Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Küche Sibiriens
Die Kochkunst und die Rezepte der Völker Sibiriens
Taschenbuch von Tatjana Kuschtewskaja
Sprache: Deutsch

20,00 €*

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage

Kategorien:
Beschreibung
Küche Sibiriens. 300 Rezepte der Völker Sibiriens
Tatjana Kuschtewskaja hat tief in die Zettelkästen der Köche und Köchinnen, Hausherren und Hausfrauen im weiten Sibiriens gegriffen. Entstanden ist ein nicht ganz gewöhnliches Kochbuch. Begleitet von vielen Begebenheiten des sibirischen Alltags und des sibirischen Brauchtums, untermalt von Alltagsweisheiten der Völker des Nordens wie der Sibirjaken lernen Sie eine Kochkultur kennen, die natürlich fremd ist, aber doch viele Anregungen gibt.
Küche Sibiriens. 300 Rezepte der Völker Sibiriens
Tatjana Kuschtewskaja hat tief in die Zettelkästen der Köche und Köchinnen, Hausherren und Hausfrauen im weiten Sibiriens gegriffen. Entstanden ist ein nicht ganz gewöhnliches Kochbuch. Begleitet von vielen Begebenheiten des sibirischen Alltags und des sibirischen Brauchtums, untermalt von Alltagsweisheiten der Völker des Nordens wie der Sibirjaken lernen Sie eine Kochkultur kennen, die natürlich fremd ist, aber doch viele Anregungen gibt.
Über den Autor
Tatjana Kuschtewskaja, geboren 1947 in der Turkmenischen SSR in der Wüstenoase Dargan-Ata; verbrachte ihre Jugend in der Ukraine; Studium der Musikpädagogik an der Musikhochschule von Artjomowsk (Diplom); arbeitete acht Jahre lang als Musikpädagogin in Jakutien; 1976 bis 1981 Studium an der Fakultät für Drehbuchautoren der Filmhochschule Moskau (Diplom), wo sie 1983 bis 1991 einen Meisterkurs für Drehbuchautoren leitete und als freie Journalistin tätig war; verfasste zahlreiche Drehbücher und Reportagen; unternahm Reisen durch alle Regionen der ehemaligen UdSSR; lebt seit 1991 in Deutschland.
Veröffentlichungen in deutscher Sprache: "Ich lebte tausend Leben", Velbert, 1997; "Russische Szenen", Berlin, 1999; "Mein geheimes Rußland", Düsseldorf, 2000; "Transsibirische Eisenbahn", Berlin, 2002; "Die Poesie der russischen Küche", Düsseldorf, 2003; "Meine sibirische Flickendecke", Düsseldorf, 2005; "Hier liegt Freund Puschkin. Spaziergänge auf russischen Friedhöfen", Düsseldorf, 2006; "Sibirienreise - Die Lena", Berlin, 2007; "Küssen auf Russisch", Düsseldorf, 2007; "Der Baikal", Berlin, 2009; "Tolstoi auf'm Klo", Berlin, 2010; "Liebe - Macht - Passion. Berühmte russische Frauen", Düsseldorf, 2010; "Die Wolga", Berlin, 2011; "Russinnen ohne Russland", Düsseldorf, 2012; "Florus und Laurus. Meine russischen Tiergeschichten", Berlin, 2013; "Der Jenissei - ein sibirischer Strom. Geschichte und Geschichten von seinen Quellflüssen bis zum Polarmeer", Berlin, 2014; "Zu Tisch bei Genies. Neue kulinarische Streifzüge durch die russische Literatur", Düsseldorf, 2014; "Am Anfang war die Frau. Die Frauen russischer Genies", Düsseldorf, 2016.
Tatjana Kuschtewskaja, geboren 1947 in der Turkmenischen SSR in der Wüstenoase Dargan-Ata; verbrachte ihre Jugend in der Ukraine; Studium der Musikpädagogik an der Musikhochschule von Artjomowsk (Diplom); arbeitete acht Jahre lang als Musikpädagogin in Jakutien; 1976 bis 1981 Studium an der Fakultät für Drehbuchautoren der Filmhochschule Moskau (Diplom), wo sie 1983 bis 1991 einen Meisterkurs für Drehbuchautoren leitete und als freie Journalistin tätig war; verfasste zahlreiche Drehbücher und Reportagen; unternahm Reisen durch alle Regionen der ehemaligen UdSSR; lebt seit 1991 in Deutschland.
Veröffentlichungen in deutscher Sprache: "Ich lebte tausend Leben", Velbert, 1997; "Russische Szenen", Berlin, 1999; "Mein geheimes Rußland", Düsseldorf, 2000; "Transsibirische Eisenbahn", Berlin, 2002; "Die Poesie der russischen Küche", Düsseldorf, 2003; "Meine sibirische Flickendecke", Düsseldorf, 2005; "Hier liegt Freund Puschkin. Spaziergänge auf russischen Friedhöfen", Düsseldorf, 2006; "Sibirienreise - Die Lena", Berlin, 2007; "Küssen auf Russisch", Düsseldorf, 2007; "Der Baikal", Berlin, 2009; "Tolstoi auf'm Klo", Berlin, 2010; "Liebe - Macht - Passion. Berühmte russische Frauen", Düsseldorf, 2010; "Die Wolga", Berlin, 2011; "Russinnen ohne Russland", Düsseldorf, 2012; "Florus und Laurus. Meine russischen Tiergeschichten", Berlin, 2013; "Der Jenissei - ein sibirischer Strom. Geschichte und Geschichten von seinen Quellflüssen bis zum Polarmeer", Berlin, 2014; "Zu Tisch bei Genies. Neue kulinarische Streifzüge durch die russische Literatur", Düsseldorf, 2014; "Am Anfang war die Frau. Die Frauen russischer Genies", Düsseldorf, 2016.
Tatjana Kuschtewskaja, geboren 1947 in der Turkmenischen SSR in der Wüstenoase Dargan-Ata; verbrachte ihre Jugend in der Ukraine; Studium der Musikpädagogik an der Musikhochschule von Artjomowsk (Diplom); arbeitete acht Jahre lang als Musikpädagogin in Jakutien; 1976 bis 1981 Studium an der Fakultät für Drehbuchautoren der Filmhochschule Moskau (Diplom), wo sie 1983 bis 1991 einen Meisterkurs für Drehbuchautoren leitete und als freie Journalistin tätig war; verfasste zahlreiche Drehbücher und Reportagen; unternahm Reisen durch alle Regionen der ehemaligen UdSSR; lebt seit 1991 in Deutschland.
Veröffentlichungen in deutscher Sprache: "Ich lebte tausend Leben", Velbert, 1997; "Russische Szenen", Berlin, 1999; "Mein geheimes Rußland", Düsseldorf, 2000; "Transsibirische Eisenbahn", Berlin, 2002; "Die Poesie der russischen Küche", Düsseldorf, 2003; "Meine sibirische Flickendecke", Düsseldorf, 2005; "Hier liegt Freund Puschkin. Spaziergänge auf russischen Friedhöfen", Düsseldorf, 2006; "Sibirienreise - Die Lena", Berlin, 2007; "Küssen auf Russisch", Düsseldorf, 2007; "Der Baikal", Berlin, 2009; "Tolstoi auf'm Klo", Berlin, 2010; "Liebe - Macht - Passion. Berühmte russische Frauen", Düsseldorf, 2010; "Die Wolga", Berlin, 2011; "Russinnen ohne Russland", Düsseldorf, 2012; "Florus und Laurus. Meine russischen Tiergeschichten", Berlin, 2013; "Der Jenissei - ein sibirischer Strom. Geschichte und Geschichten von seinen Quellflüssen bis zum Polarmeer", Berlin, 2014; "Zu Tisch bei Genies. Neue kulinarische Streifzüge durch die russische Literatur", Düsseldorf, 2014; "Am Anfang war die Frau. Die Frauen russischer Genies", Düsseldorf, 2016.
Inhaltsverzeichnis
Die traditionelle Küche der Völker des Nordens ___________________ 5
Die Küche der Sibirjaken _____________________________________ 13
Die Küche des Altai ________________________________________ 107
Die Küche der Jakuten ______________________________________ 131
Die Küche der Tuwiner ______________________________________ 165
Die Küche der Chakassen ____________________________________ 179
Die Küche der Nganasanen ___________________________________ 198
Die Küche der Burjaten ______________________________________ 210
Die Küche der Ewenen ______________________________________ 230
Die Küche der Ewenken _____________________________________ 242
Die Küche der Chanten und Mansen ___________________________ 263
Die Küche der Tschuktschen __________________________________ 278
Die Küche der Eskimos ______________________________________ 295
Die Küche der Nenzen ______________________________________ 308
Die Küche der Selkupen _____________________________________ 336
Die Küche am Baikal ________________________________________ 348
Die Küche der Jukagiren _____________________________________ 369
Rezepte ¿ eine Übersicht ____________________________________ 379
Details
Erscheinungsjahr: 2016
Genre: Kochen & Backen
Rubrik: Essen & Trinken
Thema: Länderküchen
Medium: Taschenbuch
Seiten: 384
ISBN-13: 9783932916649
ISBN-10: 3932916646
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Kuschtewskaja, Tatjana
Illustrator: Naida, Ruslan
Übersetzung: Lunau, Steffi
Hersteller: Wostok Verlag
WOSTOK Verlagsgesellschaft mbH
Abbildungen: 7 Abbildungen
Maße: 216 x 169 x 27 mm
Von/Mit: Tatjana Kuschtewskaja
Erscheinungsdatum: 21.03.2016
Gewicht: 0,854 kg
preigu-id: 103891414
Über den Autor
Tatjana Kuschtewskaja, geboren 1947 in der Turkmenischen SSR in der Wüstenoase Dargan-Ata; verbrachte ihre Jugend in der Ukraine; Studium der Musikpädagogik an der Musikhochschule von Artjomowsk (Diplom); arbeitete acht Jahre lang als Musikpädagogin in Jakutien; 1976 bis 1981 Studium an der Fakultät für Drehbuchautoren der Filmhochschule Moskau (Diplom), wo sie 1983 bis 1991 einen Meisterkurs für Drehbuchautoren leitete und als freie Journalistin tätig war; verfasste zahlreiche Drehbücher und Reportagen; unternahm Reisen durch alle Regionen der ehemaligen UdSSR; lebt seit 1991 in Deutschland.
Veröffentlichungen in deutscher Sprache: "Ich lebte tausend Leben", Velbert, 1997; "Russische Szenen", Berlin, 1999; "Mein geheimes Rußland", Düsseldorf, 2000; "Transsibirische Eisenbahn", Berlin, 2002; "Die Poesie der russischen Küche", Düsseldorf, 2003; "Meine sibirische Flickendecke", Düsseldorf, 2005; "Hier liegt Freund Puschkin. Spaziergänge auf russischen Friedhöfen", Düsseldorf, 2006; "Sibirienreise - Die Lena", Berlin, 2007; "Küssen auf Russisch", Düsseldorf, 2007; "Der Baikal", Berlin, 2009; "Tolstoi auf'm Klo", Berlin, 2010; "Liebe - Macht - Passion. Berühmte russische Frauen", Düsseldorf, 2010; "Die Wolga", Berlin, 2011; "Russinnen ohne Russland", Düsseldorf, 2012; "Florus und Laurus. Meine russischen Tiergeschichten", Berlin, 2013; "Der Jenissei - ein sibirischer Strom. Geschichte und Geschichten von seinen Quellflüssen bis zum Polarmeer", Berlin, 2014; "Zu Tisch bei Genies. Neue kulinarische Streifzüge durch die russische Literatur", Düsseldorf, 2014; "Am Anfang war die Frau. Die Frauen russischer Genies", Düsseldorf, 2016.
Tatjana Kuschtewskaja, geboren 1947 in der Turkmenischen SSR in der Wüstenoase Dargan-Ata; verbrachte ihre Jugend in der Ukraine; Studium der Musikpädagogik an der Musikhochschule von Artjomowsk (Diplom); arbeitete acht Jahre lang als Musikpädagogin in Jakutien; 1976 bis 1981 Studium an der Fakultät für Drehbuchautoren der Filmhochschule Moskau (Diplom), wo sie 1983 bis 1991 einen Meisterkurs für Drehbuchautoren leitete und als freie Journalistin tätig war; verfasste zahlreiche Drehbücher und Reportagen; unternahm Reisen durch alle Regionen der ehemaligen UdSSR; lebt seit 1991 in Deutschland.
Veröffentlichungen in deutscher Sprache: "Ich lebte tausend Leben", Velbert, 1997; "Russische Szenen", Berlin, 1999; "Mein geheimes Rußland", Düsseldorf, 2000; "Transsibirische Eisenbahn", Berlin, 2002; "Die Poesie der russischen Küche", Düsseldorf, 2003; "Meine sibirische Flickendecke", Düsseldorf, 2005; "Hier liegt Freund Puschkin. Spaziergänge auf russischen Friedhöfen", Düsseldorf, 2006; "Sibirienreise - Die Lena", Berlin, 2007; "Küssen auf Russisch", Düsseldorf, 2007; "Der Baikal", Berlin, 2009; "Tolstoi auf'm Klo", Berlin, 2010; "Liebe - Macht - Passion. Berühmte russische Frauen", Düsseldorf, 2010; "Die Wolga", Berlin, 2011; "Russinnen ohne Russland", Düsseldorf, 2012; "Florus und Laurus. Meine russischen Tiergeschichten", Berlin, 2013; "Der Jenissei - ein sibirischer Strom. Geschichte und Geschichten von seinen Quellflüssen bis zum Polarmeer", Berlin, 2014; "Zu Tisch bei Genies. Neue kulinarische Streifzüge durch die russische Literatur", Düsseldorf, 2014; "Am Anfang war die Frau. Die Frauen russischer Genies", Düsseldorf, 2016.
Tatjana Kuschtewskaja, geboren 1947 in der Turkmenischen SSR in der Wüstenoase Dargan-Ata; verbrachte ihre Jugend in der Ukraine; Studium der Musikpädagogik an der Musikhochschule von Artjomowsk (Diplom); arbeitete acht Jahre lang als Musikpädagogin in Jakutien; 1976 bis 1981 Studium an der Fakultät für Drehbuchautoren der Filmhochschule Moskau (Diplom), wo sie 1983 bis 1991 einen Meisterkurs für Drehbuchautoren leitete und als freie Journalistin tätig war; verfasste zahlreiche Drehbücher und Reportagen; unternahm Reisen durch alle Regionen der ehemaligen UdSSR; lebt seit 1991 in Deutschland.
Veröffentlichungen in deutscher Sprache: "Ich lebte tausend Leben", Velbert, 1997; "Russische Szenen", Berlin, 1999; "Mein geheimes Rußland", Düsseldorf, 2000; "Transsibirische Eisenbahn", Berlin, 2002; "Die Poesie der russischen Küche", Düsseldorf, 2003; "Meine sibirische Flickendecke", Düsseldorf, 2005; "Hier liegt Freund Puschkin. Spaziergänge auf russischen Friedhöfen", Düsseldorf, 2006; "Sibirienreise - Die Lena", Berlin, 2007; "Küssen auf Russisch", Düsseldorf, 2007; "Der Baikal", Berlin, 2009; "Tolstoi auf'm Klo", Berlin, 2010; "Liebe - Macht - Passion. Berühmte russische Frauen", Düsseldorf, 2010; "Die Wolga", Berlin, 2011; "Russinnen ohne Russland", Düsseldorf, 2012; "Florus und Laurus. Meine russischen Tiergeschichten", Berlin, 2013; "Der Jenissei - ein sibirischer Strom. Geschichte und Geschichten von seinen Quellflüssen bis zum Polarmeer", Berlin, 2014; "Zu Tisch bei Genies. Neue kulinarische Streifzüge durch die russische Literatur", Düsseldorf, 2014; "Am Anfang war die Frau. Die Frauen russischer Genies", Düsseldorf, 2016.
Inhaltsverzeichnis
Die traditionelle Küche der Völker des Nordens ___________________ 5
Die Küche der Sibirjaken _____________________________________ 13
Die Küche des Altai ________________________________________ 107
Die Küche der Jakuten ______________________________________ 131
Die Küche der Tuwiner ______________________________________ 165
Die Küche der Chakassen ____________________________________ 179
Die Küche der Nganasanen ___________________________________ 198
Die Küche der Burjaten ______________________________________ 210
Die Küche der Ewenen ______________________________________ 230
Die Küche der Ewenken _____________________________________ 242
Die Küche der Chanten und Mansen ___________________________ 263
Die Küche der Tschuktschen __________________________________ 278
Die Küche der Eskimos ______________________________________ 295
Die Küche der Nenzen ______________________________________ 308
Die Küche der Selkupen _____________________________________ 336
Die Küche am Baikal ________________________________________ 348
Die Küche der Jukagiren _____________________________________ 369
Rezepte ¿ eine Übersicht ____________________________________ 379
Details
Erscheinungsjahr: 2016
Genre: Kochen & Backen
Rubrik: Essen & Trinken
Thema: Länderküchen
Medium: Taschenbuch
Seiten: 384
ISBN-13: 9783932916649
ISBN-10: 3932916646
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Kuschtewskaja, Tatjana
Illustrator: Naida, Ruslan
Übersetzung: Lunau, Steffi
Hersteller: Wostok Verlag
WOSTOK Verlagsgesellschaft mbH
Abbildungen: 7 Abbildungen
Maße: 216 x 169 x 27 mm
Von/Mit: Tatjana Kuschtewskaja
Erscheinungsdatum: 21.03.2016
Gewicht: 0,854 kg
preigu-id: 103891414
Warnhinweis

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte