Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Das Glück ist grau
Buch von Christopher Mcdougall
Sprache: Deutsch

22,00 €*

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage

Kategorien:
Beschreibung
»Ein Seelenschmeichler. [...] Das ist ein Buch, das glücklich macht.«Johannes Kössler, ORF GUTEN MORGEN»Das werde ich bestimmt noch mal weiterverschenken. [...] Esel tun gut.«Mona Ameziane, ZDF VOLLE KANNE »Ein überraschend wenig spleeniges Buch – auch für Leute ohne Haustiere.«Katja Lückert, WDR 5 BÜCHER »Es ist toll geschrieben. [...] urkomisch und gleichzeitig unglaublich berührend.«Eva Hepper, DLF KULTUR»Eine zauberhafte Geschichte über Freundschaft, ein großes Ziel und einen besonderen Esel.«Beate Rottgardt, RUHR NACHRICHTEN»Eine Mensch-Tier-Beziehung, wohltuend sogar dann, wenn man nur etwas darüber liest.«Peter Pisa, KURIER»Ein Buch, das, trotz des erst mal eher nach Nische klingenden Themas, sehr besonders zu lesen ist.« Kathrin Meyer, HESSISCHE ALLGEMEINE ZEITUNG »Unglaublich komisch, faszinierend, aufs Schönste erzählt, bewegend, lehrreich und beglückend.«Elisabath Evertz, WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG »[Das Glück ist grau] ist sehr unterhaltsam, kurzweilig, lustig und ja, inspirierend, auch wenn das Wort wirklich abgedroschen klingen mag.«Christian Bruneß, LAUFZEIT »Der kleine graue Held, der allen Widrigkeiten des Lebens tapfer getrotzt und sein Glück gefunden hat, ist ein wahrer Champion.«Sven Gernand, TV HÖREN UND SEHEN »Ein lustiger und wunderschöner Roman, der einem das Herz (für Esel) aufgehen lässt. Besonders geeignet für Tier- und Naturfreund*innen.«Rosa Bömelburg, EVANGELISCHES LITERATURPORTAL e.V.AUTOR: Christopher McDougallChristopher McDougall arbeitete als Kriegsberichterstatter in Ruanda und Angola, bevor er seinen Bestseller Born to Run schrieb. Seine Faszination für die Grenzen des menschlichen Potenzials führte ihn zur Entwicklung der Web-Serie Art of the Hero des Outside Magazins. Er lebt mit seiner Frau, zwei Töchtern, Sherman und einer bunten Mischung aus Bauernhoftieren in Lancaster County, Pennsylvania.UEBERSETZUNG: Simone JakobSimone Jakob übersetzt englische Literatur ins Deutsche, u. a. von Anne Tyler, David Nicholls, Karen Russell, Gregory Sherl und Shreyas Rajagopal.UEBERSETZUNG: Anne-Marie WachsAnne-Marie Wachs ist Übersetzerin und Lektorin. Sie lebt in Berlin.Wie ein Esel sich und seine Menschen verwandelte - ein Buch das beweist, dass es nie zu spät für einen Neustart ist!Warme Augen, vorwitzige Ohren, die Hufe eines Champions und das Herz eines Helden: Das ist Sherman. Doch der kleine Esel strotzte nicht immer vor Lebensfreude – ganz im Gegenteil. Als Christopher McDougall ihn bei sich aufnimmt, ist er so stark verwahrlost, dass kaum jemand an sein Überleben glaubt. Fest entschlossen, Sherman seinen Lebenswillen zurückzugeben, fasst McDougall den wahnwitzigen Plan, ihn für Eselrennen auszubilden, wie man sie in den Rocky Mountains veranstaltet. Auf seinem Weg zum selbstbewussten Läufer wird Sherman von McDougalls Familie, Freunden, Nachbarn und ein paar seiner Artgenossen begleitet. Und erweist sich dabei für einige seiner Gefährten als Quelle des Trostes und der Unterstützung.Christopher McDougall gelingt es, ein authentisches Bild des ländlichen Amerikas zu zeichnen – lebendig, liebevoll, unverkitscht. Und er führt uns vor Augen, was die meisten von uns verloren haben: die jahrtausendealte enge Verbindung von Mensch und Tier.Wie ein Esel sich und seine Menschen verwandelte - ein Buch das beweist, dass es nie zu spät für einen Neustart ist!Warme Augen, vorwitzige Ohren, die Hufe eines Champions und das Herz eines Helden: Das ist Sherman. Doch der kleine Esel strotzte nicht immer vor Lebensfreude - ganz im Gegenteil. Als Christopher McDougall ihn bei sich aufnimmt, ist er so stark verwahrlost, dass kaum jemand an sein Überleben glaubt. Fest entschlossen, Sherman seinen Lebenswillen zurückzugeben, fasst McDougall den wahnwitzigen Plan, ihn für Eselrennen auszubilden, wie man sie in den Rocky Mountains veranstaltet. Auf seinem Weg zum selbstbewussten Läufer wird Sherman von McDougalls Familie, Freunden, Nachbarn und ein paar seiner Artgenossen begleitet. Und erweist sich dabei für einige seiner Gefährten als Quelle des Trostes und der Unterstützung.Christopher McDougall gelingt es, ein authentisches Bild des ländlichen Amerikas zu zeichnen - lebendig, liebevoll, unverkitscht. Und er führt uns vor Augen, was die meisten von uns verloren haben: die jahrtausendealte enge Verbindung von Mensch und Tier.»Ein Seelenschmeichler. [...] Das ist ein Buch, das glücklich macht.«
Johannes Kössler, ORF GUTEN MORGEN

»Das werde ich bestimmt noch mal weiterverschenken. [...] Esel tun gut.«
Mona Ameziane, ZDF VOLLE KANNE

»Ein überraschend wenig spleeniges Buch - auch für Leute ohne Haustiere.«
Katja Lückert, WDR 5 BÜCHER

»Es ist toll geschrieben. [...] urkomisch und gleichzeitig unglaublich berührend.«
Eva Hepper, DLF KULTUR

»Eine zauberhafte Geschichte über Freundschaft, ein großes Ziel und einen besonderen Esel.«
Beate Rottgardt, RUHR NACHRICHTEN

»Eine Mensch-Tier-Beziehung, wohltuend sogar dann, wenn man nur etwas darüber liest.«
Peter Pisa, KURIER

»Ein Buch, das, trotz des erst mal eher nach Nische klingenden Themas, sehr besonders zu lesen ist.«
Kathrin Meyer, HESSISCHE ALLGEMEINE ZEITUNG

»Unglaublich komisch, faszinierend, aufs Schönste erzählt, bewegend, lehrreich und beglückend.«
Elisabath Evertz, WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG

»['Das Glück ist grau'] ist sehr unterhaltsam, kurzweilig, lustig und ja, inspirierend, auch wenn das Wort wirklich abgedroschen klingen mag.«
Christian Bruneß, LAUFZEIT

»Der kleine graue Held, der allen Widrigkeiten des Lebens tapfer getrotzt und sein Glück gefunden hat, ist ein wahrer Champion.«
Sven Gernand, TV HÖREN UND SEHEN

»Ein lustiger und wunderschöner Roman, der einem das Herz (für Esel) aufgehen lässt. Besonders geeignet für Tier- und Naturfreund*innen.«
Rosa Bömelburg, EVANGELISCHES LITERATURPORTAL e.V.
Christopher McDougall arbeitete als Kriegsberichterstatter in Ruanda und Angola, bevor er seinen Bestseller 'Born to Run' schrieb. Seine Faszination für die Grenzen des menschlichen Potenzials führte ihn zur Entwicklung der Web-Serie 'Art of the Hero' des Outside Magazins. Er lebt mit seiner Frau, zwei Töchtern, Sherman und einer bunten Mischung aus Bauernhoftieren in Lancaster County, Pennsylvania.

Simone Jakob übersetzt englische Literatur ins Deutsche, u. a. von Anne Tyler, David Nicholls, Karen Russell, Gregory Sherl und Shreyas Rajagopal.

Anne-Marie Wachs ist Übersetzerin und Lektorin. Sie lebt in Berlin.Über den Autor


Christopher McDougall arbeitete als Kriegsberichterstatter in Ruanda und Angola, bevor er seinen Bestseller >Born to Run< schrieb. Seine Faszination für die Grenzen des menschlichen Potenzials führte ihn zur Entwicklung der Web-Serie >Art of the Hero< des Outside Magazins. Er lebt mit seiner Frau, zwei Töchtern, Sherman und einer bunten Mischung aus Bauernhoftieren in Lancaster County, Pennsylvania.

Simone Jakob übersetzt englische Literatur ins Deutsche, u. a. von Anne Tyler, David Nicholls, Karen Russell, Gregory Sherl und Shreyas Rajagopal.

Anne-Marie Wachs ist Übersetzerin und Lektorin. Sie lebt in Berlin.

Klappentext


Wie ein Esel sich und seine Menschen verwandelte - ein Buch das beweist, dass es nie zu spät für einen Neustart ist!

Warme Augen, vorwitzige Ohren, die Hufe eines Champions und das Herz eines Helden: Das ist Sherman. Doch der kleine Esel strotzte nicht immer vor Lebensfreude - ganz im Gegenteil. Als Christopher McDougall ihn bei sich aufnimmt, ist er so stark verwahrlost, dass kaum jemand an sein Überleben glaubt. Fest entschlossen, Sherman seinen Lebenswillen zurückzugeben, fasst McDougall den wahnwitzigen Plan, ihn für Eselrennen auszubilden, wie man sie in den Rocky Mountains veranstaltet. Auf seinem Weg zum selbstbewussten Läufer wird Sherman von McDougalls Familie, Freunden, Nachbarn und ein paar seiner Artgenossen begleitet. Und erweist sich dabei für einige seiner Gefährten als Quelle des Trostes und der Unterstützung.
Christopher McDougall gelingt es, ein authentisches Bild des ländlichen Amerikas zu zeichnen - lebendig, liebevoll, unverkitscht. Und er führt uns vor Augen, was die meisten von uns verloren haben: die jahrtausendealte enge Verbindung von Mensch und Tier.



Ein Buch das beweist, dass es nie zu spät für einen Neustart ist

Sherman spendet Trost und inspiriert

Ein philosophisches Buch über die Frage, wie viel Gemeinschaft und wie viel Freiheit wir brauchen

Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen

»Ein Seelenschmeichler. [...] Das ist ein Buch, das glücklich macht.«Johannes Kössler, ORF GUTEN MORGEN»Das werde ich bestimmt noch mal weiterverschenken. [...] Esel tun gut.«Mona Ameziane, ZDF VOLLE KANNE »Ein überraschend wenig spleeniges Buch – auch für Leute ohne Haustiere.«Katja Lückert, WDR 5 BÜCHER »Es ist toll geschrieben. [...] urkomisch und gleichzeitig unglaublich berührend.«Eva Hepper, DLF KULTUR»Eine zauberhafte Geschichte über Freundschaft, ein großes Ziel und einen besonderen Esel.«Beate Rottgardt, RUHR NACHRICHTEN»Eine Mensch-Tier-Beziehung, wohltuend sogar dann, wenn man nur etwas darüber liest.«Peter Pisa, KURIER»Ein Buch, das, trotz des erst mal eher nach Nische klingenden Themas, sehr besonders zu lesen ist.« Kathrin Meyer, HESSISCHE ALLGEMEINE ZEITUNG »Unglaublich komisch, faszinierend, aufs Schönste erzählt, bewegend, lehrreich und beglückend.«Elisabath Evertz, WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG »[Das Glück ist grau] ist sehr unterhaltsam, kurzweilig, lustig und ja, inspirierend, auch wenn das Wort wirklich abgedroschen klingen mag.«Christian Bruneß, LAUFZEIT »Der kleine graue Held, der allen Widrigkeiten des Lebens tapfer getrotzt und sein Glück gefunden hat, ist ein wahrer Champion.«Sven Gernand, TV HÖREN UND SEHEN »Ein lustiger und wunderschöner Roman, der einem das Herz (für Esel) aufgehen lässt. Besonders geeignet für Tier- und Naturfreund*innen.«Rosa Bömelburg, EVANGELISCHES LITERATURPORTAL e.V.AUTOR: Christopher McDougallChristopher McDougall arbeitete als Kriegsberichterstatter in Ruanda und Angola, bevor er seinen Bestseller Born to Run schrieb. Seine Faszination für die Grenzen des menschlichen Potenzials führte ihn zur Entwicklung der Web-Serie Art of the Hero des Outside Magazins. Er lebt mit seiner Frau, zwei Töchtern, Sherman und einer bunten Mischung aus Bauernhoftieren in Lancaster County, Pennsylvania.UEBERSETZUNG: Simone JakobSimone Jakob übersetzt englische Literatur ins Deutsche, u. a. von Anne Tyler, David Nicholls, Karen Russell, Gregory Sherl und Shreyas Rajagopal.UEBERSETZUNG: Anne-Marie WachsAnne-Marie Wachs ist Übersetzerin und Lektorin. Sie lebt in Berlin.Wie ein Esel sich und seine Menschen verwandelte - ein Buch das beweist, dass es nie zu spät für einen Neustart ist!Warme Augen, vorwitzige Ohren, die Hufe eines Champions und das Herz eines Helden: Das ist Sherman. Doch der kleine Esel strotzte nicht immer vor Lebensfreude – ganz im Gegenteil. Als Christopher McDougall ihn bei sich aufnimmt, ist er so stark verwahrlost, dass kaum jemand an sein Überleben glaubt. Fest entschlossen, Sherman seinen Lebenswillen zurückzugeben, fasst McDougall den wahnwitzigen Plan, ihn für Eselrennen auszubilden, wie man sie in den Rocky Mountains veranstaltet. Auf seinem Weg zum selbstbewussten Läufer wird Sherman von McDougalls Familie, Freunden, Nachbarn und ein paar seiner Artgenossen begleitet. Und erweist sich dabei für einige seiner Gefährten als Quelle des Trostes und der Unterstützung.Christopher McDougall gelingt es, ein authentisches Bild des ländlichen Amerikas zu zeichnen – lebendig, liebevoll, unverkitscht. Und er führt uns vor Augen, was die meisten von uns verloren haben: die jahrtausendealte enge Verbindung von Mensch und Tier.Wie ein Esel sich und seine Menschen verwandelte - ein Buch das beweist, dass es nie zu spät für einen Neustart ist!Warme Augen, vorwitzige Ohren, die Hufe eines Champions und das Herz eines Helden: Das ist Sherman. Doch der kleine Esel strotzte nicht immer vor Lebensfreude - ganz im Gegenteil. Als Christopher McDougall ihn bei sich aufnimmt, ist er so stark verwahrlost, dass kaum jemand an sein Überleben glaubt. Fest entschlossen, Sherman seinen Lebenswillen zurückzugeben, fasst McDougall den wahnwitzigen Plan, ihn für Eselrennen auszubilden, wie man sie in den Rocky Mountains veranstaltet. Auf seinem Weg zum selbstbewussten Läufer wird Sherman von McDougalls Familie, Freunden, Nachbarn und ein paar seiner Artgenossen begleitet. Und erweist sich dabei für einige seiner Gefährten als Quelle des Trostes und der Unterstützung.Christopher McDougall gelingt es, ein authentisches Bild des ländlichen Amerikas zu zeichnen - lebendig, liebevoll, unverkitscht. Und er führt uns vor Augen, was die meisten von uns verloren haben: die jahrtausendealte enge Verbindung von Mensch und Tier.»Ein Seelenschmeichler. [...] Das ist ein Buch, das glücklich macht.«
Johannes Kössler, ORF GUTEN MORGEN

»Das werde ich bestimmt noch mal weiterverschenken. [...] Esel tun gut.«
Mona Ameziane, ZDF VOLLE KANNE

»Ein überraschend wenig spleeniges Buch - auch für Leute ohne Haustiere.«
Katja Lückert, WDR 5 BÜCHER

»Es ist toll geschrieben. [...] urkomisch und gleichzeitig unglaublich berührend.«
Eva Hepper, DLF KULTUR

»Eine zauberhafte Geschichte über Freundschaft, ein großes Ziel und einen besonderen Esel.«
Beate Rottgardt, RUHR NACHRICHTEN

»Eine Mensch-Tier-Beziehung, wohltuend sogar dann, wenn man nur etwas darüber liest.«
Peter Pisa, KURIER

»Ein Buch, das, trotz des erst mal eher nach Nische klingenden Themas, sehr besonders zu lesen ist.«
Kathrin Meyer, HESSISCHE ALLGEMEINE ZEITUNG

»Unglaublich komisch, faszinierend, aufs Schönste erzählt, bewegend, lehrreich und beglückend.«
Elisabath Evertz, WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG

»['Das Glück ist grau'] ist sehr unterhaltsam, kurzweilig, lustig und ja, inspirierend, auch wenn das Wort wirklich abgedroschen klingen mag.«
Christian Bruneß, LAUFZEIT

»Der kleine graue Held, der allen Widrigkeiten des Lebens tapfer getrotzt und sein Glück gefunden hat, ist ein wahrer Champion.«
Sven Gernand, TV HÖREN UND SEHEN

»Ein lustiger und wunderschöner Roman, der einem das Herz (für Esel) aufgehen lässt. Besonders geeignet für Tier- und Naturfreund*innen.«
Rosa Bömelburg, EVANGELISCHES LITERATURPORTAL e.V.
Christopher McDougall arbeitete als Kriegsberichterstatter in Ruanda und Angola, bevor er seinen Bestseller 'Born to Run' schrieb. Seine Faszination für die Grenzen des menschlichen Potenzials führte ihn zur Entwicklung der Web-Serie 'Art of the Hero' des Outside Magazins. Er lebt mit seiner Frau, zwei Töchtern, Sherman und einer bunten Mischung aus Bauernhoftieren in Lancaster County, Pennsylvania.

Simone Jakob übersetzt englische Literatur ins Deutsche, u. a. von Anne Tyler, David Nicholls, Karen Russell, Gregory Sherl und Shreyas Rajagopal.

Anne-Marie Wachs ist Übersetzerin und Lektorin. Sie lebt in Berlin.Über den Autor


Christopher McDougall arbeitete als Kriegsberichterstatter in Ruanda und Angola, bevor er seinen Bestseller >Born to Run< schrieb. Seine Faszination für die Grenzen des menschlichen Potenzials führte ihn zur Entwicklung der Web-Serie >Art of the Hero< des Outside Magazins. Er lebt mit seiner Frau, zwei Töchtern, Sherman und einer bunten Mischung aus Bauernhoftieren in Lancaster County, Pennsylvania.

Simone Jakob übersetzt englische Literatur ins Deutsche, u. a. von Anne Tyler, David Nicholls, Karen Russell, Gregory Sherl und Shreyas Rajagopal.

Anne-Marie Wachs ist Übersetzerin und Lektorin. Sie lebt in Berlin.

Klappentext


Wie ein Esel sich und seine Menschen verwandelte - ein Buch das beweist, dass es nie zu spät für einen Neustart ist!

Warme Augen, vorwitzige Ohren, die Hufe eines Champions und das Herz eines Helden: Das ist Sherman. Doch der kleine Esel strotzte nicht immer vor Lebensfreude - ganz im Gegenteil. Als Christopher McDougall ihn bei sich aufnimmt, ist er so stark verwahrlost, dass kaum jemand an sein Überleben glaubt. Fest entschlossen, Sherman seinen Lebenswillen zurückzugeben, fasst McDougall den wahnwitzigen Plan, ihn für Eselrennen auszubilden, wie man sie in den Rocky Mountains veranstaltet. Auf seinem Weg zum selbstbewussten Läufer wird Sherman von McDougalls Familie, Freunden, Nachbarn und ein paar seiner Artgenossen begleitet. Und erweist sich dabei für einige seiner Gefährten als Quelle des Trostes und der Unterstützung.
Christopher McDougall gelingt es, ein authentisches Bild des ländlichen Amerikas zu zeichnen - lebendig, liebevoll, unverkitscht. Und er führt uns vor Augen, was die meisten von uns verloren haben: die jahrtausendealte enge Verbindung von Mensch und Tier.



Ein Buch das beweist, dass es nie zu spät für einen Neustart ist

Sherman spendet Trost und inspiriert

Ein philosophisches Buch über die Frage, wie viel Gemeinschaft und wie viel Freiheit wir brauchen

Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen

Über den Autor
Christopher McDougall arbeitete als Kriegsberichterstatter in Ruanda und Angola, bevor er seinen Bestseller >Born to Run< schrieb. Seine Faszination für die Grenzen des menschlichen Potenzials führte ihn zur Entwicklung der Web-Serie >Art of the Hero< des Outside Magazins. Er lebt mit seiner Frau, zwei Töchtern, Sherman und einer bunten Mischung aus Bauernhoftieren in Lancaster County, Pennsylvania.

Simone Jakob übersetzt englische Literatur ins Deutsche, u. a. von Anne Tyler, David Nicholls, Karen Russell, Gregory Sherl und Shreyas Rajagopal.

Anne-Marie Wachs ist Übersetzerin und Lektorin. Sie lebt in Berlin.
Zusammenfassung
Ein Buch das beweist, dass es nie zu spät für einen Neustart ist

Sherman spendet Trost und inspiriert

Ein philosophisches Buch über die Frage, wie viel Gemeinschaft und wie viel Freiheit wir brauchen

Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen
Details
Erscheinungsjahr: 2020
Genre: Lyrik & Dramatik
Rubrik: Belletristik
Medium: Buch
Seiten: 415
Originaltitel: ¿Running with Sherman. The donkey with the heart of a hero¿
ISBN-13: 9783832181185
ISBN-10: 3832181180
Sprache: Deutsch
Einband: Gebunden
Autor: Mcdougall, Christopher
Übersetzung: Wachs, Anne-Marie
Jakob, Simone
Auflage: Nachdruck
Hersteller: DuMont Buchverlag
DuMont Buchverlag GmbH
Maße: 213 x 141 x 38 mm
Von/Mit: Christopher Mcdougall
Erscheinungsdatum: 22.09.2020
Gewicht: 0,586 kg
preigu-id: 118253881
Über den Autor
Christopher McDougall arbeitete als Kriegsberichterstatter in Ruanda und Angola, bevor er seinen Bestseller >Born to Run< schrieb. Seine Faszination für die Grenzen des menschlichen Potenzials führte ihn zur Entwicklung der Web-Serie >Art of the Hero< des Outside Magazins. Er lebt mit seiner Frau, zwei Töchtern, Sherman und einer bunten Mischung aus Bauernhoftieren in Lancaster County, Pennsylvania.

Simone Jakob übersetzt englische Literatur ins Deutsche, u. a. von Anne Tyler, David Nicholls, Karen Russell, Gregory Sherl und Shreyas Rajagopal.

Anne-Marie Wachs ist Übersetzerin und Lektorin. Sie lebt in Berlin.
Zusammenfassung
Ein Buch das beweist, dass es nie zu spät für einen Neustart ist

Sherman spendet Trost und inspiriert

Ein philosophisches Buch über die Frage, wie viel Gemeinschaft und wie viel Freiheit wir brauchen

Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen
Details
Erscheinungsjahr: 2020
Genre: Lyrik & Dramatik
Rubrik: Belletristik
Medium: Buch
Seiten: 415
Originaltitel: ¿Running with Sherman. The donkey with the heart of a hero¿
ISBN-13: 9783832181185
ISBN-10: 3832181180
Sprache: Deutsch
Einband: Gebunden
Autor: Mcdougall, Christopher
Übersetzung: Wachs, Anne-Marie
Jakob, Simone
Auflage: Nachdruck
Hersteller: DuMont Buchverlag
DuMont Buchverlag GmbH
Maße: 213 x 141 x 38 mm
Von/Mit: Christopher Mcdougall
Erscheinungsdatum: 22.09.2020
Gewicht: 0,586 kg
preigu-id: 118253881
Hinweise

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte