Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Hatte wirklich jemand vor, einen Flughafen zu bauen?
Gedanken, Witze und Sprüche zum Bau des BER gesammelt von Arno Backhaus
Taschenbuch von Arno Backhaus

10,00 €*

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 2-4 Tage

Kategorien:
Beschreibung
Humorvolle Dokumentation über Deutschlands Dauerbaustelle. Aus persönlichem Interesse, da er selbst in einer Kleinstadt lebt, die zwei Flughäfen (!) besitzt, hat Arno Backhaus Pannen und Peinlichkeiten rund um den BER gesammelt sowie Sprüche, die zufällig mit dem Bau des Berliner Flughafens in Zusammenhang gebracht werden könnten.Im Oktober 2020 eröffnet der neue Berliner Flughafen. Wieder einmal ... Vielleicht ... Wer weiß das schon? Seine Baugeschichte wurde schon oft beschrieben als die Chronik eines großen Desasters. Auch Arno Backhaus hat sie dokumentiert, humorvoll, und er erkennt dabei viel Gutes: Wer ständig vor dem Chaos steht, gibt die Hoffnung niemals auf.Aus gutem Grund beobachtet er seit vielen Jahren das Geschehen in Berlin. Eine Kirche, die er vor über zwanzig Jahren in Calden mitgründete ("Christusgemeinde am Airport"), befindet sich nahe des örtlichen Flughafens. Nun ist es aber so, dass die nordhessische Kleinstadt seit 2013 mittlerweile zwei Flughäfen besitzt. Was also machen die Hessen anders als die Berliner? Oder wie Arno sagt: Berlin braucht einen neuen Flughafen, bekommt keinen. Wir in Calden brauchen keinen, haben aber zwei.In seiner gewohnten Manier, mit spitzen Worten und viel Leidenschaft, widmet sich Arno Backhaus einem Thema, über das ohnehin schon die ganze Welt lacht. In seinem Buch finden sich die verrücktesten Pannen und Peinlichkeiten, die besten BER-Witze sowie ein paar Blicke hoch in den Himmel, denn Arno Backhaus weiß: Der Glaube kann auch fliegen, nur ist das viel günstiger.Arno Backhaus ist studierter Sozialarbeiter, aktiver Liedermacher und "E-fun-gelist". Der Hessische Rundfunk kürte ihn zum Witzemeister des Landes Hessen. Er lebt mit seiner Frau Hanna in Calden bei Kassel, ist Vater von drei Kindern und Großvater von acht Enkeln.Über den Autor


Arno Backhaus ist studierter Sozialarbeiter, aktiver Liedermacher und "E-fun-gelist". Der Hessische Rundfunk kürte ihn zum Witzemeister des Landes Hessen. Er lebt mit seiner Frau Hanna in Calden bei Kassel, ist Vater von drei Kindern und Großvater von acht Enkeln.

Klappentext


Im Oktober 2020 eröffnet der neue Berliner Flughafen. Wieder einmal ... Vielleicht ... Wer weiß das schon? Seine Baugeschichte wurde schon oft beschrieben als die Chronik eines großen Desasters. Auch Arno Backhaus hat sie dokumentiert, humorvoll, und er erkennt dabei viel Gutes: Wer ständig vor dem Chaos steht, gibt die Hoffnung niemals auf.
Aus gutem Grund beobachtet er seit vielen Jahren das Geschehen in Berlin. Eine Kirche, die er vor über zwanzig Jahren in Calden mitgründete ("Christusgemeinde am Airport"), befindet sich nahe des örtlichen Flughafens. Nun ist es aber so, dass die nordhessische Kleinstadt seit 2013 mittlerweile zwei Flughäfen besitzt. Was also machen die Hessen anders als die Berliner? Oder wie Arno sagt: Berlin braucht einen neuen Flughafen, bekommt keinen. Wir in Calden brauchen keinen, haben aber zwei.

In seiner gewohnten Manier, mit spitzen Worten und viel Leidenschaft, widmet sich Arno Backhaus einem Thema, über das ohnehin schon die ganze Welt lacht. In seinem Buch finden sich die verrücktesten Pannen und Peinlichkeiten, die besten BER-Witze sowie ein paar Blicke hoch in den Himmel, denn Arno Backhaus weiß: Der Glaube kann auch fliegen, nur ist das viel günstiger.

Humorvolle Dokumentation über Deutschlands Dauerbaustelle. Aus persönlichem Interesse, da er selbst in einer Kleinstadt lebt, die zwei Flughäfen (!) besitzt, hat Arno Backhaus Pannen und Peinlichkeiten rund um den BER gesammelt sowie Sprüche, die zufällig mit dem Bau des Berliner Flughafens in Zusammenhang gebracht werden könnten.Im Oktober 2020 eröffnet der neue Berliner Flughafen. Wieder einmal ... Vielleicht ... Wer weiß das schon? Seine Baugeschichte wurde schon oft beschrieben als die Chronik eines großen Desasters. Auch Arno Backhaus hat sie dokumentiert, humorvoll, und er erkennt dabei viel Gutes: Wer ständig vor dem Chaos steht, gibt die Hoffnung niemals auf.Aus gutem Grund beobachtet er seit vielen Jahren das Geschehen in Berlin. Eine Kirche, die er vor über zwanzig Jahren in Calden mitgründete ("Christusgemeinde am Airport"), befindet sich nahe des örtlichen Flughafens. Nun ist es aber so, dass die nordhessische Kleinstadt seit 2013 mittlerweile zwei Flughäfen besitzt. Was also machen die Hessen anders als die Berliner? Oder wie Arno sagt: Berlin braucht einen neuen Flughafen, bekommt keinen. Wir in Calden brauchen keinen, haben aber zwei.In seiner gewohnten Manier, mit spitzen Worten und viel Leidenschaft, widmet sich Arno Backhaus einem Thema, über das ohnehin schon die ganze Welt lacht. In seinem Buch finden sich die verrücktesten Pannen und Peinlichkeiten, die besten BER-Witze sowie ein paar Blicke hoch in den Himmel, denn Arno Backhaus weiß: Der Glaube kann auch fliegen, nur ist das viel günstiger.Arno Backhaus ist studierter Sozialarbeiter, aktiver Liedermacher und "E-fun-gelist". Der Hessische Rundfunk kürte ihn zum Witzemeister des Landes Hessen. Er lebt mit seiner Frau Hanna in Calden bei Kassel, ist Vater von drei Kindern und Großvater von acht Enkeln.Über den Autor


Arno Backhaus ist studierter Sozialarbeiter, aktiver Liedermacher und "E-fun-gelist". Der Hessische Rundfunk kürte ihn zum Witzemeister des Landes Hessen. Er lebt mit seiner Frau Hanna in Calden bei Kassel, ist Vater von drei Kindern und Großvater von acht Enkeln.

Klappentext


Im Oktober 2020 eröffnet der neue Berliner Flughafen. Wieder einmal ... Vielleicht ... Wer weiß das schon? Seine Baugeschichte wurde schon oft beschrieben als die Chronik eines großen Desasters. Auch Arno Backhaus hat sie dokumentiert, humorvoll, und er erkennt dabei viel Gutes: Wer ständig vor dem Chaos steht, gibt die Hoffnung niemals auf.
Aus gutem Grund beobachtet er seit vielen Jahren das Geschehen in Berlin. Eine Kirche, die er vor über zwanzig Jahren in Calden mitgründete ("Christusgemeinde am Airport"), befindet sich nahe des örtlichen Flughafens. Nun ist es aber so, dass die nordhessische Kleinstadt seit 2013 mittlerweile zwei Flughäfen besitzt. Was also machen die Hessen anders als die Berliner? Oder wie Arno sagt: Berlin braucht einen neuen Flughafen, bekommt keinen. Wir in Calden brauchen keinen, haben aber zwei.

In seiner gewohnten Manier, mit spitzen Worten und viel Leidenschaft, widmet sich Arno Backhaus einem Thema, über das ohnehin schon die ganze Welt lacht. In seinem Buch finden sich die verrücktesten Pannen und Peinlichkeiten, die besten BER-Witze sowie ein paar Blicke hoch in den Himmel, denn Arno Backhaus weiß: Der Glaube kann auch fliegen, nur ist das viel günstiger.

Details
Erscheinungsjahr: 2020
Produktart: Humor, Comics & Cartoons
Rubrik: Belletristik
Medium: Taschenbuch
Seiten: 128
ISBN-13: 9783961401567
ISBN-10: 396140156X
Autor: Backhaus, Arno
Hersteller: Brendow
Maße: 11 x 145 x 189 mm
Von/Mit: Arno Backhaus
Erscheinungsdatum: 03.08.2020
Gewicht: 0,144 kg
preigu-id: 117885434
Details
Erscheinungsjahr: 2020
Produktart: Humor, Comics & Cartoons
Rubrik: Belletristik
Medium: Taschenbuch
Seiten: 128
ISBN-13: 9783961401567
ISBN-10: 396140156X
Autor: Backhaus, Arno
Hersteller: Brendow
Maße: 11 x 145 x 189 mm
Von/Mit: Arno Backhaus
Erscheinungsdatum: 03.08.2020
Gewicht: 0,144 kg
preigu-id: 117885434
Hinweise