Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Martin Luther
Taschenbuch von Thomas Kaufmann
Sprache: Deutsch

8,95 €*

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Kategorien:
Beschreibung
"Spannend geschrieben, auf anspruchsvollem Niveau."
Wolfgang Huber, Zeitschrift für bayerische Kirchengeschichte, Jahresband 2016

Thomas Kaufmann ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität Göttingen, Vorsitzender des Vereins für Reformationsgeschichte und Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.

Thomas Kaufmann führt anschaulich und auf dem neuesten Forschungsstand in Leben und Werk des einflußreichsten "Ketzers" der Kirchengeschichte ein. Er beschreibt, welche geschichtlichen Voraussetzungen den Erfolg Luthers ermöglicht haben, und geht der Frage nach, was vor dem Hintergrund einer sich bereits im Umbruch befindenden katholischen Kirche eigentlich neu an Luthers Reformation war.Einleitung: Eine Person «in zwei Naturen»

?
I. Auf der Suche nach Luther

II. Ein Leben im Horizont der Reformation Gottes
1. Gottes Reformation
2. Kindheit und Jugend
3. Der Student
4. Luthers Konversion zum Mönchtum
5. Der Ordensmann und Professor
6. Der Exeget der Gerechtigkeit Gottes
7. Der Prophet und Reformator
8. Der Weg in die Ketzerei
9. Der Lehrer der evangelischen Ketzerkirche

III. Theologische Existenz
1. «Gottes Wort und Luthers Lehr»
2. Luthers Bibel
3. Katheder und Kanzel
4. Gottes Schöpfung und die politische und bürgerlicheOrdnung der Welt
5. Christliche Gemeinschaft in der Welt
6. Luther, seine «Feinde» und seine Feindbilder

Epilog: Luther und das Christentum

Literaturhinweise
Zeittafel
Personenregister"Spannend geschrieben, auf anspruchsvollem Niveau."
Wolfgang Huber, Zeitschrift für bayerische Kirchengeschichte, Jahresband 2016

Thomas Kaufmann ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität Göttingen, Vorsitzender des Vereins für Reformationsgeschichte und Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.

Über den Autor


Thomas Kaufmann ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität Göttingen, Vorsitzender des Vereins für Reformationsgeschichte und Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.

Inhaltsverzeichnis


Einleitung: Eine Person «in zwei Naturen»

?

I. Auf der Suche nach Luther

II. Ein Leben im Horizont der Reformation Gottes

1. Gottes Reformation

2. Kindheit und Jugend

3. Der Student

4. Luthers Konversion zum Mönchtum

5. Der Ordensmann und Professor

6. Der Exeget der Gerechtigkeit Gottes

7. Der Prophet und Reformator

8. Der Weg in die Ketzerei

9. Der Lehrer der evangelischen Ketzerkirche

III. Theologische Existenz

1. «Gottes Wort und Luthers Lehr»

2. Luthers Bibel

3. Katheder und Kanzel

4. Gottes Schöpfung und die politische und bürgerlicheOrdnung der Welt

5. Christliche Gemeinschaft in der Welt

6. Luther, seine «Feinde» und seine Feindbilder

Epilog: Luther und das Christentum

Literaturhinweise

Zeittafel

Personenregister

Klappentext


Thomas Kaufmann führt anschaulich und auf dem neuesten Forschungsstand in Leben und Werk des einflußreichsten "Ketzers" der Kirchengeschichte ein. Er beschreibt, welche geschichtlichen Voraussetzungen den Erfolg Luthers ermöglicht haben, und geht der Frage nach, was vor dem Hintergrund einer sich bereits im Umbruch befindenden katholischen Kirche eigentlich neu an Luthers Reformation war.

"Spannend geschrieben, auf anspruchsvollem Niveau."
Wolfgang Huber, Zeitschrift für bayerische Kirchengeschichte, Jahresband 2016

Thomas Kaufmann ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität Göttingen, Vorsitzender des Vereins für Reformationsgeschichte und Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.

Thomas Kaufmann führt anschaulich und auf dem neuesten Forschungsstand in Leben und Werk des einflußreichsten "Ketzers" der Kirchengeschichte ein. Er beschreibt, welche geschichtlichen Voraussetzungen den Erfolg Luthers ermöglicht haben, und geht der Frage nach, was vor dem Hintergrund einer sich bereits im Umbruch befindenden katholischen Kirche eigentlich neu an Luthers Reformation war.Einleitung: Eine Person «in zwei Naturen»

?
I. Auf der Suche nach Luther

II. Ein Leben im Horizont der Reformation Gottes
1. Gottes Reformation
2. Kindheit und Jugend
3. Der Student
4. Luthers Konversion zum Mönchtum
5. Der Ordensmann und Professor
6. Der Exeget der Gerechtigkeit Gottes
7. Der Prophet und Reformator
8. Der Weg in die Ketzerei
9. Der Lehrer der evangelischen Ketzerkirche

III. Theologische Existenz
1. «Gottes Wort und Luthers Lehr»
2. Luthers Bibel
3. Katheder und Kanzel
4. Gottes Schöpfung und die politische und bürgerlicheOrdnung der Welt
5. Christliche Gemeinschaft in der Welt
6. Luther, seine «Feinde» und seine Feindbilder

Epilog: Luther und das Christentum

Literaturhinweise
Zeittafel
Personenregister"Spannend geschrieben, auf anspruchsvollem Niveau."
Wolfgang Huber, Zeitschrift für bayerische Kirchengeschichte, Jahresband 2016

Thomas Kaufmann ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität Göttingen, Vorsitzender des Vereins für Reformationsgeschichte und Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.

Über den Autor


Thomas Kaufmann ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität Göttingen, Vorsitzender des Vereins für Reformationsgeschichte und Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.

Inhaltsverzeichnis


Einleitung: Eine Person «in zwei Naturen»

?

I. Auf der Suche nach Luther

II. Ein Leben im Horizont der Reformation Gottes

1. Gottes Reformation

2. Kindheit und Jugend

3. Der Student

4. Luthers Konversion zum Mönchtum

5. Der Ordensmann und Professor

6. Der Exeget der Gerechtigkeit Gottes

7. Der Prophet und Reformator

8. Der Weg in die Ketzerei

9. Der Lehrer der evangelischen Ketzerkirche

III. Theologische Existenz

1. «Gottes Wort und Luthers Lehr»

2. Luthers Bibel

3. Katheder und Kanzel

4. Gottes Schöpfung und die politische und bürgerlicheOrdnung der Welt

5. Christliche Gemeinschaft in der Welt

6. Luther, seine «Feinde» und seine Feindbilder

Epilog: Luther und das Christentum

Literaturhinweise

Zeittafel

Personenregister

Klappentext


Thomas Kaufmann führt anschaulich und auf dem neuesten Forschungsstand in Leben und Werk des einflußreichsten "Ketzers" der Kirchengeschichte ein. Er beschreibt, welche geschichtlichen Voraussetzungen den Erfolg Luthers ermöglicht haben, und geht der Frage nach, was vor dem Hintergrund einer sich bereits im Umbruch befindenden katholischen Kirche eigentlich neu an Luthers Reformation war.

Über den Autor

Thomas Kaufmann ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität Göttingen, Vorsitzender des Vereins für Reformationsgeschichte und Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.

Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Eine Person «in zwei Naturen»

?

I. Auf der Suche nach Luther

II. Ein Leben im Horizont der Reformation Gottes
1. Gottes Reformation

2. Kindheit und Jugend

3. Der Student

4. Luthers Konversion zum Mönchtum

5. Der Ordensmann und Professor

6. Der Exeget der Gerechtigkeit Gottes

7. Der Prophet und Reformator

8. Der Weg in die Ketzerei

9. Der Lehrer der evangelischen Ketzerkirche

III. Theologische Existenz
1. «Gottes Wort und Luthers Lehr»

2. Luthers Bibel

3. Katheder und Kanzel

4. Gottes Schöpfung und die politische und bürgerlicheOrdnung der Welt

5. Christliche Gemeinschaft in der Welt

6. Luther, seine «Feinde» und seine Feindbilder

Epilog: Luther und das Christentum

Literaturhinweise

Zeittafel

Personenregister
Details
Erscheinungsjahr: 2016
Genre: Geschichte
Jahrhundert: Mittelalter
Rubrik: Geisteswissenschaften
Medium: Taschenbuch
Seiten: 128
ISBN-13: 9783406698873
ISBN-10: 3406698875
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Kaufmann, Thomas
Auflage: 5. Auflage
Hersteller: C.H.Beck
Beck C. H.
Abbildungen: 4 Abb., 1 Kte.
Maße: 180 x 118 x 12 mm
Von/Mit: Thomas Kaufmann
Erscheinungsdatum: 23.08.2016
Gewicht: 0,118 kg
preigu-id: 103493625
Über den Autor

Thomas Kaufmann ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität Göttingen, Vorsitzender des Vereins für Reformationsgeschichte und Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.

Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Eine Person «in zwei Naturen»

?

I. Auf der Suche nach Luther

II. Ein Leben im Horizont der Reformation Gottes
1. Gottes Reformation

2. Kindheit und Jugend

3. Der Student

4. Luthers Konversion zum Mönchtum

5. Der Ordensmann und Professor

6. Der Exeget der Gerechtigkeit Gottes

7. Der Prophet und Reformator

8. Der Weg in die Ketzerei

9. Der Lehrer der evangelischen Ketzerkirche

III. Theologische Existenz
1. «Gottes Wort und Luthers Lehr»

2. Luthers Bibel

3. Katheder und Kanzel

4. Gottes Schöpfung und die politische und bürgerlicheOrdnung der Welt

5. Christliche Gemeinschaft in der Welt

6. Luther, seine «Feinde» und seine Feindbilder

Epilog: Luther und das Christentum

Literaturhinweise

Zeittafel

Personenregister
Details
Erscheinungsjahr: 2016
Genre: Geschichte
Jahrhundert: Mittelalter
Rubrik: Geisteswissenschaften
Medium: Taschenbuch
Seiten: 128
ISBN-13: 9783406698873
ISBN-10: 3406698875
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Kaufmann, Thomas
Auflage: 5. Auflage
Hersteller: C.H.Beck
Beck C. H.
Abbildungen: 4 Abb., 1 Kte.
Maße: 180 x 118 x 12 mm
Von/Mit: Thomas Kaufmann
Erscheinungsdatum: 23.08.2016
Gewicht: 0,118 kg
preigu-id: 103493625
Hinweise

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte