Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Fehlzeiten-Report 2020
Gerechtigkeit und Gesundheit
Taschenbuch von Bernhard Badura (u. a.)
Sprache: Deutsch

69,99 €*

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 2-4 Tage

Kategorien:
Beschreibung

Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft

Der Fehlzeiten-Report, der jährlich als Buch erscheint, informiert umfassend über die Struktur und Entwicklung des Krankenstandes der Beschäftigten in der deutschen Wirtschaft und analysiert dabei detailliert einzelne Branchen. Der aktuelle Fehlzeiten-Report widmet sich dem Thema "Gerechtigkeit und Gesundheit" und berücksichtigt dabei neben gesellschaftlichen und unternehmerischen auch individuelle Blickwinkel: 20 Fachbeiträge zeigen vielschichtige Perspektiven auf und diskutieren u. a.:
  • Was ist eigentlich Gerechtigkeit und wie kann Arbeit gerecht gestaltet werden? Was heißt gerechtes Handeln in Unternehmen ganz konkret?
  • Welche Anforderungen haben Beschäftigte an eine gerechte Führungskraft? Und was sind die gesundheitlichen Folgen, wenn sich Beschäftigte subjektiv ungerecht behandelt fühlen?
  • Welchen Beitrag kann das Betriebliche Gesundheitsmanagement leisten, wenn es um Fragen der Gerechtigkeit geht?
Im umfangreich erweiterten Kapitel "Daten und Analysen" liefern zahlreiche Beiträge fundierte Antworten - u.a. zur Aussagekraft der Kennzahl "Fehlzeiten", zur Bedeutung psychischer Erkrankungen für Beschäftigte und Betriebe, zum Arbeitsunfallgeschehen, Krankengeld und Erwerbsminderungsrente - für alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen.

Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft

Der Fehlzeiten-Report, der jährlich als Buch erscheint, informiert umfassend über die Struktur und Entwicklung des Krankenstandes der Beschäftigten in der deutschen Wirtschaft und analysiert dabei detailliert einzelne Branchen. Der aktuelle Fehlzeiten-Report widmet sich dem Thema "Gerechtigkeit und Gesundheit" und berücksichtigt dabei neben gesellschaftlichen und unternehmerischen auch individuelle Blickwinkel: 20 Fachbeiträge zeigen vielschichtige Perspektiven auf und diskutieren u. a.:
  • Was ist eigentlich Gerechtigkeit und wie kann Arbeit gerecht gestaltet werden? Was heißt gerechtes Handeln in Unternehmen ganz konkret?
  • Welche Anforderungen haben Beschäftigte an eine gerechte Führungskraft? Und was sind die gesundheitlichen Folgen, wenn sich Beschäftigte subjektiv ungerecht behandelt fühlen?
  • Welchen Beitrag kann das Betriebliche Gesundheitsmanagement leisten, wenn es um Fragen der Gerechtigkeit geht?
Im umfangreich erweiterten Kapitel "Daten und Analysen" liefern zahlreiche Beiträge fundierte Antworten - u.a. zur Aussagekraft der Kennzahl "Fehlzeiten", zur Bedeutung psychischer Erkrankungen für Beschäftigte und Betriebe, zum Arbeitsunfallgeschehen, Krankengeld und Erwerbsminderungsrente - für alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen.
Über den Autor

Professor Dr. Bernhard Badura
Universität Bielefeld

Professor Dr. Antje Ducki
Beuth Hochschule für Technik, Berlin

Helmut Schröder
Joachim Klose
Markus Meyer
Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Berlin

Zusammenfassung

Topaktuelle, differenzierte Daten

Fakten und Lösungsansätze für Verantwortliche

Jährlich mit neuem Schwerpunktthema

Inhaltsverzeichnis
Editorial.- Gesellschaftliche Ebene: Grundlagen.- Gesellschaftliche Ebene: Gerechtigkeit und Gesundheit aus Perspektive der Gewerkschaften und Arbeitgeber.- Betriebliche Ebene.- Praxisbeispiele.- Daten und Analysen.- Anhang.- Die Autorinnen und Autoren.- Stichwortverzeichnis.
Details
Erscheinungsjahr: 2020
Fachbereich: Allgemeine Lexika
Genre: Medizin
Rubrik: Wissenschaften
Medium: Taschenbuch
Seiten: 789
ISBN-13: 9783662615232
ISBN-10: 3662615231
Sprache: Deutsch
Herstellernummer: 978-3-662-61523-2
Einband: Kartoniert / Broschiert
Redaktion: Badura, Bernhard
Ducki, Antje
Schröder, Helmut
Klose, Joachim
Meyer, Markus
Hersteller: Springer Berlin
Springer-Verlag GmbH
Fehlzeiten-Report
Abbildungen: XVIII, 789 S. 200 Abbildungen in Farbe.
Maße: 238 x 170 x 35 mm
Von/Mit: Bernhard Badura (u. a.)
Erscheinungsdatum: 29.09.2020
Gewicht: 1,25 kg
preigu-id: 118124957
Über den Autor

Professor Dr. Bernhard Badura
Universität Bielefeld

Professor Dr. Antje Ducki
Beuth Hochschule für Technik, Berlin

Helmut Schröder
Joachim Klose
Markus Meyer
Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Berlin

Zusammenfassung

Topaktuelle, differenzierte Daten

Fakten und Lösungsansätze für Verantwortliche

Jährlich mit neuem Schwerpunktthema

Inhaltsverzeichnis
Editorial.- Gesellschaftliche Ebene: Grundlagen.- Gesellschaftliche Ebene: Gerechtigkeit und Gesundheit aus Perspektive der Gewerkschaften und Arbeitgeber.- Betriebliche Ebene.- Praxisbeispiele.- Daten und Analysen.- Anhang.- Die Autorinnen und Autoren.- Stichwortverzeichnis.
Details
Erscheinungsjahr: 2020
Fachbereich: Allgemeine Lexika
Genre: Medizin
Rubrik: Wissenschaften
Medium: Taschenbuch
Seiten: 789
ISBN-13: 9783662615232
ISBN-10: 3662615231
Sprache: Deutsch
Herstellernummer: 978-3-662-61523-2
Einband: Kartoniert / Broschiert
Redaktion: Badura, Bernhard
Ducki, Antje
Schröder, Helmut
Klose, Joachim
Meyer, Markus
Hersteller: Springer Berlin
Springer-Verlag GmbH
Fehlzeiten-Report
Abbildungen: XVIII, 789 S. 200 Abbildungen in Farbe.
Maße: 238 x 170 x 35 mm
Von/Mit: Bernhard Badura (u. a.)
Erscheinungsdatum: 29.09.2020
Gewicht: 1,25 kg
preigu-id: 118124957
Hinweise

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte