Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
In der Sache J. Robert Oppenheimer
Ein Stück und seine Geschichte
Taschenbuch von Heinar Kipphardt
Sprache: Deutsch

9,99 €*

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Kategorien:
Beschreibung
Ein Stück und seine Geschichte
J. Robert Oppenheimer, einer der Väter der Atombombe, wird einer pazifistisch-prokommunistischen Gesinnung verdächtigt und muß sich und seine Arbeit von einem amerikanischen Untersuchungsausschuß rechtfertigen. In den Verhören, die Heinar Kipphardt auf der Grundlage von historischen Dokumenten schrieb, entsteht das Bild eines Wissenschaftlers, der die sozialen Folgen seiner Forschung bedenkt und dadurch in einen Konflikt mit dem Staat gerät.
Ein Stück und seine Geschichte
J. Robert Oppenheimer, einer der Väter der Atombombe, wird einer pazifistisch-prokommunistischen Gesinnung verdächtigt und muß sich und seine Arbeit von einem amerikanischen Untersuchungsausschuß rechtfertigen. In den Verhören, die Heinar Kipphardt auf der Grundlage von historischen Dokumenten schrieb, entsteht das Bild eines Wissenschaftlers, der die sozialen Folgen seiner Forschung bedenkt und dadurch in einen Konflikt mit dem Staat gerät.
Über den Autor
geboren am 8. März 1922 in Heidersdorf (Schlesien), gestorben am 18. November 1982 in München, Dr.med. mit Fachrichtung Psychiatrie, übersiedelte 1949 von Krefeld nach Ost-Berlin, wurde Arzt an der Charité und später Chefdramaturg am Deutschen Theater. Seit 1961 lebte er in der Nähe von München. 1970/71 war er Chefdramaturg der Münchner Kammerspiele. Sein Stück "In der Sache J. Robert Oppenheimer gehört zu den Klassikern des modernen Theaters. Auch sein letztes Stück "Bruder Eichmann" erregte Aufsehen.
Kipphardts gesammelte literarische Arbeiten erscheinen in einer Werkausgabe im Rowohlt Taschenbuchverlag.
Details
Erscheinungsjahr: 1987
Genre: Lyrik & Dramatik
Rubrik: Belletristik
Medium: Taschenbuch
Seiten: 320
ISBN-13: 9783499121111
ISBN-10: 3499121115
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Kipphardt, Heinar
Hersteller: Rowohlt Taschenbuch
ROWOHLT Taschenbuch Verlag
Maße: 190 x 113 x 27 mm
Von/Mit: Heinar Kipphardt
Erscheinungsdatum: Januar 1987
Gewicht: 0,225 kg
preigu-id: 105180921
Über den Autor
geboren am 8. März 1922 in Heidersdorf (Schlesien), gestorben am 18. November 1982 in München, Dr.med. mit Fachrichtung Psychiatrie, übersiedelte 1949 von Krefeld nach Ost-Berlin, wurde Arzt an der Charité und später Chefdramaturg am Deutschen Theater. Seit 1961 lebte er in der Nähe von München. 1970/71 war er Chefdramaturg der Münchner Kammerspiele. Sein Stück "In der Sache J. Robert Oppenheimer gehört zu den Klassikern des modernen Theaters. Auch sein letztes Stück "Bruder Eichmann" erregte Aufsehen.
Kipphardts gesammelte literarische Arbeiten erscheinen in einer Werkausgabe im Rowohlt Taschenbuchverlag.
Details
Erscheinungsjahr: 1987
Genre: Lyrik & Dramatik
Rubrik: Belletristik
Medium: Taschenbuch
Seiten: 320
ISBN-13: 9783499121111
ISBN-10: 3499121115
Sprache: Deutsch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Kipphardt, Heinar
Hersteller: Rowohlt Taschenbuch
ROWOHLT Taschenbuch Verlag
Maße: 190 x 113 x 27 mm
Von/Mit: Heinar Kipphardt
Erscheinungsdatum: Januar 1987
Gewicht: 0,225 kg
preigu-id: 105180921
Hinweise

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte