Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Mitmenschen
Taschenbuch von Oskar Maria Graf
Sprache: Deutsch

16,90 €*

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Versandkostenfrei per Post / DHL

Lieferzeit 1-2 Wochen

Kategorien:
Beschreibung
In diesen Erzählungen versammelt Oskar Maria Graf Erfahrungen mit Zeitgenossen, die ihn ein Leben lang geprägt haben. Mal verehrt er diese oder verlacht sie und was Theophrast und Plutarch mit der Gattung der "Charaktere" begründeten, tritt hier ohne Sockel vor den Leser. Grafs Charaktere ragen weit übers Alltagsniveau hinaus oder verfallen der Komik. Wie in all seinen Erzählungen mischt der Autor "Unterhaltliches" mit Vorbildlichem: Das einzige positive Lehrerporträt in der modernen deutschen Literatur steht neben dem Bild des ganz unheroischen "Helden" oder dem Denkmal für einen eigensinnigen Dorftrottel.
Das Buch erschien erstmals 1950 in der von Ernst Bloch, Bert Brecht, Wieland Herzfelde, Heinrich Mann und anderen herausgegebenen, berühmten Exilreihe "AURORA-Bücherei". Es wurde nur ein weiteres Mal, im Jahr 1959, neu aufgelegt und erscheint hier nach 55 Jahren erstmals wieder in seiner originalen Fassung.
In diesen Erzählungen versammelt Oskar Maria Graf Erfahrungen mit Zeitgenossen, die ihn ein Leben lang geprägt haben. Mal verehrt er diese oder verlacht sie und was Theophrast und Plutarch mit der Gattung der "Charaktere" begründeten, tritt hier ohne Sockel vor den Leser. Grafs Charaktere ragen weit übers Alltagsniveau hinaus oder verfallen der Komik. Wie in all seinen Erzählungen mischt der Autor "Unterhaltliches" mit Vorbildlichem: Das einzige positive Lehrerporträt in der modernen deutschen Literatur steht neben dem Bild des ganz unheroischen "Helden" oder dem Denkmal für einen eigensinnigen Dorftrottel.
Das Buch erschien erstmals 1950 in der von Ernst Bloch, Bert Brecht, Wieland Herzfelde, Heinrich Mann und anderen herausgegebenen, berühmten Exilreihe "AURORA-Bücherei". Es wurde nur ein weiteres Mal, im Jahr 1959, neu aufgelegt und erscheint hier nach 55 Jahren erstmals wieder in seiner originalen Fassung.
Über den Autor
Oskar Maria Graf wurde 1894 in Berg am Starnberger See geboren. Mit seinem Roman »Wir sind Gefangene« gelang ihm 1927 der Durchbruch. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten ging er nach Wien, ab 1938 lebte er in New York, wo er 1967 starb.
Details
Erscheinungsjahr: 2018
Genre: Romane & Erzählungen
Rubrik: Belletristik
Medium: Taschenbuch
Seiten: 216
ISBN-13: 9783869067056
ISBN-10: 3869067055
Sprache: Deutsch
Ausstattung / Beilage: Paperback
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Graf, Oskar Maria
Redaktion: Dittmann, Ulrich
Hersteller: Allitera Verlag
Maße: 220 x 145 x 16 mm
Von/Mit: Oskar Maria Graf
Erscheinungsdatum: 11.04.2018
Gewicht: 0,328 kg
preigu-id: 104997012
Über den Autor
Oskar Maria Graf wurde 1894 in Berg am Starnberger See geboren. Mit seinem Roman »Wir sind Gefangene« gelang ihm 1927 der Durchbruch. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten ging er nach Wien, ab 1938 lebte er in New York, wo er 1967 starb.
Details
Erscheinungsjahr: 2018
Genre: Romane & Erzählungen
Rubrik: Belletristik
Medium: Taschenbuch
Seiten: 216
ISBN-13: 9783869067056
ISBN-10: 3869067055
Sprache: Deutsch
Ausstattung / Beilage: Paperback
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Graf, Oskar Maria
Redaktion: Dittmann, Ulrich
Hersteller: Allitera Verlag
Maße: 220 x 145 x 16 mm
Von/Mit: Oskar Maria Graf
Erscheinungsdatum: 11.04.2018
Gewicht: 0,328 kg
preigu-id: 104997012
Hinweise