Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Die Reise nach Petuschki
Ein Poem
Taschenbuch von Wenedikt Jerofejew
Sprache: Deutsch

12,00 €*

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage

Kategorien:
Beschreibung
Dieser Roman ist ein singuläres Meisterwerk - und es ist zweifellos ein hochprozentiger Text der Weltliteratur. Seit 1978 hat sich die absurde Schilderung einer Sauftour, die innerhalb der russischen Literatur ihresgleichen sucht, vom Geheimtip zum Dauerseller gewandelt.
Dieser Roman ist ein singuläres Meisterwerk - und es ist zweifellos ein hochprozentiger Text der Weltliteratur. Seit 1978 hat sich die absurde Schilderung einer Sauftour, die innerhalb der russischen Literatur ihresgleichen sucht, vom Geheimtip zum Dauerseller gewandelt.
Über den Autor
Wenedikt Jerofejew wurde 1938 in Kirowsk geboren. Wegen seiner antisowjetischen Haltung von der Universität relegiert, schlug er sich mit verschiedenartigsten Gelegenheitsarbeiten durch. Sein Meisterwerk »Die Reise nach Petuschki« entstand 1969, es wurde 1973 erstmals auf russisch in Israel publiziert, in der Sowjetunion erschien es erst 1988. Am 11. Mai 1990 ist Wenedikt Jerofejew in Moskau gestorben.
Zusammenfassung
Dieser Roman ist ein singuläres Meisterwerk - und es ist zweifellos ein hochprozentiger Text der Weltliteratur. Seit 1978 hat sich die absurde Schilderung einer Sauftour, die innerhalb der russischen Literatur ihresgleichen sucht, vom Geheimtip zum Dauerseller gewandelt.
Details
Erscheinungsjahr: 1987
Genre: Romane & Erzählungen
Rubrik: Belletristik
Medium: Taschenbuch
Seiten: 169
Inhalt: 172 S.
ISBN-13: 9783492206716
ISBN-10: 3492206719
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Jerofejew, Wenedikt
Übersetzung: Spitz, Natascha
Hersteller: Piper
Piper Verlag GmbH
Maße: 188 x 120 x 20 mm
Von/Mit: Wenedikt Jerofejew
Erscheinungsdatum: 01.03.1987
Gewicht: 0,174 kg
preigu-id: 106301914
Über den Autor
Wenedikt Jerofejew wurde 1938 in Kirowsk geboren. Wegen seiner antisowjetischen Haltung von der Universität relegiert, schlug er sich mit verschiedenartigsten Gelegenheitsarbeiten durch. Sein Meisterwerk »Die Reise nach Petuschki« entstand 1969, es wurde 1973 erstmals auf russisch in Israel publiziert, in der Sowjetunion erschien es erst 1988. Am 11. Mai 1990 ist Wenedikt Jerofejew in Moskau gestorben.
Zusammenfassung
Dieser Roman ist ein singuläres Meisterwerk - und es ist zweifellos ein hochprozentiger Text der Weltliteratur. Seit 1978 hat sich die absurde Schilderung einer Sauftour, die innerhalb der russischen Literatur ihresgleichen sucht, vom Geheimtip zum Dauerseller gewandelt.
Details
Erscheinungsjahr: 1987
Genre: Romane & Erzählungen
Rubrik: Belletristik
Medium: Taschenbuch
Seiten: 169
Inhalt: 172 S.
ISBN-13: 9783492206716
ISBN-10: 3492206719
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Jerofejew, Wenedikt
Übersetzung: Spitz, Natascha
Hersteller: Piper
Piper Verlag GmbH
Maße: 188 x 120 x 20 mm
Von/Mit: Wenedikt Jerofejew
Erscheinungsdatum: 01.03.1987
Gewicht: 0,174 kg
preigu-id: 106301914
Warnhinweis

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte