Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Grenz-Galopp
Ein wahres Abenteuer geprägt von eisernem Willen ohne Limit, Mut zum Tun und schockierendem Behörden-Irrsinn
Taschenbuch von Claudia Johannsen
Sprache: Deutsch

19,95 €*

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei per Post / DHL

Lieferzeit 1-2 Wochen

Kategorien:
Beschreibung
Sommer 1983, als plötzlich aus einer spontanen Idee ein kühnes Abenteuer wird. Baustellenleiter Ewald Wolf ist für seinen deutschen Arbeitgeber seit Jahren in Bagdad tätig. Mit dabei: seine Frau Ilse und die 13-jährige Tochter Claudia. Ihre im Irak entflammte Leidenschaft: Reiten auf edlen Araber-Hengsten. Und genau diese prächtigen Tiere wollen Vater und Tochter nach Ende seines beruflichen Aufenthalts nicht im Land von Diktator Saddam Hussein zurücklassen.

Einzige Möglichkeit: Mit den Pferden aus dem Orient ins westliche Abendland, zurück nach Deutschland, reiten. Das Vorhaben nimmt auf einmal eine ungebremste Eigendynamik auf. Und tatsächlich starten Tochter und Vater schließlich eine bis dahin noch nie da gewesene, waghalsige Reit-Expedition. Zusammen mit vier Pferden machen die beiden sich furchtlos auf den Weg. Mitten durch kriegerische Gebiete, unerträgliche Hitze, durch unwegsames Gelände und durch frühere Staaten hinter dem "Eisernen Vorhang". Wird das mutige Reiter-Duo es mit seinen vier Pferden tatsächlich bis ins heimische Rust schaffen?

Ein wahres Abenteuer von unbeschreiblicher Dramatik, dass von großartigen Menschen mit unglaublicher Hilfsbereitschaft erzählt, von Mut und eisernem Durchhaltewillen. Denn mit jedem geschafften Kilometer mehr wird Claudia und Ewald Wolf bewusst: der größte Gegner sitzt in den Behörden der Länder, durch die ihr Weg führt, und heißt "Bürokratie".

Erzählt nach einer wahren Begebenheit, aufgeschrieben nach vielen Stunden Interviews mit den damaligen Protagonisten.
Sommer 1983, als plötzlich aus einer spontanen Idee ein kühnes Abenteuer wird. Baustellenleiter Ewald Wolf ist für seinen deutschen Arbeitgeber seit Jahren in Bagdad tätig. Mit dabei: seine Frau Ilse und die 13-jährige Tochter Claudia. Ihre im Irak entflammte Leidenschaft: Reiten auf edlen Araber-Hengsten. Und genau diese prächtigen Tiere wollen Vater und Tochter nach Ende seines beruflichen Aufenthalts nicht im Land von Diktator Saddam Hussein zurücklassen.

Einzige Möglichkeit: Mit den Pferden aus dem Orient ins westliche Abendland, zurück nach Deutschland, reiten. Das Vorhaben nimmt auf einmal eine ungebremste Eigendynamik auf. Und tatsächlich starten Tochter und Vater schließlich eine bis dahin noch nie da gewesene, waghalsige Reit-Expedition. Zusammen mit vier Pferden machen die beiden sich furchtlos auf den Weg. Mitten durch kriegerische Gebiete, unerträgliche Hitze, durch unwegsames Gelände und durch frühere Staaten hinter dem "Eisernen Vorhang". Wird das mutige Reiter-Duo es mit seinen vier Pferden tatsächlich bis ins heimische Rust schaffen?

Ein wahres Abenteuer von unbeschreiblicher Dramatik, dass von großartigen Menschen mit unglaublicher Hilfsbereitschaft erzählt, von Mut und eisernem Durchhaltewillen. Denn mit jedem geschafften Kilometer mehr wird Claudia und Ewald Wolf bewusst: der größte Gegner sitzt in den Behörden der Länder, durch die ihr Weg führt, und heißt "Bürokratie".

Erzählt nach einer wahren Begebenheit, aufgeschrieben nach vielen Stunden Interviews mit den damaligen Protagonisten.
Über den Autor
Was diese Frau in Jahren schon erlebt hat, wird mancher in seinem ganzen Leben nicht an Eindrücke sammeln können. Denn als Claudia im Alter von 10 Jahren mit ihren Eltern in den Irak zieht, erlebt sie eine komplett andere und neue Welt als bisher. Stammt sie aus dem beschaulichen Rust im idyllisch deutschen Baden, ändert sich ihre Welt und ihr Leben innerhalb von nicht einmal fünf Flugstunden. Neue Schule, neue Sprache, neu Kultur und vor allem neues Lebensbedingungen. Und dazu gehört auch ein plötzlicher Krieg, mit dem zu Beginn der Reise niemand gerechnet hatte. Halt und Ausgleich findet sie bei ihren heißblütigen Araber-Hengsten.

Doch damals hätte sie niemals gedacht, dass diese edlen Tiere zugleich der Auftakt für ein unglaubliches, mutiges und unvergessliches Abenteuer sein werden, das ihr Leben für immer prägen wird.

Das Mädchen von damals ist heute eine erwachsene, gestandene Frau, die mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Bayern lebt.

Seit 1983 muss sie immer und immer wieder von ihrem kühnen Abenteuer und all den Hürden, die man ihr und ihrem Vater Ewald in den Weg legte, erzählen. Grund genug, ihre einmaligen Erlebnisse in diesem Buch festzuhalten und zu teilen.
Details
Erscheinungsjahr: 2023
Fachbereich: Allgemeines
Genre: Politikwissenschaft & Soziologie
Rubrik: Wissenschaften
Medium: Taschenbuch
Seiten: 256
Inhalt: 256 S.
ISBN-13: 9783757801656
ISBN-10: 3757801652
Sprache: Deutsch
Ausstattung / Beilage: Paperback
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Johannsen, Claudia
Hersteller: BoD - Books on Demand
Maße: 210 x 148 x 16 mm
Von/Mit: Claudia Johannsen
Erscheinungsdatum: 10.03.2023
Gewicht: 0,376 kg
Artikel-ID: 126691775
Über den Autor
Was diese Frau in Jahren schon erlebt hat, wird mancher in seinem ganzen Leben nicht an Eindrücke sammeln können. Denn als Claudia im Alter von 10 Jahren mit ihren Eltern in den Irak zieht, erlebt sie eine komplett andere und neue Welt als bisher. Stammt sie aus dem beschaulichen Rust im idyllisch deutschen Baden, ändert sich ihre Welt und ihr Leben innerhalb von nicht einmal fünf Flugstunden. Neue Schule, neue Sprache, neu Kultur und vor allem neues Lebensbedingungen. Und dazu gehört auch ein plötzlicher Krieg, mit dem zu Beginn der Reise niemand gerechnet hatte. Halt und Ausgleich findet sie bei ihren heißblütigen Araber-Hengsten.

Doch damals hätte sie niemals gedacht, dass diese edlen Tiere zugleich der Auftakt für ein unglaubliches, mutiges und unvergessliches Abenteuer sein werden, das ihr Leben für immer prägen wird.

Das Mädchen von damals ist heute eine erwachsene, gestandene Frau, die mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Bayern lebt.

Seit 1983 muss sie immer und immer wieder von ihrem kühnen Abenteuer und all den Hürden, die man ihr und ihrem Vater Ewald in den Weg legte, erzählen. Grund genug, ihre einmaligen Erlebnisse in diesem Buch festzuhalten und zu teilen.
Details
Erscheinungsjahr: 2023
Fachbereich: Allgemeines
Genre: Politikwissenschaft & Soziologie
Rubrik: Wissenschaften
Medium: Taschenbuch
Seiten: 256
Inhalt: 256 S.
ISBN-13: 9783757801656
ISBN-10: 3757801652
Sprache: Deutsch
Ausstattung / Beilage: Paperback
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Johannsen, Claudia
Hersteller: BoD - Books on Demand
Maße: 210 x 148 x 16 mm
Von/Mit: Claudia Johannsen
Erscheinungsdatum: 10.03.2023
Gewicht: 0,376 kg
Artikel-ID: 126691775
Warnhinweis