Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Gesunder Händedruck
Hand-Akupressur und Hand-Reflexzonenmassage
Taschenbuch von Ernst Stürmer
Sprache: Deutsch

24,49 €*

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei per Post / DHL

Lieferzeit 1-2 Wochen

Kategorien:
Beschreibung
Auf der Hand liegen sensible Punkte und Zonen, die mit unseren Organen, Drüsen, Gliedern, Muskeln und Nerven verbunden sind. Durch den Druck der Punkte und die Massage der Zonen können wir daher auf jeden Körperteil und auf jedes Körpersystem eine Fern- bzw. Tiefenwirkung ausüben und die Funktion unserer Organe und unseres Organismus verbessern.
Wir huldigen also keiner obskuren Zauberei, sondern bedienen uns natürlicher Körpermechanismen, wenn wir durch Hand-Akupressur und Hand-Reflexzonenmassage Heilungsvorgänge beschleunigen sowie leib-seelisches Wohlbefinden, inneres Gleichgewicht, Widerstandskraft, Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit fördern.
Das Buch stellt in Wort und Bild 34 Heilpunkte und 30 Reflexzonen vor, die wir einerseits zur Behebung gesundheitlicher Störungen aller Art oder anderseits zur Kräftigung des Gesamtorganismus nützen können.
Ein Lexikonteil rundet das Buch ab: er berücksichtigt von A bis Z an die 300 Krankheiten, Beschwerden und Gesundheitsstörungen samt den einschlägigen Entstörungsanweisungen.
Hand-Akupressur und Hand-Reflexzonenmassage sind eine ideale Erste-Hilfe-Methode. Denn die Hand haben wir überall und jederzeit zur Hand: wenn wir im Bett liegen, im Wald wandern, an der Bushaltestelle oder am Steuer im Stau warten, mit der Bahn fahren, am Schreibtisch sitzen ¿ die Hand können wir mühelos behandeln. Selbst in der Kaffeepause oder während einer Sitzung wird es niemand bemerken, wenn wir durch Handbearbeitung unserem Organismus heilende oder regenerierende Impulse senden.
Kurzum: Wenn Sie die Heilmethoden der Hand-Akupressur und der Hand-Reflexzonenmassage praktizieren, ist Ihre Gesundheit in ¿guten Händen¿.
Auf der Hand liegen sensible Punkte und Zonen, die mit unseren Organen, Drüsen, Gliedern, Muskeln und Nerven verbunden sind. Durch den Druck der Punkte und die Massage der Zonen können wir daher auf jeden Körperteil und auf jedes Körpersystem eine Fern- bzw. Tiefenwirkung ausüben und die Funktion unserer Organe und unseres Organismus verbessern.
Wir huldigen also keiner obskuren Zauberei, sondern bedienen uns natürlicher Körpermechanismen, wenn wir durch Hand-Akupressur und Hand-Reflexzonenmassage Heilungsvorgänge beschleunigen sowie leib-seelisches Wohlbefinden, inneres Gleichgewicht, Widerstandskraft, Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit fördern.
Das Buch stellt in Wort und Bild 34 Heilpunkte und 30 Reflexzonen vor, die wir einerseits zur Behebung gesundheitlicher Störungen aller Art oder anderseits zur Kräftigung des Gesamtorganismus nützen können.
Ein Lexikonteil rundet das Buch ab: er berücksichtigt von A bis Z an die 300 Krankheiten, Beschwerden und Gesundheitsstörungen samt den einschlägigen Entstörungsanweisungen.
Hand-Akupressur und Hand-Reflexzonenmassage sind eine ideale Erste-Hilfe-Methode. Denn die Hand haben wir überall und jederzeit zur Hand: wenn wir im Bett liegen, im Wald wandern, an der Bushaltestelle oder am Steuer im Stau warten, mit der Bahn fahren, am Schreibtisch sitzen ¿ die Hand können wir mühelos behandeln. Selbst in der Kaffeepause oder während einer Sitzung wird es niemand bemerken, wenn wir durch Handbearbeitung unserem Organismus heilende oder regenerierende Impulse senden.
Kurzum: Wenn Sie die Heilmethoden der Hand-Akupressur und der Hand-Reflexzonenmassage praktizieren, ist Ihre Gesundheit in ¿guten Händen¿.
Über den Autor
Dem Sachbuchautor, Journalisten und Fotoreporter Ernst Stürmer liegt die Ferne nahe. Er greift gerne Themen aus Asien, Südamerika und Afrika auf. Seine Schwerpunkte: > traditionelle Kulturen, > Spiritualität, > Weisheitslehren, > Religionen und > Heilkunde.
Geboren wurde der Autor 1932 in Linz/Donau. Er studierte Geschichte und Romanistik an den Universitäten Graz, Paris (Sorbonne) und Wien. 1958 schloss er sein Studium mit dem Doktorat der Philosophie ab.
Zahlreiche berufliche Reportage-Reisen und Studienaufenthalte führten ihn westwärts bis Peru und ostwärts bei Japan.
In Kyoto (Japan) hatte er die einmalige Gelegenheit, das hinter Klostermauern abgeschirmte unverfälschte klassische Zen/Zazen, die fernöstliche Meditation im Lotossitz, im Tenryu-ji und im Hosshin-ji zu studieren und ¿ zu fotografieren (!). (Dokumentiert in dem Buch ¿Zen, Zauber oder Zucht?¿, Verlag Herder).
Dem Yoga auf der Spur, durchstreifte er Indien kreuz und quer. Er besuchte die namhaften Yogainstitute und Ashrams, um den Originalyoga zu erkunden, der unendlich mehr ist als eine Gesundheitsgymnastik. (Dokumentiert in dem Buch ¿Der Yoga-Report¿, Verlag Herder).
Als in Europa und Amerika der Guru-Kult blühte und neben den Beatles Abertausende Westler nach Rishikesh (Indien), den Wallfahrtsort der Sinnsucher, pilgerten, durchforschte Stürmer die heimliche Hauptstadt des Yoga-Weltreiches zu Füßen des Himalaya am Oberlauf des Ganges. Über Stürmers Biografie der heiligen Stadt und Hochburg der Gurus ¿ ¿Paradies Rishikesh¿ (Verlag ¿Bergland-Buch¿) ¿ schrieb die Expertin Trude Fontana in der Südost-Tagespost (Graz): ¿Vor uns liegt ein großartiges Buch, das wichtige Abschnitte der indischen Spiritualität ausleuchtet; wir nehmen an, dass es als eines der bleibenden Standardwerke aus der großen Bücherflut übrigbleiben wird.¿
Das umfassendste der zahlreichen heilkundlichen Bücher Stürmers ist ¿Asiatische Heilkunst¿. Es entfaltet die traditionellen Heilsysteme Chinas, Tibets, Indiens, Japans, Koreas und des islamischen Kulturkreises. (Erschienen in den Verlagen Veritas, Herder und Bechtermünz).
Ein Kuriosum: Stürmers aus christlicher Sicht geschriebene Biographie über Adam Schall, den deutschen Jesuiten und Chefastronomen des Kaisers von China ¿ ¿Meister himmlischer Geheimnisse¿ (Verlag St. Gabriel) ¿ veröffentlichte in chinesischer Übersetzung der Verlag der Universität Peking im kommunistischen China!
10 der vielen Bücher Stürmers wurden in Fremdsprachen übersetzt.
Details
Erscheinungsjahr: 2011
Produktart: Ratgeber
Rubrik: Gesundheit
Thema: Gesundheit
Medium: Taschenbuch
Seiten: 192
Inhalt: 192 S.
65 farbige Illustr.
ISBN-13: 9783842401938
ISBN-10: 3842401930
Sprache: Deutsch
Ausstattung / Beilage: Paperback
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Stürmer, Ernst
Hersteller: tredition
Maße: 210 x 148 x 13 mm
Von/Mit: Ernst Stürmer
Erscheinungsdatum: 22.12.2011
Gewicht: 0,286 kg
preigu-id: 106676467
Über den Autor
Dem Sachbuchautor, Journalisten und Fotoreporter Ernst Stürmer liegt die Ferne nahe. Er greift gerne Themen aus Asien, Südamerika und Afrika auf. Seine Schwerpunkte: > traditionelle Kulturen, > Spiritualität, > Weisheitslehren, > Religionen und > Heilkunde.
Geboren wurde der Autor 1932 in Linz/Donau. Er studierte Geschichte und Romanistik an den Universitäten Graz, Paris (Sorbonne) und Wien. 1958 schloss er sein Studium mit dem Doktorat der Philosophie ab.
Zahlreiche berufliche Reportage-Reisen und Studienaufenthalte führten ihn westwärts bis Peru und ostwärts bei Japan.
In Kyoto (Japan) hatte er die einmalige Gelegenheit, das hinter Klostermauern abgeschirmte unverfälschte klassische Zen/Zazen, die fernöstliche Meditation im Lotossitz, im Tenryu-ji und im Hosshin-ji zu studieren und ¿ zu fotografieren (!). (Dokumentiert in dem Buch ¿Zen, Zauber oder Zucht?¿, Verlag Herder).
Dem Yoga auf der Spur, durchstreifte er Indien kreuz und quer. Er besuchte die namhaften Yogainstitute und Ashrams, um den Originalyoga zu erkunden, der unendlich mehr ist als eine Gesundheitsgymnastik. (Dokumentiert in dem Buch ¿Der Yoga-Report¿, Verlag Herder).
Als in Europa und Amerika der Guru-Kult blühte und neben den Beatles Abertausende Westler nach Rishikesh (Indien), den Wallfahrtsort der Sinnsucher, pilgerten, durchforschte Stürmer die heimliche Hauptstadt des Yoga-Weltreiches zu Füßen des Himalaya am Oberlauf des Ganges. Über Stürmers Biografie der heiligen Stadt und Hochburg der Gurus ¿ ¿Paradies Rishikesh¿ (Verlag ¿Bergland-Buch¿) ¿ schrieb die Expertin Trude Fontana in der Südost-Tagespost (Graz): ¿Vor uns liegt ein großartiges Buch, das wichtige Abschnitte der indischen Spiritualität ausleuchtet; wir nehmen an, dass es als eines der bleibenden Standardwerke aus der großen Bücherflut übrigbleiben wird.¿
Das umfassendste der zahlreichen heilkundlichen Bücher Stürmers ist ¿Asiatische Heilkunst¿. Es entfaltet die traditionellen Heilsysteme Chinas, Tibets, Indiens, Japans, Koreas und des islamischen Kulturkreises. (Erschienen in den Verlagen Veritas, Herder und Bechtermünz).
Ein Kuriosum: Stürmers aus christlicher Sicht geschriebene Biographie über Adam Schall, den deutschen Jesuiten und Chefastronomen des Kaisers von China ¿ ¿Meister himmlischer Geheimnisse¿ (Verlag St. Gabriel) ¿ veröffentlichte in chinesischer Übersetzung der Verlag der Universität Peking im kommunistischen China!
10 der vielen Bücher Stürmers wurden in Fremdsprachen übersetzt.
Details
Erscheinungsjahr: 2011
Produktart: Ratgeber
Rubrik: Gesundheit
Thema: Gesundheit
Medium: Taschenbuch
Seiten: 192
Inhalt: 192 S.
65 farbige Illustr.
ISBN-13: 9783842401938
ISBN-10: 3842401930
Sprache: Deutsch
Ausstattung / Beilage: Paperback
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Stürmer, Ernst
Hersteller: tredition
Maße: 210 x 148 x 13 mm
Von/Mit: Ernst Stürmer
Erscheinungsdatum: 22.12.2011
Gewicht: 0,286 kg
preigu-id: 106676467
Warnhinweis

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte