Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Kundalini und die Lehren eines Meisters
Taschenbuch von Kiu Eckstein
Sprache: Deutsch

13,99 €*

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei per Post / DHL

Lieferzeit 4-7 Werktage

Kategorien:
Beschreibung
Über Kundalini und die Prozesse, die sie auslöst, wird viel Falsches gesagt. Der Meister, um den es hier geht, stand in einer 500 Jahre zurückreichenden Linie ihm vorangegangener Kundalini-Meister. Er war schlicht und sachlich, gab jedem Schüler seine eigenen Übungen, wusste und erklärte sehr genau, was in ihren Prozessen vor sich ging. Er hatte Zugang zum feinstofflichen Bereich, der zwielichtigen Welt zwischen Dies- und Jenseits. Für ihn gab es, da er vieles sah, was wir nicht sehen, keine Geheimnisse. Hin und wieder sprach er ¿ und das waren unvergessliche Lektionen ¿ von seinem eigenen Vorleben und dem Karma, dass es hinterlassen hat. Und manchmal sagte Swamiji, so nannten ihn seine Schüler, nicht er sei der Meister, sondern Kundalini Shakti, die subtilste und stärkste aller Kräfte ¿ weitere Informationen über Kundalini, den Meister und das Buch aus einer siebenseitigen Besprechung in AUFGANG 17, Jahrbuch für Denken, Dichten, Kunst, Augsburg 2020, in Presseberichte unter: [...]
Über Kundalini und die Prozesse, die sie auslöst, wird viel Falsches gesagt. Der Meister, um den es hier geht, stand in einer 500 Jahre zurückreichenden Linie ihm vorangegangener Kundalini-Meister. Er war schlicht und sachlich, gab jedem Schüler seine eigenen Übungen, wusste und erklärte sehr genau, was in ihren Prozessen vor sich ging. Er hatte Zugang zum feinstofflichen Bereich, der zwielichtigen Welt zwischen Dies- und Jenseits. Für ihn gab es, da er vieles sah, was wir nicht sehen, keine Geheimnisse. Hin und wieder sprach er ¿ und das waren unvergessliche Lektionen ¿ von seinem eigenen Vorleben und dem Karma, dass es hinterlassen hat. Und manchmal sagte Swamiji, so nannten ihn seine Schüler, nicht er sei der Meister, sondern Kundalini Shakti, die subtilste und stärkste aller Kräfte ¿ weitere Informationen über Kundalini, den Meister und das Buch aus einer siebenseitigen Besprechung in AUFGANG 17, Jahrbuch für Denken, Dichten, Kunst, Augsburg 2020, in Presseberichte unter: [...]
Über den Autor
Kiu (früher auch K.M. und Klaus Eckstein) geb. 1927, war im Zweiten Weltkrieg Luftwaffenhelfer und Soldat, studierte und promovierte in der Universität München (LMU), arbeitete als Spielfilm-Cutter, u.a für Wolfgang Staudte und Julien Duvidier, als Regisseur halbstündiger Dokumentarfilme in Peter von Zahns Documentary Programs, Washington, D.C. Es folgten drei Jahre im Studio Washington des neu gegründeten ZDF. 1966 ging Eckstein, um sich auch seiner alten Liebe, den Spielfilm zu widmen, als freier Mitarbeiter ins ZDF Studio Rio de Janeiro, war Produzent des preisgekrönten Films Macunaima und Co-Produzent mehrerer Filme des Cinema Novo. Ende 1969, kurz vor den dramatischen Jahren Allende, Pinochet in Chile, dem blutigen Putsch in Argentinien, übernahm er das Auslandsstudio Rio. Auch in diesen Jahren entstanden mehrere lange Dokumentarfilme, Danach kümmerte er sich eine Hälfte des Jahres um eine kleine Kakaoplantage in Brasilien in der anderen machte er weiterhin Dokumentarfilme für das ZDF, darunter Mit Kräutern und Nadeln in Vietnam. aus Brasilien Kirche der Armen und Ärzte aus dem Jenseits, der einiges Aufsehen erregt hat, in den USA über erweiterte Bewusstseinszustände, die Aids-Epidemie in San Francisco und Wahn oder Heilung über Psychosen. die zu einer inneren Weiter- und Höherentwicklung führen können. Bei der Arbeit an diesem Bericht, in dem es auch um Kundalini ging, stieg dieses spirituelle Agens in ihm selbst auf. Nach Irr- und Umwegen fand er schließlich einem Meister und schrieb dann das Buch Kundalini Erfahrungen, Eine Meister Schüler Begegnung, das ins englische und portugiesische übersetzt wurde. 2017 folgte Ein Leben ¿ zwei Welten. Biographische Notizen in Zeiten des Wandels über ein ungewöhnliches, getriebenes Leben. Und immer wieder geht es um den uns nun gnadenlos vor sich hertreibenden epochalen Umbruch, der vieles, was nur ein paar Jahre zurückliegt wie kuriose Geschichten aus einer anderen Welt erscheinen lässt. Schließlich 2020 folgte Kundalini und die Lehren eines Meisters, eine Zusammenfassung dessen, was er über viele Jahre bei Swami Chandrasekharanand Saraswati über Kundalini, die verschiedenen feinstofflichen Kanäle, in denen sie aufsteigt, über Blockierungen, ihre Gründe und eine den Prozessen angemessene Lebensweise gelernt hatte. Mehr über das Buch aus einer siebenseitigen Besprechung in AUFGANG 17, Jahrbuch für Denken, Dichten, Kunst, Augsburg 2020 weiter unten - im Presseberichte
Zusammenfassung
Weil es für Leser, die sich für Spiritualität interessieren, geeignet ist.
Details
Erscheinungsjahr: 2020
Rubrik: Ratgeber
Medium: Taschenbuch
Seiten: 168
Inhalt: 168 S.
ISBN-13: 9783347012431
ISBN-10: 3347012437
Sprache: Deutsch
Ausstattung / Beilage: Paperback
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Eckstein, Kiu
Hersteller: tredition
Maße: 210 x 148 x 11 mm
Von/Mit: Kiu Eckstein
Erscheinungsdatum: 22.01.2020
Gewicht: 0,253 kg
preigu-id: 117960493
Über den Autor
Kiu (früher auch K.M. und Klaus Eckstein) geb. 1927, war im Zweiten Weltkrieg Luftwaffenhelfer und Soldat, studierte und promovierte in der Universität München (LMU), arbeitete als Spielfilm-Cutter, u.a für Wolfgang Staudte und Julien Duvidier, als Regisseur halbstündiger Dokumentarfilme in Peter von Zahns Documentary Programs, Washington, D.C. Es folgten drei Jahre im Studio Washington des neu gegründeten ZDF. 1966 ging Eckstein, um sich auch seiner alten Liebe, den Spielfilm zu widmen, als freier Mitarbeiter ins ZDF Studio Rio de Janeiro, war Produzent des preisgekrönten Films Macunaima und Co-Produzent mehrerer Filme des Cinema Novo. Ende 1969, kurz vor den dramatischen Jahren Allende, Pinochet in Chile, dem blutigen Putsch in Argentinien, übernahm er das Auslandsstudio Rio. Auch in diesen Jahren entstanden mehrere lange Dokumentarfilme, Danach kümmerte er sich eine Hälfte des Jahres um eine kleine Kakaoplantage in Brasilien in der anderen machte er weiterhin Dokumentarfilme für das ZDF, darunter Mit Kräutern und Nadeln in Vietnam. aus Brasilien Kirche der Armen und Ärzte aus dem Jenseits, der einiges Aufsehen erregt hat, in den USA über erweiterte Bewusstseinszustände, die Aids-Epidemie in San Francisco und Wahn oder Heilung über Psychosen. die zu einer inneren Weiter- und Höherentwicklung führen können. Bei der Arbeit an diesem Bericht, in dem es auch um Kundalini ging, stieg dieses spirituelle Agens in ihm selbst auf. Nach Irr- und Umwegen fand er schließlich einem Meister und schrieb dann das Buch Kundalini Erfahrungen, Eine Meister Schüler Begegnung, das ins englische und portugiesische übersetzt wurde. 2017 folgte Ein Leben ¿ zwei Welten. Biographische Notizen in Zeiten des Wandels über ein ungewöhnliches, getriebenes Leben. Und immer wieder geht es um den uns nun gnadenlos vor sich hertreibenden epochalen Umbruch, der vieles, was nur ein paar Jahre zurückliegt wie kuriose Geschichten aus einer anderen Welt erscheinen lässt. Schließlich 2020 folgte Kundalini und die Lehren eines Meisters, eine Zusammenfassung dessen, was er über viele Jahre bei Swami Chandrasekharanand Saraswati über Kundalini, die verschiedenen feinstofflichen Kanäle, in denen sie aufsteigt, über Blockierungen, ihre Gründe und eine den Prozessen angemessene Lebensweise gelernt hatte. Mehr über das Buch aus einer siebenseitigen Besprechung in AUFGANG 17, Jahrbuch für Denken, Dichten, Kunst, Augsburg 2020 weiter unten - im Presseberichte
Zusammenfassung
Weil es für Leser, die sich für Spiritualität interessieren, geeignet ist.
Details
Erscheinungsjahr: 2020
Rubrik: Ratgeber
Medium: Taschenbuch
Seiten: 168
Inhalt: 168 S.
ISBN-13: 9783347012431
ISBN-10: 3347012437
Sprache: Deutsch
Ausstattung / Beilage: Paperback
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Eckstein, Kiu
Hersteller: tredition
Maße: 210 x 148 x 11 mm
Von/Mit: Kiu Eckstein
Erscheinungsdatum: 22.01.2020
Gewicht: 0,253 kg
preigu-id: 117960493
Warnhinweis

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte