Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Krallenfrösche, Zwergkrallenfrösche, Wabenkröten
Pipidae in Natur und Menschenhand
Taschenbuch von Kriton Kunz
Sprache: Deutsch

24,80 €*

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Kategorien:
Beschreibung
Diese faszinierenden Amphibien mit ihren erstaunlichen Anpassungen und ihrem komplexen Verhalten sind für die Haltung und Zucht zu Hause bestens geeignet: Kaum ein Aquarianer, der sich nicht schon einmal an den munteren Gesellen in seinen eigenen Becken erfreut hätte.

Systematik, Körperbau und Physiologie
Die Lebensweise der Tiere: Spannende Details, teilweise hier erstmals mit Fotos dokumentiert
Alle Informationen zur artgerechten Haltung: Vom geeigneten Becken bis zur Fütterung
Erfolgreich nachzüchten: Paarungsstimulation und Aufzucht der Kaulquappen bzw. Jungtiere
Problemlösungen: Wie man die häufigsten Fehler bei der Pflege vermeiden oder kranken Tieren helfen kann
Großer Artenteil: Alle Arten und Unterarten mit ausführlichen Porträts
Erste Vorstellung mehrerer noch unbeschriebener Arten sowie einer neuen Unterart mit Fotos
Die wichtige Rolle dieser Frösche für die Forschung
Einsatzmöglichkeiten in der Schule

Für Amphibien-Freunde, Aquarianer, Studenten und Dozenten gleichermaßen: REPTILIA-Redakteur Kriton Kunz schildert aus langjähriger eigener Erfahrung mit diesen faszinierenden Tieren und ihrem ganz erstaunlichen und beeindruckenden Verhalten die Pflege und Nachzucht von Krallenfröschen, Zwergkrallenfröschen und Wabenkröten: Von der Einrichtung des artgerechten Beckens über die ausgewogene Fütterung bis hin zu Paarungsstimulation und Aufzucht der Kaulquappen bzw. Jungtiere werden alle relevanten Aspekte anschaulich und praxisnah behandelt.
Selbstverständlich geht der Autor auch ausführlich auf die Biologie dieser Amphibien und ihre kaum zu überschätzende Bedeutung als Forschungstiere sowie auf ihre Einsatzmöglichkeiten in der Schule ein.
Nicht weniger als alle Arten und Unterarten aus der Familie Pipidae, zu der diese Tiere gehören, werden ausführlich porträtiert. Der Clou: Kunz bietet erstmals Informationen über mehrere neue, noch unbeschriebene Arten und Unterarten (mit Fotos!) und präsentiert spannende Aufnahmen vorher noch nie gezeigter Verhaltensweisen.
Diese faszinierenden Amphibien mit ihren erstaunlichen Anpassungen und ihrem komplexen Verhalten sind für die Haltung und Zucht zu Hause bestens geeignet: Kaum ein Aquarianer, der sich nicht schon einmal an den munteren Gesellen in seinen eigenen Becken erfreut hätte.

Systematik, Körperbau und Physiologie
Die Lebensweise der Tiere: Spannende Details, teilweise hier erstmals mit Fotos dokumentiert
Alle Informationen zur artgerechten Haltung: Vom geeigneten Becken bis zur Fütterung
Erfolgreich nachzüchten: Paarungsstimulation und Aufzucht der Kaulquappen bzw. Jungtiere
Problemlösungen: Wie man die häufigsten Fehler bei der Pflege vermeiden oder kranken Tieren helfen kann
Großer Artenteil: Alle Arten und Unterarten mit ausführlichen Porträts
Erste Vorstellung mehrerer noch unbeschriebener Arten sowie einer neuen Unterart mit Fotos
Die wichtige Rolle dieser Frösche für die Forschung
Einsatzmöglichkeiten in der Schule

Für Amphibien-Freunde, Aquarianer, Studenten und Dozenten gleichermaßen: REPTILIA-Redakteur Kriton Kunz schildert aus langjähriger eigener Erfahrung mit diesen faszinierenden Tieren und ihrem ganz erstaunlichen und beeindruckenden Verhalten die Pflege und Nachzucht von Krallenfröschen, Zwergkrallenfröschen und Wabenkröten: Von der Einrichtung des artgerechten Beckens über die ausgewogene Fütterung bis hin zu Paarungsstimulation und Aufzucht der Kaulquappen bzw. Jungtiere werden alle relevanten Aspekte anschaulich und praxisnah behandelt.
Selbstverständlich geht der Autor auch ausführlich auf die Biologie dieser Amphibien und ihre kaum zu überschätzende Bedeutung als Forschungstiere sowie auf ihre Einsatzmöglichkeiten in der Schule ein.
Nicht weniger als alle Arten und Unterarten aus der Familie Pipidae, zu der diese Tiere gehören, werden ausführlich porträtiert. Der Clou: Kunz bietet erstmals Informationen über mehrere neue, noch unbeschriebene Arten und Unterarten (mit Fotos!) und präsentiert spannende Aufnahmen vorher noch nie gezeigter Verhaltensweisen.
Über den Autor
Kriton Kunz, Jahrgang 1973 lebt und arbeitet in Speyer. Er studierte an der Universität Karlsruhe (TH) u. a. Biologie, Germanistik, Pädagogik und Wissenschaftsjournalismus. Er ist Redakteur der Fachzeitschrift REPTILIA, außerdem vorher Redakteur der Zeitschriften DRACO, und RODENTIA. Darüberhinaus arbeitet er als Lektor und Internet-Redakteur für den Natur und Tier - Verlag und ist Redaktionsbeirat für die Zeitschriften elaphe (DGHT-Publikation) und Arthropoda.

- Mehr als 160 Zeitschriftenartikel und wissenschaftsjournalistische Beiträge

- Naturreisen u. a. nach Nordafrika, Belize und Guatemala

- Terraristische Schwerpunkte sind Schlangen, aquatische Frösche und einheimische Wirbellose
Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Was sind Pipiden?
Einiges zur Physiologie
Sinne
Verhalten
Hybriden und Polyploidie
Die Haltung
Zucht und Aufzucht
Krankheiten -Vorbeugen. Erkennen und Behandeln

Artenteil

Zwergkrallenfrösche Hymenochirus und Pseudymenochirus
Hymenochirus
1) boettgeri-Rassenkreis
H.boettgeri (TORNIER, 1897)
H. feae BOULENGER, 1906
2) curtipes-Rassenkreis
H. boulengeri (TORNIER. 1897)
H. curtipes (NOBLE, 1924)
Pseudymenochirus
Pseudymenochirus merlini CHABANAUD, 1929

Wabenkröten Pipa
Pipa arrabali IZECKSOHN, 1976
Pipa aspera MÜLLER, 1924
Pipa carvalhoi (MIRANDA-RIBEIRO, 1937)
Pipa myersi TRUEB, 1924
Pipa parva RUTHVEN & GAIGE, 1937
Pipa pipa LINNE, 1758
Pipa snethlageae MÜLLER, 1914

Tropische Krallenfrösche Silurana und (Eigentliche) Krallenfrösche Xenopus

1) Silurana-Gruppe
Silurana epitropicalis FISCHBERG, COLOMBELLI & PICARD, 1982
Silurana tropicalis GRAY, 1864
Silurana s.p (epitropicalis-ähnlich)
2) Xenopus-Gruppe
2a) leavis-Untergruppe
Xenopus leavis
X.l.bunyoniensis LOVERIDGE, 1932
X.l. leavis (DAUDIN, 1803)
X.l. petersii DU BOCAGE, 1895
X.l. poweri HEWITT, 1927
X.l. sudanensis PERRET, 1966
X.l. victorianus AHL, 1924
X.l. ssp.
Xenopus gilli ROSE & HEWITT, 1924
Xenopus largeni TINSLEY,1927
Xenopus sp. (laevis-artig)
2b) muelleri-Untergruppe
Xenopus muelleri (PETER,1844) und Xenopus s.p (muellerie-ähnlich)
Xenopus borealis PARKER, 1936
Xenopus clivii PERACCA, 1898
2c) Untergruppe der fraseri-Ähnlichen
Xenopus amieti KOBEL, DU PASQUIER, FISCHBERG & GLOOR, 1980
Xenopus andrei LUMONT, 1983
Xenopus boumbaensis LUMONT, 1983
Xenopus fraseri BOULENGER, 1905
Xenopus pygmaeus LUMONT, 1986
Xenopus ruwenzoriensis TYMOWSKY & FISCHBERG, 1973
Xenopus sp. (fraseri-ähnlich)
2d) vestitus/wittei-Untergruppe
Xenopus vestitus LAURENT,1972
Xenopus wittei TINSLEY, KOBEL & FISCHBERG, 1979
2e) longipes-Untergruppe
Xenopus longipes LOUMONT & KOBEL, 1991

Beziehung der Pipiden zum Menschen
Pipiden in der Pädagogik
Adressen
Glossar
Literatur
Details
Erscheinungsjahr: 2003
Produktart: Nachschlagewerke
Rubrik: Hobby & Freizeit
Thema: Tiere/Jagen/Angeln
Medium: Taschenbuch
Seiten: 118
ISBN-13: 9783931587758
ISBN-10: 3931587754
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Kunz, Kriton
Hersteller: Natur und Tier
NTV Natur und Tier-Verlag
Abbildungen: 135 Fotos, 3 Grafiken, 2 Tab., 13 Zeichnungen
Maße: 220 x 172 x 9 mm
Von/Mit: Kriton Kunz
Erscheinungsdatum: Januar 2003
Gewicht: 0,318 kg
preigu-id: 102473342
Über den Autor
Kriton Kunz, Jahrgang 1973 lebt und arbeitet in Speyer. Er studierte an der Universität Karlsruhe (TH) u. a. Biologie, Germanistik, Pädagogik und Wissenschaftsjournalismus. Er ist Redakteur der Fachzeitschrift REPTILIA, außerdem vorher Redakteur der Zeitschriften DRACO, und RODENTIA. Darüberhinaus arbeitet er als Lektor und Internet-Redakteur für den Natur und Tier - Verlag und ist Redaktionsbeirat für die Zeitschriften elaphe (DGHT-Publikation) und Arthropoda.

- Mehr als 160 Zeitschriftenartikel und wissenschaftsjournalistische Beiträge

- Naturreisen u. a. nach Nordafrika, Belize und Guatemala

- Terraristische Schwerpunkte sind Schlangen, aquatische Frösche und einheimische Wirbellose
Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Was sind Pipiden?
Einiges zur Physiologie
Sinne
Verhalten
Hybriden und Polyploidie
Die Haltung
Zucht und Aufzucht
Krankheiten -Vorbeugen. Erkennen und Behandeln

Artenteil

Zwergkrallenfrösche Hymenochirus und Pseudymenochirus
Hymenochirus
1) boettgeri-Rassenkreis
H.boettgeri (TORNIER, 1897)
H. feae BOULENGER, 1906
2) curtipes-Rassenkreis
H. boulengeri (TORNIER. 1897)
H. curtipes (NOBLE, 1924)
Pseudymenochirus
Pseudymenochirus merlini CHABANAUD, 1929

Wabenkröten Pipa
Pipa arrabali IZECKSOHN, 1976
Pipa aspera MÜLLER, 1924
Pipa carvalhoi (MIRANDA-RIBEIRO, 1937)
Pipa myersi TRUEB, 1924
Pipa parva RUTHVEN & GAIGE, 1937
Pipa pipa LINNE, 1758
Pipa snethlageae MÜLLER, 1914

Tropische Krallenfrösche Silurana und (Eigentliche) Krallenfrösche Xenopus

1) Silurana-Gruppe
Silurana epitropicalis FISCHBERG, COLOMBELLI & PICARD, 1982
Silurana tropicalis GRAY, 1864
Silurana s.p (epitropicalis-ähnlich)
2) Xenopus-Gruppe
2a) leavis-Untergruppe
Xenopus leavis
X.l.bunyoniensis LOVERIDGE, 1932
X.l. leavis (DAUDIN, 1803)
X.l. petersii DU BOCAGE, 1895
X.l. poweri HEWITT, 1927
X.l. sudanensis PERRET, 1966
X.l. victorianus AHL, 1924
X.l. ssp.
Xenopus gilli ROSE & HEWITT, 1924
Xenopus largeni TINSLEY,1927
Xenopus sp. (laevis-artig)
2b) muelleri-Untergruppe
Xenopus muelleri (PETER,1844) und Xenopus s.p (muellerie-ähnlich)
Xenopus borealis PARKER, 1936
Xenopus clivii PERACCA, 1898
2c) Untergruppe der fraseri-Ähnlichen
Xenopus amieti KOBEL, DU PASQUIER, FISCHBERG & GLOOR, 1980
Xenopus andrei LUMONT, 1983
Xenopus boumbaensis LUMONT, 1983
Xenopus fraseri BOULENGER, 1905
Xenopus pygmaeus LUMONT, 1986
Xenopus ruwenzoriensis TYMOWSKY & FISCHBERG, 1973
Xenopus sp. (fraseri-ähnlich)
2d) vestitus/wittei-Untergruppe
Xenopus vestitus LAURENT,1972
Xenopus wittei TINSLEY, KOBEL & FISCHBERG, 1979
2e) longipes-Untergruppe
Xenopus longipes LOUMONT & KOBEL, 1991

Beziehung der Pipiden zum Menschen
Pipiden in der Pädagogik
Adressen
Glossar
Literatur
Details
Erscheinungsjahr: 2003
Produktart: Nachschlagewerke
Rubrik: Hobby & Freizeit
Thema: Tiere/Jagen/Angeln
Medium: Taschenbuch
Seiten: 118
ISBN-13: 9783931587758
ISBN-10: 3931587754
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Kunz, Kriton
Hersteller: Natur und Tier
NTV Natur und Tier-Verlag
Abbildungen: 135 Fotos, 3 Grafiken, 2 Tab., 13 Zeichnungen
Maße: 220 x 172 x 9 mm
Von/Mit: Kriton Kunz
Erscheinungsdatum: Januar 2003
Gewicht: 0,318 kg
preigu-id: 102473342
Hinweise

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte