Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Vorm Untertauchen Luft holen
Taschenbuch von Klaus Märkert
Sprache: Deutsch

12,90 €*

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage

Kategorien:
Beschreibung
"Vorm Untertauchen Luft holen" lautet der Titel der elften Buchveröffentlichung und des gleichsam dritten Erzählbandes von Klaus Märkert. Im gewohnten Nachthumor-Sound geht es in den Erzählungen hauptsächlich um zwischenmenschliche Begegnungen am Rande der Normalität. Auf unterschwellige Weise reflektieren die Geschichten "Der Krieg nebenan", "Ein bisschen Weltuntergang", "Der Stand der Dinge", "Ende offen" ihrer skurrilen Begebenheiten zum Trotz die Probleme der Zeit. Beeindruckende Nebenrollen bekleiden: Garderobenständer, Luftgewehre, Nachbarn, Frösche, das Alte Testament, Richter, der Angelsport, ein Detektiv, eine Zwiebel, ein Taucher und das Wasser. Vor allem das fließende Gewässer.
"Vorm Untertauchen Luft holen" lautet der Titel der elften Buchveröffentlichung und des gleichsam dritten Erzählbandes von Klaus Märkert. Im gewohnten Nachthumor-Sound geht es in den Erzählungen hauptsächlich um zwischenmenschliche Begegnungen am Rande der Normalität. Auf unterschwellige Weise reflektieren die Geschichten "Der Krieg nebenan", "Ein bisschen Weltuntergang", "Der Stand der Dinge", "Ende offen" ihrer skurrilen Begebenheiten zum Trotz die Probleme der Zeit. Beeindruckende Nebenrollen bekleiden: Garderobenständer, Luftgewehre, Nachbarn, Frösche, das Alte Testament, Richter, der Angelsport, ein Detektiv, eine Zwiebel, ein Taucher und das Wasser. Vor allem das fließende Gewässer.
Über den Autor
Klaus Märkert,
gelernter Diplom-Sozialarbeiter, Bochumer Autor und DJ (Mitbegründer der legendären Szene-Diskothek ¿Zwischenfall¿ in Bochum und der nicht minder legendären Lesebühne ¿Schementhemen¿ in Velbert).

B i b l i o g r a f i e:
¿Hab Sonne¿, Leipzig 2009, Edition PaperONE, Ruhrgebiets-Szene-Roman, autobiografisch, (2. erweiterte Auflage, Hagen im März 2014, Eisenhut Verlag)

¿Ich bin dann mal tot¿, Köln 2010, Muschelverlag, ShortStorys (gemeinsames Projekt mit dem Essener Autor Myk Jung, Storys aus der frühen ¿Schementhemen¿-Phase

¿Der Tag braucht das Licht¿, ich nicht, Leipzig 2011, Edition PaperOne, ShortStorys

¿Nachthumor¿, 2015, Hagener Eisenhut Verlag

¿Requiem für Pac-Man¿, Leipzig 2011, Edition PaperONE, Roman, autobiografisch ¿ (2. erweiterte Auflage: Hagen im Februar 2013, Eisenhut Verlag)

¿Schlagt sie tot in den Wäldern¿, Hagen 04/2013, Eisenhut Verlag, ShortStorys, Nachthumor

¿Schatten voraus¿, Hamm 07/2016, Eygennutz Verlag, Kurz-Roman, Horror-Komik, Nachthumor

¿Wie wir leuchten im Dunkeln, geben wir so verdammt gute Ziele ab¿, Hamm 07/2017, Eygennutz Verlag

¿Der Tag braucht das Licht, ich nicht 3.0¿, Gera 09/2018, Edition Outbird

¿Das Besondere kommt noch¿, Gera 11/2019, Edition Outbird

¿Tot bist du noch lange nicht, sag mir erst, wie alt du bist.¿ (gemeinsam mit Myk Jung), Gera 10/2020, Edition Outbird

Daneben einige Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften, wie etwa im ShortStory-Buch aus dem Jahre 2009 der legendären Leseshow ¿Fett und Kursiv¿ des Kölner Wohnzimmertheaters.
Details
Erscheinungsjahr: 2023
Genre: Romane & Erzählungen
Rubrik: Belletristik
Medium: Taschenbuch
Seiten: 154
Inhalt: 154 S.
ISBN-13: 9783948887537
ISBN-10: 3948887535
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Märkert, Klaus
Hersteller: Edition Outbird
Maße: 198 x 132 x 16 mm
Von/Mit: Klaus Märkert
Erscheinungsdatum: 05.04.2023
Gewicht: 0,204 kg
Artikel-ID: 126691689
Über den Autor
Klaus Märkert,
gelernter Diplom-Sozialarbeiter, Bochumer Autor und DJ (Mitbegründer der legendären Szene-Diskothek ¿Zwischenfall¿ in Bochum und der nicht minder legendären Lesebühne ¿Schementhemen¿ in Velbert).

B i b l i o g r a f i e:
¿Hab Sonne¿, Leipzig 2009, Edition PaperONE, Ruhrgebiets-Szene-Roman, autobiografisch, (2. erweiterte Auflage, Hagen im März 2014, Eisenhut Verlag)

¿Ich bin dann mal tot¿, Köln 2010, Muschelverlag, ShortStorys (gemeinsames Projekt mit dem Essener Autor Myk Jung, Storys aus der frühen ¿Schementhemen¿-Phase

¿Der Tag braucht das Licht¿, ich nicht, Leipzig 2011, Edition PaperOne, ShortStorys

¿Nachthumor¿, 2015, Hagener Eisenhut Verlag

¿Requiem für Pac-Man¿, Leipzig 2011, Edition PaperONE, Roman, autobiografisch ¿ (2. erweiterte Auflage: Hagen im Februar 2013, Eisenhut Verlag)

¿Schlagt sie tot in den Wäldern¿, Hagen 04/2013, Eisenhut Verlag, ShortStorys, Nachthumor

¿Schatten voraus¿, Hamm 07/2016, Eygennutz Verlag, Kurz-Roman, Horror-Komik, Nachthumor

¿Wie wir leuchten im Dunkeln, geben wir so verdammt gute Ziele ab¿, Hamm 07/2017, Eygennutz Verlag

¿Der Tag braucht das Licht, ich nicht 3.0¿, Gera 09/2018, Edition Outbird

¿Das Besondere kommt noch¿, Gera 11/2019, Edition Outbird

¿Tot bist du noch lange nicht, sag mir erst, wie alt du bist.¿ (gemeinsam mit Myk Jung), Gera 10/2020, Edition Outbird

Daneben einige Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften, wie etwa im ShortStory-Buch aus dem Jahre 2009 der legendären Leseshow ¿Fett und Kursiv¿ des Kölner Wohnzimmertheaters.
Details
Erscheinungsjahr: 2023
Genre: Romane & Erzählungen
Rubrik: Belletristik
Medium: Taschenbuch
Seiten: 154
Inhalt: 154 S.
ISBN-13: 9783948887537
ISBN-10: 3948887535
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Märkert, Klaus
Hersteller: Edition Outbird
Maße: 198 x 132 x 16 mm
Von/Mit: Klaus Märkert
Erscheinungsdatum: 05.04.2023
Gewicht: 0,204 kg
Artikel-ID: 126691689
Warnhinweis