Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Psychoedukation mit Krebspatienten
Therapiemanual für eine strukturierte Gruppenintervention
Taschenbuch von Joachim Weis (u. a.)
Sprache: Deutsch

45,00 €*

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei per Post / DHL

Aktuell nicht verfügbar

Kategorien:
Beschreibung
Die ambulante psychosoziale Betreuung für Tumorpatienten ist in
Deutschland bisher wenig ausgebaut. Für die Patienten stellen ambulante
psychoonkologische Gruppeninterventionen jedoch eine wichtige
Schnittstelle zwischen stationärer Rehabilitation und ambulanter
Nachsorge dar. Diese nehmen daher in einer integrierten patientennahen
Versorgung eine herausragende Stellung ein.

Erstmalig liegt nun in Deutschland ein strukturiertes und vor allem validiertes Therapiemanual für psychoedukative Gruppeninterventionen mit Krebspatienten vor. Das vorliegende Manual wurde über viele Jahre und in Kooperation mit verschiedenen Zentren in der Praxis erprobt und wissenschaftlich untersucht. Es ist primär auf das ambulante Setting ausgerichtet, kann aber auch in modifizierter Form im Rahmen der stationären onkologischen Rehabilitation zum Einsatz kommen.

Zu jeder einzelnen Sitzung erhält der Leser zahlreiche Arbeitsmaterialien und konkrete Tipps, z.B. zum Umgang mit schwierigen Gruppenteilnehmern. Auf diese Weise wird das Manual zum einzigartigen Begleiter für alle Ärzte, Psychologen und Psychotherapeuten, die eine strukturierte Vorgabe für psychoonkologische Gruppeninterventionen suchen.
Die ambulante psychosoziale Betreuung für Tumorpatienten ist in
Deutschland bisher wenig ausgebaut. Für die Patienten stellen ambulante
psychoonkologische Gruppeninterventionen jedoch eine wichtige
Schnittstelle zwischen stationärer Rehabilitation und ambulanter
Nachsorge dar. Diese nehmen daher in einer integrierten patientennahen
Versorgung eine herausragende Stellung ein.

Erstmalig liegt nun in Deutschland ein strukturiertes und vor allem validiertes Therapiemanual für psychoedukative Gruppeninterventionen mit Krebspatienten vor. Das vorliegende Manual wurde über viele Jahre und in Kooperation mit verschiedenen Zentren in der Praxis erprobt und wissenschaftlich untersucht. Es ist primär auf das ambulante Setting ausgerichtet, kann aber auch in modifizierter Form im Rahmen der stationären onkologischen Rehabilitation zum Einsatz kommen.

Zu jeder einzelnen Sitzung erhält der Leser zahlreiche Arbeitsmaterialien und konkrete Tipps, z.B. zum Umgang mit schwierigen Gruppenteilnehmern. Auf diese Weise wird das Manual zum einzigartigen Begleiter für alle Ärzte, Psychologen und Psychotherapeuten, die eine strukturierte Vorgabe für psychoonkologische Gruppeninterventionen suchen.
Details
Erscheinungsjahr: 2018
Fachbereich: Andere Fachgebiete
Genre: Medizin
Rubrik: Wissenschaften
Medium: Taschenbuch
Seiten: 200
Inhalt: XII
187 S.
8 Fotos
23 Tabellen und 58 Arbeitsblättern
ISBN-13: 9783608424447
ISBN-10: 360842444X
Sprache: Deutsch
Ausstattung / Beilage: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Autor: Weis, Joachim
Brocai, Dario
Heckl, Ulrike
Auflage: 1. Nachdruck 2018 der 1. Aufl. 2006
Hersteller: Schattauer
Klett-Cotta
Abbildungen: mit 8 Abbildungen, 23 Tabellen und 58 Arbeitsblättern
Maße: 241 x 165 x 11 mm
Von/Mit: Joachim Weis (u. a.)
Erscheinungsdatum: 01.01.2018
Gewicht: 0,425 kg
preigu-id: 111708034
Details
Erscheinungsjahr: 2018
Fachbereich: Andere Fachgebiete
Genre: Medizin
Rubrik: Wissenschaften
Medium: Taschenbuch
Seiten: 200
Inhalt: XII
187 S.
8 Fotos
23 Tabellen und 58 Arbeitsblättern
ISBN-13: 9783608424447
ISBN-10: 360842444X
Sprache: Deutsch
Ausstattung / Beilage: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Autor: Weis, Joachim
Brocai, Dario
Heckl, Ulrike
Auflage: 1. Nachdruck 2018 der 1. Aufl. 2006
Hersteller: Schattauer
Klett-Cotta
Abbildungen: mit 8 Abbildungen, 23 Tabellen und 58 Arbeitsblättern
Maße: 241 x 165 x 11 mm
Von/Mit: Joachim Weis (u. a.)
Erscheinungsdatum: 01.01.2018
Gewicht: 0,425 kg
preigu-id: 111708034
Warnhinweis