Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Gerätturnen - Trainingsmethodik
Taschenbuch von Roswita Härtig (u. a.)
Sprache: Deutsch

24,95 €*

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Kategorien:
Beschreibung
Das Gerätturnen mit sehr anspruchsvollen Bewegungsstrukturen stellt besonders hohe Anforderungen an die Lehr- und Lernarbeit und erfordert ein umfassendes technisches und methodisches Wissen. Notwendige körperliche Lern- und Leistungsvoraussetzungen müssen ebenso geschaffen wie turnerische Fertigkeiten aufbauend erlernt werden - all diesen hohen Ansprüchen wird das vorliegende Buch gerecht.
Die allgemeingültigen Grundlagen des sportlichen Trainings werden turnspezifisch aufbereitet und durch Praxisbeispiele anschaulich dargestellt. Durchgängig Beachtung finden Fragen der alters- und entwicklungsgerechten Belastung. Eine zentrale Stellung nimmt die Beschreibung der Technik und Methodik der Vermittlung von Elementen unterschiedlicher Schwierigkeit ein.
"Gerätturnen - Trainingsmethodik" ist als umfassendes Standardwerk für alle Trainer, Sportlehrer, Sportstudenten und Turner unverzichtbar, die in der theoretischen und praktischen Aus- und Fortbildung im Gerätturnen tätig sind.Dr. Roswitha Härtig war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Deutschen Hochschule für Körperkultur Leipzig bzw. arbeitete an der sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig und war dort mit Lehraufgaben in Theorie und Praxis der Spezialausbildung und Grundausbildung des Gerätturnens betraut.

Dr. Günter Buchmann ( ) war langjähriger Dozent in der int. Trainer- und Magisterausbildung mit Spezialgebiet Gerätturnen.Über den Autor


Dr. Roswitha Härtig war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Deutschen Hochschule für Körperkultur Leipzig bzw. arbeitete an der sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig und war dort mit Lehraufgaben in Theorie und Praxis der Spezialausbildung und Grundausbildung des Gerätturnens betraut.

Dr. Günter Buchmann (+) war langjähriger Dozent in der int. Trainer- und Magisterausbildung mit Spezialgebiet Gerätturnen.

Klappentext


Das Gerätturnen mit sehr anspruchsvollen Bewegungsstrukturen stellt besonders hohe Anforderungen an die Lehr- und Lernarbeit und erfordert ein umfassendes technisches und methodisches Wissen. Notwendige körperliche Lern- und Leistungsvoraussetzungen müssen ebenso geschaffen wie turnerische Fertigkeiten aufbauend erlernt werden - all diesen hohen Ansprüchen wird das vorliegende Buch gerecht.
Die allgemeingültigen Grundlagen des sportlichen Trainings werden turnspezifisch aufbereitet und durch Praxisbeispiele anschaulich dargestellt. Durchgängig Beachtung finden Fragen der alters- und entwicklungsgerechten Belastung. Eine zentrale Stellung nimmt die Beschreibung der Technik und Methodik der Vermittlung von Elementen unterschiedlicher Schwierigkeit ein.
"Gerätturnen - Trainingsmethodik" ist als umfassendes Standardwerk für alle Trainer, Sportlehrer, Sportstudenten und Turner unverzichtbar, die in der theoretischen und praktischen Aus- und Fortbildung im Gerätturnen tätig sind.

Das Gerätturnen mit sehr anspruchsvollen Bewegungsstrukturen stellt besonders hohe Anforderungen an die Lehr- und Lernarbeit und erfordert ein umfassendes technisches und methodisches Wissen. Notwendige körperliche Lern- und Leistungsvoraussetzungen müssen ebenso geschaffen wie turnerische Fertigkeiten aufbauend erlernt werden - all diesen hohen Ansprüchen wird das vorliegende Buch gerecht.
Die allgemeingültigen Grundlagen des sportlichen Trainings werden turnspezifisch aufbereitet und durch Praxisbeispiele anschaulich dargestellt. Durchgängig Beachtung finden Fragen der alters- und entwicklungsgerechten Belastung. Eine zentrale Stellung nimmt die Beschreibung der Technik und Methodik der Vermittlung von Elementen unterschiedlicher Schwierigkeit ein.
"Gerätturnen - Trainingsmethodik" ist als umfassendes Standardwerk für alle Trainer, Sportlehrer, Sportstudenten und Turner unverzichtbar, die in der theoretischen und praktischen Aus- und Fortbildung im Gerätturnen tätig sind.Dr. Roswitha Härtig war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Deutschen Hochschule für Körperkultur Leipzig bzw. arbeitete an der sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig und war dort mit Lehraufgaben in Theorie und Praxis der Spezialausbildung und Grundausbildung des Gerätturnens betraut.

Dr. Günter Buchmann ( ) war langjähriger Dozent in der int. Trainer- und Magisterausbildung mit Spezialgebiet Gerätturnen.Über den Autor


Dr. Roswitha Härtig war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Deutschen Hochschule für Körperkultur Leipzig bzw. arbeitete an der sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig und war dort mit Lehraufgaben in Theorie und Praxis der Spezialausbildung und Grundausbildung des Gerätturnens betraut.

Dr. Günter Buchmann (+) war langjähriger Dozent in der int. Trainer- und Magisterausbildung mit Spezialgebiet Gerätturnen.

Klappentext


Das Gerätturnen mit sehr anspruchsvollen Bewegungsstrukturen stellt besonders hohe Anforderungen an die Lehr- und Lernarbeit und erfordert ein umfassendes technisches und methodisches Wissen. Notwendige körperliche Lern- und Leistungsvoraussetzungen müssen ebenso geschaffen wie turnerische Fertigkeiten aufbauend erlernt werden - all diesen hohen Ansprüchen wird das vorliegende Buch gerecht.
Die allgemeingültigen Grundlagen des sportlichen Trainings werden turnspezifisch aufbereitet und durch Praxisbeispiele anschaulich dargestellt. Durchgängig Beachtung finden Fragen der alters- und entwicklungsgerechten Belastung. Eine zentrale Stellung nimmt die Beschreibung der Technik und Methodik der Vermittlung von Elementen unterschiedlicher Schwierigkeit ein.
"Gerätturnen - Trainingsmethodik" ist als umfassendes Standardwerk für alle Trainer, Sportlehrer, Sportstudenten und Turner unverzichtbar, die in der theoretischen und praktischen Aus- und Fortbildung im Gerätturnen tätig sind.

Über den Autor
Dr. Roswitha Härtig war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Deutschen Hochschule für Körperkultur Leipzig bzw. arbeitete an der sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig und war dort mit Lehraufgaben in Theorie und Praxis der Spezialausbildung und Grundausbildung des Gerätturnens betraut.

Dr. Günter Buchmann (+) war langjähriger Dozent in der int. Trainer- und Magisterausbildung mit Spezialgebiet Gerätturnen.
Details
Erscheinungsjahr: 2011
Genre: Sport
Produktart: Nachschlagewerke
Rubrik: Hobby & Freizeit
Thema: Leichtathletik & Turnen
Medium: Taschenbuch
Seiten: 432
ISBN-13: 9783898996167
ISBN-10: 3898996166
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Härtig, Roswita
Buchmann, Günter
Auflage: überarbeitete Auflage
Hersteller: Meyer & Meyer
Meyer + Meyer Fachverlag
Abbildungen: 10 Fotos
Maße: 240 x 169 x 30 mm
Von/Mit: Roswita Härtig (u. a.)
Erscheinungsdatum: 29.08.2011
Gewicht: 1,019 kg
preigu-id: 107012275
Über den Autor
Dr. Roswitha Härtig war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Deutschen Hochschule für Körperkultur Leipzig bzw. arbeitete an der sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig und war dort mit Lehraufgaben in Theorie und Praxis der Spezialausbildung und Grundausbildung des Gerätturnens betraut.

Dr. Günter Buchmann (+) war langjähriger Dozent in der int. Trainer- und Magisterausbildung mit Spezialgebiet Gerätturnen.
Details
Erscheinungsjahr: 2011
Genre: Sport
Produktart: Nachschlagewerke
Rubrik: Hobby & Freizeit
Thema: Leichtathletik & Turnen
Medium: Taschenbuch
Seiten: 432
ISBN-13: 9783898996167
ISBN-10: 3898996166
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Härtig, Roswita
Buchmann, Günter
Auflage: überarbeitete Auflage
Hersteller: Meyer & Meyer
Meyer + Meyer Fachverlag
Abbildungen: 10 Fotos
Maße: 240 x 169 x 30 mm
Von/Mit: Roswita Härtig (u. a.)
Erscheinungsdatum: 29.08.2011
Gewicht: 1,019 kg
preigu-id: 107012275
Hinweise

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte