Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Die Schule der magischen Tiere ermittelt 1: Der grüne Glibber-Brief (Zum Lesenlernen)
Buch von Margit Auer
Sprache: Deutsch

8,99 €*

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Kategorien:
Beschreibung
"So wie die anderen Bände ist es sehr schön bebildert und eine spannende Kriminalsgeschichte rund um die Tiere und Kinder aus der Schule der magischen Tiere.", Neuß-Grevenbroicher Zeitung, Betti Müller, Mayersche Dormagen , 18.08.2021|"Kurze Sätze, viele Absätze und die fröhlichen Illustrationen von Nina Dulleck sorgen dafür, dass das Lesen Freude bereitet.", Eselsohr, 01.03.2020AUTOR: Margit Auer

Als Kind wollte Margit Auer Postbotin werden und mit einem gelben Fahrrad Briefe verteilen – aber dann kam alles ganz anders. Sie wurde Journalistin und schrieb viele Artikel für Zeitungen. Als ihre drei Söhne zur Welt kamen, las sie jede Menge Kinderbücher und beschloss, selbst welche zu schreiben. Trotzdem findet sie es immer noch toll, wenn jemand Post verteilt. In ihrer Bestseller-Reihe "Die Schule der magischen Tiere" macht das Mr. Morrison. Welches Tier würde sie selbst sich wünschen? Einen Esel! Margit Auer wurde mit dem Leipziger Lesekompass, dem Leseknirps und dem Heidelberger Leander ausgezeichnet.

ILLUSTRATOR: Nina Dulleck

Die Illustratorin Nina Dulleck, geboren 1975, zeichnet und malt, seit sie Stift und Pinsel halten kann. Sie lebt mit ihrer Familie am Rhein inmitten von Weinbergen und Kirschbaumplantagen und illustriert mit viel Begeisterung Kinderbücher.

In der Schule der magischen Tiere ist immer was los! Jetzt wird Eisbär Murphy zum Detektiv. Er löst jeden Fall – zusammen mit den magischen Tieren. Der magische Fuchs Rabbat macht sich Sorgen: Ida hat einen grünen Glibber-Brief bekommen! Wer steckt dahinter? Zum Glück ist Eisbär Murphy da. Schon bald findet er eine Spur ...


Die digitale Ausgabe von »Der grüne Glibber-Brief« ist ausschließlich als Fixed Format verfügbar und eignet sich deshalb nur für Tablets und Smartphone-Apps.

Die Schule der magischen Tiere - jetzt auch zum Lesenlernen!

***Die Schule der magischen Tiere - zum Lesenlernen***
***Ideales Geschenk zum Schulbeginn***

"Dein Spiegel"-Bestsellerreihe - ausgezeichnet mit dem LEIPZIGER LESEKOMPASS 2021
und mit dem "LESEKNIRPS" der Universität Siegen als "absolut empfehlenswert"

In der Schule der magischen Tiere ist immer was los! Jetzt wird Eisbär Murphy zum Detektiv. Er löst jeden Fall - zusammen mit den magischen Tieren!

BAND 1: Eisbär Murphy ermittelt in seinem ersten Fall: Igitt, Ida hat einen grünen Glibber-Brief bekommen! Wer steckt dahinter? Murphy und seine Freunde machen sich auf die Suche. Ob es ein Kind aus der Schule der magischen Tiere war? Aber die sind doch alle nett! Da entdeckt der Eisbär eine überraschende Spur ...

Leichte Kinderkrimis mit den beliebten magischen Tieren: ab 6 Jahren

Ideal für Leseanfänger: mit extragroßer Schrift, Sinnumbrüchen, vielen bunten Bildern, Leserätsel - einfach magisch!

"Kurze Sätze, viele Absätze und die fröhlichen Illustrationen von Nina Dulleck sorgen dafür, dass das Lesen Freude bereitet." Eselsohr

Die digitale Ausgabe von »Der grüne Glibber-Brief« ist ausschließlich als Fixed Format verfügbar und eignet sich deshalb nur für Tablets und Smartphone-Apps.

"So wie die anderen Bände ist es sehr schön bebildert und eine spannende Kriminalsgeschichte rund um die Tiere und Kinder aus der Schule der magischen Tiere." Betti Müller, Mayersche Dormagen Neuß-Grevenbroicher Zeitung 20210818Auer, MargitAls Kind wollte Margit Auer Postbotin werden und mit einem gelben Fahrrad Briefe verteilen - aber dann kam alles ganz anders. Sie wurde Journalistin und schrieb viele Artikel für Zeitungen. Als ihre drei Söhne zur Welt kamen, las sie jede Menge Kinderbücher und beschloss, selbst welche zu schreiben. Trotzdem findet sie es immer noch toll, wenn jemand Post verteilt. In ihrer Bestseller-Reihe "Die Schule der magischen Tiere" macht das Mr. Morrison. Welches Tier würde sie selbst sich wünschen? Einen Esel! Margit Auer wurde mit dem Leipziger Lesekompass, dem Leseknirps und dem Heidelberger Leander ausgezeichnet.

Dulleck, NinaDie Illustratorin Nina Dulleck, geboren 1975, zeichnet und malt, seit sie Stift und Pinsel halten kann. Sie lebt mit ihrer Familie am Rhein inmitten von Weinbergen und Kirschbaumplantagen und illustriert mit viel Begeisterung Kinderbücher.Über den Autor


Als Kind wollte Margit Auer Postbotin werden und mit einem gelben Fahrrad Briefe verteilen - aber dann kam alles ganz anders. Sie wurde Journalistin und schrieb viele Artikel für Zeitungen. Als ihre drei Söhne zur Welt kamen, las sie jede Menge Kinderbücher und beschloss, selbst welche zu schreiben. Trotzdem findet sie es immer noch toll, wenn jemand Post verteilt. In ihrer Bestseller-Reihe "Die Schule der magischen Tiere" macht das Mr. Morrison. Welches Tier würde sie selbst sich wünschen? Einen Esel! Margit Auer wurde mit dem Leipziger Lesekompass, dem Leseknirps und dem Heidelberger Leander ausgezeichnet.

Klappentext


In der Schule der magischen Tiere ist immer was los! Jetzt wird Eisbär Murphy zum Detektiv. Er löst jeden Fall - zusammen mit den magischen Tieren. Der magische Fuchs Rabbat macht sich Sorgen: Ida hat einen grünen Glibber-Brief bekommen! Wer steckt dahinter? Zum Glück ist Eisbär Murphy da. Schon bald findet er eine Spur ...



mit vielen bunten Bildern von Nina Dulleck


Die Schule der magischen Tiere zum Lesenlernen BAND 1: Eisbär Murphy ermittelt in seinem ersten Fall: Igitt, Ida hat einen grünen Glibber-Brief bekommen! Wer steckt dahinter? Murphy und seine Freunde machen sich auf die Suche. Ob es ein Kind aus der Schule der magischen Tiere war? Aber die sind doch alle nett! Da entdeckt der Eisbär eine überraschende Spur ... Leichte Kinderkrimis mit den beliebten magischen Tieren: ab 6 Jahren. Ideal für Leseanfänger: mit extragroßer Schrift, Sinnumbrüchen, vielen bunten Bildern, Leserätsel einfach magisch!
"So wie die anderen Bände ist es sehr schön bebildert und eine spannende Kriminalsgeschichte rund um die Tiere und Kinder aus der Schule der magischen Tiere.", Neuß-Grevenbroicher Zeitung, Betti Müller, Mayersche Dormagen , 18.08.2021|"Kurze Sätze, viele Absätze und die fröhlichen Illustrationen von Nina Dulleck sorgen dafür, dass das Lesen Freude bereitet.", Eselsohr, 01.03.2020AUTOR: Margit Auer

Als Kind wollte Margit Auer Postbotin werden und mit einem gelben Fahrrad Briefe verteilen – aber dann kam alles ganz anders. Sie wurde Journalistin und schrieb viele Artikel für Zeitungen. Als ihre drei Söhne zur Welt kamen, las sie jede Menge Kinderbücher und beschloss, selbst welche zu schreiben. Trotzdem findet sie es immer noch toll, wenn jemand Post verteilt. In ihrer Bestseller-Reihe "Die Schule der magischen Tiere" macht das Mr. Morrison. Welches Tier würde sie selbst sich wünschen? Einen Esel! Margit Auer wurde mit dem Leipziger Lesekompass, dem Leseknirps und dem Heidelberger Leander ausgezeichnet.

ILLUSTRATOR: Nina Dulleck

Die Illustratorin Nina Dulleck, geboren 1975, zeichnet und malt, seit sie Stift und Pinsel halten kann. Sie lebt mit ihrer Familie am Rhein inmitten von Weinbergen und Kirschbaumplantagen und illustriert mit viel Begeisterung Kinderbücher.

In der Schule der magischen Tiere ist immer was los! Jetzt wird Eisbär Murphy zum Detektiv. Er löst jeden Fall – zusammen mit den magischen Tieren. Der magische Fuchs Rabbat macht sich Sorgen: Ida hat einen grünen Glibber-Brief bekommen! Wer steckt dahinter? Zum Glück ist Eisbär Murphy da. Schon bald findet er eine Spur ...


Die digitale Ausgabe von »Der grüne Glibber-Brief« ist ausschließlich als Fixed Format verfügbar und eignet sich deshalb nur für Tablets und Smartphone-Apps.

Die Schule der magischen Tiere - jetzt auch zum Lesenlernen!

***Die Schule der magischen Tiere - zum Lesenlernen***
***Ideales Geschenk zum Schulbeginn***

"Dein Spiegel"-Bestsellerreihe - ausgezeichnet mit dem LEIPZIGER LESEKOMPASS 2021
und mit dem "LESEKNIRPS" der Universität Siegen als "absolut empfehlenswert"

In der Schule der magischen Tiere ist immer was los! Jetzt wird Eisbär Murphy zum Detektiv. Er löst jeden Fall - zusammen mit den magischen Tieren!

BAND 1: Eisbär Murphy ermittelt in seinem ersten Fall: Igitt, Ida hat einen grünen Glibber-Brief bekommen! Wer steckt dahinter? Murphy und seine Freunde machen sich auf die Suche. Ob es ein Kind aus der Schule der magischen Tiere war? Aber die sind doch alle nett! Da entdeckt der Eisbär eine überraschende Spur ...

Leichte Kinderkrimis mit den beliebten magischen Tieren: ab 6 Jahren

Ideal für Leseanfänger: mit extragroßer Schrift, Sinnumbrüchen, vielen bunten Bildern, Leserätsel - einfach magisch!

"Kurze Sätze, viele Absätze und die fröhlichen Illustrationen von Nina Dulleck sorgen dafür, dass das Lesen Freude bereitet." Eselsohr

Die digitale Ausgabe von »Der grüne Glibber-Brief« ist ausschließlich als Fixed Format verfügbar und eignet sich deshalb nur für Tablets und Smartphone-Apps.

"So wie die anderen Bände ist es sehr schön bebildert und eine spannende Kriminalsgeschichte rund um die Tiere und Kinder aus der Schule der magischen Tiere." Betti Müller, Mayersche Dormagen Neuß-Grevenbroicher Zeitung 20210818Auer, MargitAls Kind wollte Margit Auer Postbotin werden und mit einem gelben Fahrrad Briefe verteilen - aber dann kam alles ganz anders. Sie wurde Journalistin und schrieb viele Artikel für Zeitungen. Als ihre drei Söhne zur Welt kamen, las sie jede Menge Kinderbücher und beschloss, selbst welche zu schreiben. Trotzdem findet sie es immer noch toll, wenn jemand Post verteilt. In ihrer Bestseller-Reihe "Die Schule der magischen Tiere" macht das Mr. Morrison. Welches Tier würde sie selbst sich wünschen? Einen Esel! Margit Auer wurde mit dem Leipziger Lesekompass, dem Leseknirps und dem Heidelberger Leander ausgezeichnet.

Dulleck, NinaDie Illustratorin Nina Dulleck, geboren 1975, zeichnet und malt, seit sie Stift und Pinsel halten kann. Sie lebt mit ihrer Familie am Rhein inmitten von Weinbergen und Kirschbaumplantagen und illustriert mit viel Begeisterung Kinderbücher.Über den Autor


Als Kind wollte Margit Auer Postbotin werden und mit einem gelben Fahrrad Briefe verteilen - aber dann kam alles ganz anders. Sie wurde Journalistin und schrieb viele Artikel für Zeitungen. Als ihre drei Söhne zur Welt kamen, las sie jede Menge Kinderbücher und beschloss, selbst welche zu schreiben. Trotzdem findet sie es immer noch toll, wenn jemand Post verteilt. In ihrer Bestseller-Reihe "Die Schule der magischen Tiere" macht das Mr. Morrison. Welches Tier würde sie selbst sich wünschen? Einen Esel! Margit Auer wurde mit dem Leipziger Lesekompass, dem Leseknirps und dem Heidelberger Leander ausgezeichnet.

Klappentext


In der Schule der magischen Tiere ist immer was los! Jetzt wird Eisbär Murphy zum Detektiv. Er löst jeden Fall - zusammen mit den magischen Tieren. Der magische Fuchs Rabbat macht sich Sorgen: Ida hat einen grünen Glibber-Brief bekommen! Wer steckt dahinter? Zum Glück ist Eisbär Murphy da. Schon bald findet er eine Spur ...



mit vielen bunten Bildern von Nina Dulleck


Die Schule der magischen Tiere zum Lesenlernen BAND 1: Eisbär Murphy ermittelt in seinem ersten Fall: Igitt, Ida hat einen grünen Glibber-Brief bekommen! Wer steckt dahinter? Murphy und seine Freunde machen sich auf die Suche. Ob es ein Kind aus der Schule der magischen Tiere war? Aber die sind doch alle nett! Da entdeckt der Eisbär eine überraschende Spur ... Leichte Kinderkrimis mit den beliebten magischen Tieren: ab 6 Jahren. Ideal für Leseanfänger: mit extragroßer Schrift, Sinnumbrüchen, vielen bunten Bildern, Leserätsel einfach magisch!
Über den Autor

Als Kind wollte Margit Auer Postbotin werden und mit einem gelben Fahrrad Briefe verteilen - aber dann kam alles ganz anders. Sie wurde Journalistin und schrieb viele Artikel für Zeitungen. Als ihre drei Söhne zur Welt kamen, las sie jede Menge Kinderbücher und beschloss, selbst welche zu schreiben. Trotzdem findet sie es immer noch toll, wenn jemand Post verteilt. In ihrer Bestseller-Reihe "Die Schule der magischen Tiere" macht das Mr. Morrison. Welches Tier würde sie selbst sich wünschen? Einen Esel! Margit Auer wurde mit dem Leipziger Lesekompass, dem Leseknirps und dem Heidelberger Leander ausgezeichnet.

Zusammenfassung

mit vielen bunten Bildern von Nina Dulleck

Details
Altersgruppe: Erstlesealter
Empfohlen (bis): 7
Empfohlen (von): 6
Erscheinungsjahr: 2020
Rubrik: Kinder & Jugend
Medium: Buch
Seiten: 64
ISBN-13: 9783551655912
ISBN-10: 355165591X
Sprache: Deutsch
Einband: Gebunden
Autor: Auer, Margit
Illustrator: Dulleck, Nina
Hersteller: Carlsen
Carlsen Verlag GmbH
Maße: 216 x 162 x 15 mm
Von/Mit: Margit Auer
Erscheinungsdatum: 30.04.2020
Gewicht: 0,29 kg
preigu-id: 117814508
Über den Autor

Als Kind wollte Margit Auer Postbotin werden und mit einem gelben Fahrrad Briefe verteilen - aber dann kam alles ganz anders. Sie wurde Journalistin und schrieb viele Artikel für Zeitungen. Als ihre drei Söhne zur Welt kamen, las sie jede Menge Kinderbücher und beschloss, selbst welche zu schreiben. Trotzdem findet sie es immer noch toll, wenn jemand Post verteilt. In ihrer Bestseller-Reihe "Die Schule der magischen Tiere" macht das Mr. Morrison. Welches Tier würde sie selbst sich wünschen? Einen Esel! Margit Auer wurde mit dem Leipziger Lesekompass, dem Leseknirps und dem Heidelberger Leander ausgezeichnet.

Zusammenfassung

mit vielen bunten Bildern von Nina Dulleck

Details
Altersgruppe: Erstlesealter
Empfohlen (bis): 7
Empfohlen (von): 6
Erscheinungsjahr: 2020
Rubrik: Kinder & Jugend
Medium: Buch
Seiten: 64
ISBN-13: 9783551655912
ISBN-10: 355165591X
Sprache: Deutsch
Einband: Gebunden
Autor: Auer, Margit
Illustrator: Dulleck, Nina
Hersteller: Carlsen
Carlsen Verlag GmbH
Maße: 216 x 162 x 15 mm
Von/Mit: Margit Auer
Erscheinungsdatum: 30.04.2020
Gewicht: 0,29 kg
preigu-id: 117814508
Hinweise

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte