Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Zitierfibel für Juristen
Taschenbuch von B. Sharon Byrd (u. a.)
Sprache: Deutsch

22,90 €*

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Kategorien:
Beschreibung
Zum WerkDie Zitierfibel für Juristen ist eine Anleitung, wie man in juristischen Arbeiten richtig zitiert. Dabei kann es sich sowohl um eine Haus- oder Doktorarbeit, eine sonstige Monographie, einen Aufsatz, ein Urteil oder um einen Schriftsatz handeln.Überall stellen sich gleiche oder ähnliche Formfragen. Muss z.B. bei einem Buch auf den Erscheinungsort hingewiesen werden? Ist bei einem Aufsatz die Anfangsseite in das Zitat aufzunehmen, oder nur die Seite, auf die man sich bezieht? Welche Besonderheiten bestehen bei Online-Publikationen?Die Zitierfibel wurde in Zusammenarbeit mit den Redaktionen der NJW und der JuS sowie dem juristischen Lektorat des C.H.BECK Verlags entwickelt und gibt damit die Zitierweisen der wichtigsten Praxis- und Ausbildungspublikationen sowie des führenden deutschen juristischen Verlages wieder. Die Autoren fassen die bislang ungeschriebenen Regeln des Zitierens in einem Buch zusammen.Inhalt- Allgemeine Zitierregeln- Das Literaturverzeichnis- Das Abkürzungsverzeichnis- Die Fußnote- Wie zitiert man Monographien, Handbücher und Lehrbücher?- Wie zitiert man Kommentare?- Wie zitiert man Aufsätze?- Wie zitiert man Beiträge in Festschriften oder anderen Sammelwerken?- Wie zitiert man Urteile oder andere gerichtliche Entscheidungen?- Wie zitiert man Gesetze?- Wie zitiert man Dokumente und Materialien?- Anhang I: eine umfangreiche Aufstellung der vorgeschlagenen Abkürzungen von Gerichten, Bundesländern, Gesetzen und Verordnungen, Amtlichen Veröffentlichungen etc.- Anhang II: allgemein gebräuchliche AbkürzungenVorteile auf einen Blick- schnelles Nachschlagen- einheitliche Gestaltung Ihrer Schriftsätze, Gutachten und Korrespondenz- schneller Einstieg in sicheres Zitieren für alle StudierendenZur NeuauflageIn der Neuauflage finden Sie auch ausländische Zitierregeln (USA, GB, Frankreich, Schweiz, Österreich), erläutert anhand von vielen Beispielen.ZielgruppeFür Jura-Studierende, Doktoranden, Professoren oder Praktiker, die ihre Arbeit mit Fundstellen belegen wollen.Klappentext


Die Zitierfibel für Juristen ist eine Anleitung, wie man in juristischen Arbeiten richtig zitiert. Dabei kann es sich sowohl um eine Haus- oder Doktorarbeit, eine sonstige Monographie, einen Aufsatz, ein Urteil oder um einen Schriftsatz handeln.
Überall stellen sich gleiche oder ähnliche Formfragen. Muss z.B. bei einem Buch auf den Erscheinungsort hingewiesen werden? Ist bei einem Aufsatz die Anfangsseite in das Zitat aufzunehmen, oder nur die Seite, auf die man sich bezieht? Welche Besonderheiten bestehen bei Online-Publikationen?
Die Zitierfibel wurde in Zusammenarbeit mit den Redaktionen der NJW und der JuS sowie dem juristischen Lektorat des C.H. BECK Verlags entwickelt und gibt damit die Zitierweisen der wichtigsten Praxis- und Ausbildungspublikationen sowie des führenden deutschen juristischen Verlages wieder. Die Autoren fassen die bislang ungeschriebenen Regeln des Zitierens in einem Buch zusammen.
Inhalt
Allgemeine Zitierregeln
Das Literaturverzeichnis
Das Abkürzungsverzeichnis
Die Fußnote
Wie zitiert man Monographien, Handbücher und Lehrbücher?
Wie zitiert man Kommentare?
Wie zitiert man Aufsätze?
Wie zitiert man Beiträge in Festschriften oder anderen Sammelwerken?
Wie zitiert man Urteile oder andere gerichtliche Entscheidungen?
Wie zitiert man Gesetze?
Wie zitiert man Dokumente und Materialien?
Anhang I: eine umfangreiche Aufstellung der vorgeschlagenen Abkürzungen von Gerichten, Bundesländern, Gesetzen und Verordnungen, Amtlichen Veröffentlichungen etc.
Anhang II: allgemein gebräuchliche Abkürzungen

Vorteile auf einen Blick
schnelles Nachschlagen
einheitliche Gestaltung Ihrer Schriftsätze, Gutachten und Korrespondenz
schneller Einstieg in sicheres Zitieren für alle Studierenden
Zur Neuauflage
In der Neuauflage finden Sie auch ausländische Zitierregeln (USA, GB, Frankreich, Schweiz, Österreich), erläutert anhand von vielen Beispielen.

Zum WerkDie Zitierfibel für Juristen ist eine Anleitung, wie man in juristischen Arbeiten richtig zitiert. Dabei kann es sich sowohl um eine Haus- oder Doktorarbeit, eine sonstige Monographie, einen Aufsatz, ein Urteil oder um einen Schriftsatz handeln.Überall stellen sich gleiche oder ähnliche Formfragen. Muss z.B. bei einem Buch auf den Erscheinungsort hingewiesen werden? Ist bei einem Aufsatz die Anfangsseite in das Zitat aufzunehmen, oder nur die Seite, auf die man sich bezieht? Welche Besonderheiten bestehen bei Online-Publikationen?Die Zitierfibel wurde in Zusammenarbeit mit den Redaktionen der NJW und der JuS sowie dem juristischen Lektorat des C.H.BECK Verlags entwickelt und gibt damit die Zitierweisen der wichtigsten Praxis- und Ausbildungspublikationen sowie des führenden deutschen juristischen Verlages wieder. Die Autoren fassen die bislang ungeschriebenen Regeln des Zitierens in einem Buch zusammen.Inhalt- Allgemeine Zitierregeln- Das Literaturverzeichnis- Das Abkürzungsverzeichnis- Die Fußnote- Wie zitiert man Monographien, Handbücher und Lehrbücher?- Wie zitiert man Kommentare?- Wie zitiert man Aufsätze?- Wie zitiert man Beiträge in Festschriften oder anderen Sammelwerken?- Wie zitiert man Urteile oder andere gerichtliche Entscheidungen?- Wie zitiert man Gesetze?- Wie zitiert man Dokumente und Materialien?- Anhang I: eine umfangreiche Aufstellung der vorgeschlagenen Abkürzungen von Gerichten, Bundesländern, Gesetzen und Verordnungen, Amtlichen Veröffentlichungen etc.- Anhang II: allgemein gebräuchliche AbkürzungenVorteile auf einen Blick- schnelles Nachschlagen- einheitliche Gestaltung Ihrer Schriftsätze, Gutachten und Korrespondenz- schneller Einstieg in sicheres Zitieren für alle StudierendenZur NeuauflageIn der Neuauflage finden Sie auch ausländische Zitierregeln (USA, GB, Frankreich, Schweiz, Österreich), erläutert anhand von vielen Beispielen.ZielgruppeFür Jura-Studierende, Doktoranden, Professoren oder Praktiker, die ihre Arbeit mit Fundstellen belegen wollen.Klappentext


Die Zitierfibel für Juristen ist eine Anleitung, wie man in juristischen Arbeiten richtig zitiert. Dabei kann es sich sowohl um eine Haus- oder Doktorarbeit, eine sonstige Monographie, einen Aufsatz, ein Urteil oder um einen Schriftsatz handeln.
Überall stellen sich gleiche oder ähnliche Formfragen. Muss z.B. bei einem Buch auf den Erscheinungsort hingewiesen werden? Ist bei einem Aufsatz die Anfangsseite in das Zitat aufzunehmen, oder nur die Seite, auf die man sich bezieht? Welche Besonderheiten bestehen bei Online-Publikationen?
Die Zitierfibel wurde in Zusammenarbeit mit den Redaktionen der NJW und der JuS sowie dem juristischen Lektorat des C.H. BECK Verlags entwickelt und gibt damit die Zitierweisen der wichtigsten Praxis- und Ausbildungspublikationen sowie des führenden deutschen juristischen Verlages wieder. Die Autoren fassen die bislang ungeschriebenen Regeln des Zitierens in einem Buch zusammen.
Inhalt
Allgemeine Zitierregeln
Das Literaturverzeichnis
Das Abkürzungsverzeichnis
Die Fußnote
Wie zitiert man Monographien, Handbücher und Lehrbücher?
Wie zitiert man Kommentare?
Wie zitiert man Aufsätze?
Wie zitiert man Beiträge in Festschriften oder anderen Sammelwerken?
Wie zitiert man Urteile oder andere gerichtliche Entscheidungen?
Wie zitiert man Gesetze?
Wie zitiert man Dokumente und Materialien?
Anhang I: eine umfangreiche Aufstellung der vorgeschlagenen Abkürzungen von Gerichten, Bundesländern, Gesetzen und Verordnungen, Amtlichen Veröffentlichungen etc.
Anhang II: allgemein gebräuchliche Abkürzungen

Vorteile auf einen Blick
schnelles Nachschlagen
einheitliche Gestaltung Ihrer Schriftsätze, Gutachten und Korrespondenz
schneller Einstieg in sicheres Zitieren für alle Studierenden
Zur Neuauflage
In der Neuauflage finden Sie auch ausländische Zitierregeln (USA, GB, Frankreich, Schweiz, Österreich), erläutert anhand von vielen Beispielen.

Details
Erscheinungsjahr: 2013
Fachbereich: Rechtsratgeber
Genre: Recht
Produktart: Nachschlagewerke
Rubrik: Recht & Wirtschaft
Medium: Taschenbuch
Seiten: 183
ISBN-13: 9783406603662
9783848733194
ISBN-10: 3406603661
3848733196
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Byrd, B. Sharon
Lehmann, Matthias
Auflage: 2. Auflage
Hersteller: Beck C. H.
Maße: 190 x 123 x 15 mm
Von/Mit: B. Sharon Byrd (u. a.)
Erscheinungsdatum: 15.10.2013
Gewicht: 0,199 kg
preigu-id: 105753316
Details
Erscheinungsjahr: 2013
Fachbereich: Rechtsratgeber
Genre: Recht
Produktart: Nachschlagewerke
Rubrik: Recht & Wirtschaft
Medium: Taschenbuch
Seiten: 183
ISBN-13: 9783406603662
9783848733194
ISBN-10: 3406603661
3848733196
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Byrd, B. Sharon
Lehmann, Matthias
Auflage: 2. Auflage
Hersteller: Beck C. H.
Maße: 190 x 123 x 15 mm
Von/Mit: B. Sharon Byrd (u. a.)
Erscheinungsdatum: 15.10.2013
Gewicht: 0,199 kg
preigu-id: 105753316
Hinweise