Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Bildung als Herausforderung
Grundlagen für die Pädagogik bei Verhaltensstörungen
Taschenbuch von Roland Stein (u. a.)
Sprache: Deutsch

22,90 €*

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage

Kategorien:
Beschreibung
Neben Erziehung stellt Bildung die zweite Kernaufgabe professionellen pädagogischen Handelns dar. Für den Kontext Verhaltensstörungen ist dieses Thema und sein Potenzial im Hinblick auf die Entwicklung junger Menschen, aber auch im Hinblick auf die Organisationsentwicklung von Schule und anderen pädagogischen Institutionen bisher deutlich zu wenig beleuchtet worden.
In diesem Buch soll der Zusammenhang von Bildung und Verhaltensstörungen aus einer interaktionistischen Perspektive heraus betrachtet werden: zum einen mit Blick auf die Relevanz von Bildung für junge Menschen mit Auffälligkeiten des Erlebens und Verhaltens - zum anderen mit kritischem Fokus auf gesellschaftliche und institutionalisierte Bildungsangebote, für die Störungen auch einen Entwicklungsbedarf aufzeigen können.
Im Band sind zahlreiche Stimmen aus der engeren und weiteren Fachszene versammelt, welche die Vielschichtigkeit einer Bildung als Herausforderung im Kontext der Pädagogik bei Verhaltensstörungen beleuchten.
Das Buch richtet sich an Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen aus Forschung und Praxis sowie ebenso an andere erziehungs- und bildungswissenschaftlich Interessierte, die sich vertiefend mit Bildungshorizonten bei Verhaltensstörungen befassen möchten.
Neben Erziehung stellt Bildung die zweite Kernaufgabe professionellen pädagogischen Handelns dar. Für den Kontext Verhaltensstörungen ist dieses Thema und sein Potenzial im Hinblick auf die Entwicklung junger Menschen, aber auch im Hinblick auf die Organisationsentwicklung von Schule und anderen pädagogischen Institutionen bisher deutlich zu wenig beleuchtet worden.
In diesem Buch soll der Zusammenhang von Bildung und Verhaltensstörungen aus einer interaktionistischen Perspektive heraus betrachtet werden: zum einen mit Blick auf die Relevanz von Bildung für junge Menschen mit Auffälligkeiten des Erlebens und Verhaltens - zum anderen mit kritischem Fokus auf gesellschaftliche und institutionalisierte Bildungsangebote, für die Störungen auch einen Entwicklungsbedarf aufzeigen können.
Im Band sind zahlreiche Stimmen aus der engeren und weiteren Fachszene versammelt, welche die Vielschichtigkeit einer Bildung als Herausforderung im Kontext der Pädagogik bei Verhaltensstörungen beleuchten.
Das Buch richtet sich an Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen aus Forschung und Praxis sowie ebenso an andere erziehungs- und bildungswissenschaftlich Interessierte, die sich vertiefend mit Bildungshorizonten bei Verhaltensstörungen befassen möchten.
Inhaltsverzeichnis
Bildung als Herausforderung: Eine Einführung ..................................................9
Teil I
Theoretische Grundlegung
Roland Stein, Thomas Müller und Philipp Hascher
Bildung als Herausforderung: Grundlagen für die Pädagogik bei
Verhaltensstörungen ........................................................................................15
Teil II
Kontexte und Handlungsfelder von Bildung
Stephanie Blatz
Frühe Bildung und Verhaltensstörungen ........................................................35
Günther Opp
Schulische Bildung bei verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen
als Bildungsgeschehen ......................................................................................51
Birgit Herz
Außerschulische Bildung und Verhaltensstörungen .........................................67
Hans-Walter Kranert
Berufliche Bildung und Verhaltensstörungen ..................................................81
Ulrike Fickler-Stang
Bildung und geschlossene Einrichtungen ........................................................95
Teil III
Praxen der Bildung
Alexandra Stein
Mathematische Bildung ................................................................................113
Dagmar Schulze Heuling und Lydia Schulze Heuling
Naturwissenschaftliche Bildung ...................................................................125
Holger Wilhelm
Digitale Bildung ...........................................................................................135
Max Wevelsiep und Christian Wevelsiep
Politisch-demokratische Bildung ..................................................................146
Anja Schölch
Ökonomische Bildung ..................................................................................158
Nicola Unger
Schriftsprachliche Bildung ..........................................................................170
Andreas Rohde und Kim Schick
Fremdsprachliche Bildung ...........................................................................182
Tijs Bolz
Historische Bildung ......................................................................................193
Reinhard Markowetz
Alltagsweltliche Bildung ................................................................................203
Janieta Bartz und Christoph de Oliveira Käppler
Werteorientierte Bildung ..............................................................................215
Christine Schmalenbach
Interkulturelle Bildung ..................................................................................224
Daniel Ricci
Künstlerische Bildung ...................................................................................235
Martin Giese
Sport- und bewegungsorientierte Bildung .................................................246
Ulrich Heimlich
Spiel und Bildung .......................................................................................256
Teil IV
Metaperspektiven, Schlussfolgerungen und Ausblick
David Zimmermann und Lisa Langbehn
Bildung über psychische Belastung ¿ gruppendynamische,
institutions- und professionalisierungsbezogene Perspektiven .......................269
Christoph Walther
Psychische Störung als Bildungsanlass .......................................................278
Philipp Hascher, Thomas Müller und Roland Stein
Fazit und Ausblick .....................................................................................288
Autor*innenverzeichnis ...............................................................................292
Details
Erscheinungsjahr: 2023
Fachbereich: Sonderpädagogik & Behindertenpädagogik
Genre: Erziehung & Bildung
Rubrik: Sozialwissenschaften
Medium: Taschenbuch
Seiten: 294
Inhalt: 292 S.
ISBN-13: 9783781525597
ISBN-10: 3781525597
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Redaktion: Stein, Roland
Müller, Thomas
Hascher, Philipp
Herausgeber: Roland Stein/Thomas Müller/Philipp Hascher
Hersteller: Klinkhardt, Julius
Verlag Julius Klinkhardt GmbH & Co. KG
Maße: 209 x 148 x 19 mm
Von/Mit: Roland Stein (u. a.)
Erscheinungsdatum: 20.03.2023
Gewicht: 0,384 kg
Artikel-ID: 126691768
Inhaltsverzeichnis
Bildung als Herausforderung: Eine Einführung ..................................................9
Teil I
Theoretische Grundlegung
Roland Stein, Thomas Müller und Philipp Hascher
Bildung als Herausforderung: Grundlagen für die Pädagogik bei
Verhaltensstörungen ........................................................................................15
Teil II
Kontexte und Handlungsfelder von Bildung
Stephanie Blatz
Frühe Bildung und Verhaltensstörungen ........................................................35
Günther Opp
Schulische Bildung bei verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen
als Bildungsgeschehen ......................................................................................51
Birgit Herz
Außerschulische Bildung und Verhaltensstörungen .........................................67
Hans-Walter Kranert
Berufliche Bildung und Verhaltensstörungen ..................................................81
Ulrike Fickler-Stang
Bildung und geschlossene Einrichtungen ........................................................95
Teil III
Praxen der Bildung
Alexandra Stein
Mathematische Bildung ................................................................................113
Dagmar Schulze Heuling und Lydia Schulze Heuling
Naturwissenschaftliche Bildung ...................................................................125
Holger Wilhelm
Digitale Bildung ...........................................................................................135
Max Wevelsiep und Christian Wevelsiep
Politisch-demokratische Bildung ..................................................................146
Anja Schölch
Ökonomische Bildung ..................................................................................158
Nicola Unger
Schriftsprachliche Bildung ..........................................................................170
Andreas Rohde und Kim Schick
Fremdsprachliche Bildung ...........................................................................182
Tijs Bolz
Historische Bildung ......................................................................................193
Reinhard Markowetz
Alltagsweltliche Bildung ................................................................................203
Janieta Bartz und Christoph de Oliveira Käppler
Werteorientierte Bildung ..............................................................................215
Christine Schmalenbach
Interkulturelle Bildung ..................................................................................224
Daniel Ricci
Künstlerische Bildung ...................................................................................235
Martin Giese
Sport- und bewegungsorientierte Bildung .................................................246
Ulrich Heimlich
Spiel und Bildung .......................................................................................256
Teil IV
Metaperspektiven, Schlussfolgerungen und Ausblick
David Zimmermann und Lisa Langbehn
Bildung über psychische Belastung ¿ gruppendynamische,
institutions- und professionalisierungsbezogene Perspektiven .......................269
Christoph Walther
Psychische Störung als Bildungsanlass .......................................................278
Philipp Hascher, Thomas Müller und Roland Stein
Fazit und Ausblick .....................................................................................288
Autor*innenverzeichnis ...............................................................................292
Details
Erscheinungsjahr: 2023
Fachbereich: Sonderpädagogik & Behindertenpädagogik
Genre: Erziehung & Bildung
Rubrik: Sozialwissenschaften
Medium: Taschenbuch
Seiten: 294
Inhalt: 292 S.
ISBN-13: 9783781525597
ISBN-10: 3781525597
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Redaktion: Stein, Roland
Müller, Thomas
Hascher, Philipp
Herausgeber: Roland Stein/Thomas Müller/Philipp Hascher
Hersteller: Klinkhardt, Julius
Verlag Julius Klinkhardt GmbH & Co. KG
Maße: 209 x 148 x 19 mm
Von/Mit: Roland Stein (u. a.)
Erscheinungsdatum: 20.03.2023
Gewicht: 0,384 kg
Artikel-ID: 126691768
Warnhinweis

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte