Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Opfer 2117
Der achte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q - Thriller
Taschenbuch von Jussi Adler-Olsen
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Dänisch

16,90 €*

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage

Kategorien:
Von/Mit
Beschreibung

Ertrunkene Bootsflüchtlinge im Mittelmeer. Ein psychisch gestörter Gamer. Ein geplanter Terroranschlag in Berlin.

Der achte Fall für Carl Mørck und sein Team vom Sonderdezernat Q für Cold Cases der dänischen Polizei.

»Die Tote am Strand von Ayia Napa trug noch immer einen Hauch von Rot auf den Lippen. Wie schön sie gewesen war. Auch wenn tiefe Falten in ihrem Gesicht erahnen ließen, warum sie sich auf den gefährlichen Weg über das Mittelmeer gemacht hatte. Assad erstarrte ...«

>Opfer 2117<. Doch sie ist nicht ertrunken - sondern ermordet worden! Auf verschlungenen Wegen gelangt ihr Foto auch ins Kopenhagener Sonderdezernat Q: Als Assad das Bild der toten Frau zu Gesicht bekommt, bricht er zusammen. Denn er kannte sie nur zu gut. Ein hochemotionaler Fall für Kriminalkommissar Carl Mørck und sein Team, der nicht nur Assad an seine Grenzen bringt.

Die große skandinavische Bestseller-Reihe - spannender geht es nicht

>Opfer 2117< ist nicht nur skandinavische Krimiunterhaltung auf höchstem Niveau, sondern auch ein Politthriller mit Wucht.« Weser Kurier

Neben der Carl-Mørck-Reihe sind bei dtv außerdem folgende Titel von Jussi Adler-Olsen erschienen:

  • >Das Alphabethaus<
  • >Das Washington-Dekret<
  • >Takeover<
  • >Miese kleine Morde<

Ertrunkene Bootsflüchtlinge im Mittelmeer. Ein psychisch gestörter Gamer. Ein geplanter Terroranschlag in Berlin.

Der achte Fall für Carl Mørck und sein Team vom Sonderdezernat Q für Cold Cases der dänischen Polizei.

»Die Tote am Strand von Ayia Napa trug noch immer einen Hauch von Rot auf den Lippen. Wie schön sie gewesen war. Auch wenn tiefe Falten in ihrem Gesicht erahnen ließen, warum sie sich auf den gefährlichen Weg über das Mittelmeer gemacht hatte. Assad erstarrte ...«

>Opfer 2117<. Doch sie ist nicht ertrunken - sondern ermordet worden! Auf verschlungenen Wegen gelangt ihr Foto auch ins Kopenhagener Sonderdezernat Q: Als Assad das Bild der toten Frau zu Gesicht bekommt, bricht er zusammen. Denn er kannte sie nur zu gut. Ein hochemotionaler Fall für Kriminalkommissar Carl Mørck und sein Team, der nicht nur Assad an seine Grenzen bringt.

Die große skandinavische Bestseller-Reihe - spannender geht es nicht

>Opfer 2117< ist nicht nur skandinavische Krimiunterhaltung auf höchstem Niveau, sondern auch ein Politthriller mit Wucht.« Weser Kurier

Neben der Carl-Mørck-Reihe sind bei dtv außerdem folgende Titel von Jussi Adler-Olsen erschienen:

  • >Das Alphabethaus<
  • >Das Washington-Dekret<
  • >Takeover<
  • >Miese kleine Morde<
Über den Autor
Jussi Adler-Olsen wurde am 2. August 1950 in Kopenhagen geboren. Er studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er 1995 mit dem Schreiben begann, arbeitete er in verschiedensten Berufen: als Redakteur für Magazine und Comics, als Koordinator der dänischen Friedensbewegung, war Verlagschef im Bonnier-Wochenblatt TV Guiden und Aufsichtsratsvorsitzender bei verschiedenen Energiekonzernen. Sein Hobby: das Renovieren alter Häuser.
Mit seiner Thriller-Serie um Carl Mørck und seinen Romanen ¿Das Alphabethaus¿, ¿Das Washington-Dekret¿ und ¿Takeover¿ stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in 42 Ländern.
Zusammenfassung
  • Im Hardcover monatelang unter den Top 5 der SPIEGEL-Bestsellerliste
  • >Opfer 2117< bei dtv: Über 250.000 verkaufte Exemplare
  • Gesamtauflage Jussi Adler-Olsen bei dtv: Über 9,5 Millionen Exemplare
Details
Erscheinungsjahr: 2020
Genre: Krimis & Thriller
Rubrik: Belletristik
Medium: Taschenbuch
Seiten: 592
Originaltitel: Offer 2117
Reihe: Carl Mørck - Sonderdezernat Q
Inhalt: 592 S.
ISBN-13: 9783423199056
ISBN-10: 3423199059
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Dänisch
Einband: Klappenbroschur
Autor: Adler-Olsen, Jussi
Übersetzung: Thiess, Hannes
Besonderheit: Bestseller Autor
Bestseller Titel
Hersteller: dtv Verlagsgesellschaft
Maße: 211 x 139 x 53 mm
Von/Mit: Jussi Adler-Olsen
Erscheinungsdatum: 13.11.2020
Gewicht: 0,688 kg
preigu-id: 118186399
Über den Autor
Jussi Adler-Olsen wurde am 2. August 1950 in Kopenhagen geboren. Er studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er 1995 mit dem Schreiben begann, arbeitete er in verschiedensten Berufen: als Redakteur für Magazine und Comics, als Koordinator der dänischen Friedensbewegung, war Verlagschef im Bonnier-Wochenblatt TV Guiden und Aufsichtsratsvorsitzender bei verschiedenen Energiekonzernen. Sein Hobby: das Renovieren alter Häuser.
Mit seiner Thriller-Serie um Carl Mørck und seinen Romanen ¿Das Alphabethaus¿, ¿Das Washington-Dekret¿ und ¿Takeover¿ stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in 42 Ländern.
Zusammenfassung
  • Im Hardcover monatelang unter den Top 5 der SPIEGEL-Bestsellerliste
  • >Opfer 2117< bei dtv: Über 250.000 verkaufte Exemplare
  • Gesamtauflage Jussi Adler-Olsen bei dtv: Über 9,5 Millionen Exemplare
Details
Erscheinungsjahr: 2020
Genre: Krimis & Thriller
Rubrik: Belletristik
Medium: Taschenbuch
Seiten: 592
Originaltitel: Offer 2117
Reihe: Carl Mørck - Sonderdezernat Q
Inhalt: 592 S.
ISBN-13: 9783423199056
ISBN-10: 3423199059
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Dänisch
Einband: Klappenbroschur
Autor: Adler-Olsen, Jussi
Übersetzung: Thiess, Hannes
Besonderheit: Bestseller Autor
Bestseller Titel
Hersteller: dtv Verlagsgesellschaft
Maße: 211 x 139 x 53 mm
Von/Mit: Jussi Adler-Olsen
Erscheinungsdatum: 13.11.2020
Gewicht: 0,688 kg
preigu-id: 118186399
Warnhinweis

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte