Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Der Kormoran
Taschenbuch von Martin Österdahl
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Schwedisch

12,99 €*

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Kategorien:
Beschreibung
Ulrike Bieritz / rbb inforadio sagt: »Martin Österdahl ist ein furioser Erstling gelungen, temporeich, raffiniert, politisch aktuell und eine Freude für alle, die Spaß an Verschwörungstheorien haben. Gerade die Mischung aus Geschichte und Gegenwart, den Spielorten Schweden und Russland, privatem und öffentlichem hat mich das Buch nicht aus den Händen legen lassen. [...] Ein Krimi, der sich lohnt, für alle, die politische Thriller lieben, sich für Geschichte interessieren und keine Scheu vor Brutalität haben ....«Ruhr Nachrichten sagt: »Ein wirklich vielversprechendes Krimi-Debüt, hochspannend, gut geschrieben. Macht Lust auf weitere Österdahl-Krimis.«

Die Presse sagt: »Spannend, aber nichts für schwache Mägen.«Neue Rundschau sagt: »Martin Österdahl ist ein intelligent und detailreich geschriebener, filmisch anmutender Thriller gelungen ...«Bücher Magazin sagt: »Ein mehr als abendfüllender Thriller, atmosphärisch dicht und voller dramatischer Wendungen.«DER SONNTAG sagt: »Die Hauptstory wird zügig und spannend vorangetrieben [...]. Anspruchsvollen Krimi aus bewährter schwedischer Produktion.«AUTOR: Martin ÖsterdahlMartin Österdahl, aufgewachsen in Stockholm und London, hat BWL, Zentral- und Osteuropäische Geschichte und Russisch (Master of Science) studiert. Er arbeitete über zwanzig Jahre für TV-Produktionen und war gleichzeitig Programmdirektor eines schwedischen Fernsehsenders. Mit seiner deutschstämmigen Frau und den drei gemeinsamen Kindern lebt er in der Nähe von Stockholm.Sankt Petersburg: Eine junge Frau verschwindet spurlos. Stockholm: Ein Hackerangriff legt das Mobilfunknetz lahm. Russlandexperte Max Anger ermittelt!

Paschie, Mitarbeiterin einer schwedischen Denkfabrik, verschwindet in Sankt Petersburg spurlos. Zeitgleich legt ein Hackerangriff das schwedische Mobilfunknetz lahm. Max Anger, Paschies Freund und Kollege, unterbricht die Nachforschungen zu seiner Familiengeschichte, um sie zu suchen. Ihm bleibt nicht viel Zeit, will er die Frau, die er liebt, lebend wiedersehen. Denn Paschie ist einem gefährlichen Mann in die Quere gekommen. Als Max entdeckt, dass es eine Verbindung zwischen Paschies Verschwinden, dem Hackerangriff und seiner eigenen Vergangenheit gibt, ist es fast zu spät ... Die »Max Anger«-Trilogie:Band 1: Der Kormoran
Band 2: Der Adler
Band 3: Der GeierAlle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.Sankt Petersburg: Eine junge Frau verschwindet spurlos. Stockholm: Ein Hackerangriff legt das Mobilfunknetz lahm. Russlandexperte Max Anger ermittelt!

Paschie, Mitarbeiterin einer schwedischen Denkfabrik, verschwindet in Sankt Petersburg spurlos. Zeitgleich legt ein Hackerangriff das schwedische Mobilfunknetz lahm. Max Anger, Paschies Freund und Kollege, unterbricht die Nachforschungen zu seiner Familiengeschichte, um sie zu suchen. Ihm bleibt nicht viel Zeit, will er die Frau, die er liebt, lebend wiedersehen. Denn Paschie ist einem gefährlichen Mann in die Quere gekommen. Als Max entdeckt, dass es eine Verbindung zwischen Paschies Verschwinden, dem Hackerangriff und seiner eigenen Vergangenheit gibt, ist es fast zu spät ... Die »Max Anger«-Trilogie:Band 1: Der Kormoran
Band 2: Der Adler
Band 3: Der GeierAlle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.»Martin Österdahl ist ein furioser Erstling gelungen, temporeich, raffiniert, politisch aktuell und eine Freude für alle, die Spaß an Verschwörungstheorien haben. Gerade die Mischung aus Geschichte und Gegenwart, den Spielorten Schweden und Russland, privatem und öffentlichem hat mich das Buch nicht aus den Händen legen lassen. [...] Ein Krimi, der sich lohnt, für alle, die politische Thriller lieben, sich für Geschichte interessieren und keine Scheu vor Brutalität haben ....« Ulrike Bieritz / rbb inforadioÜber den Autor


Martin Österdahl, aufgewachsen in Stockholm und London, hat BWL, Zentral- und Osteuropäische Geschichte und Russisch (Master of Science) studiert. Er arbeitete über zwanzig Jahre für TV-Produktionen und war gleichzeitig Programmdirektor eines schwedischen Fernsehsenders. Mit seiner deutschstämmigen Frau und den drei gemeinsamen Kindern lebt er in der Nähe von Stockholm.

Klappentext


Sankt Petersburg: Eine junge Frau verschwindet spurlos. Stockholm: Ein Hackerangriff legt das Mobilfunknetz lahm. Russlandexperte Max Anger ermittelt!

Paschie, Mitarbeiterin einer schwedischen Denkfabrik, verschwindet in Sankt Petersburg spurlos. Zeitgleich legt ein Hackerangriff das schwedische Mobilfunknetz lahm. Max Anger, Paschies Freund und Kollege, unterbricht die Nachforschungen zu seiner Familiengeschichte, um sie zu suchen. Ihm bleibt nicht viel Zeit, will er die Frau, die er liebt, lebend wiedersehen. Denn Paschie ist einem gefährlichen Mann in die Quere gekommen. Als Max entdeckt, dass es eine Verbindung zwischen Paschies Verschwinden, dem Hackerangriff und seiner eigenen Vergangenheit gibt, ist es fast zu spät ...

Die »Max Anger«-Trilogie:

Band 1: Der Kormoran
Band 2: Der Adler
>Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.



DAS skandinavische Thrillerdebüt des Jahres - für alle Leser von Joakim Zander und Ingar Johnsrud.

Ulrike Bieritz / rbb inforadio sagt: »Martin Österdahl ist ein furioser Erstling gelungen, temporeich, raffiniert, politisch aktuell und eine Freude für alle, die Spaß an Verschwörungstheorien haben. Gerade die Mischung aus Geschichte und Gegenwart, den Spielorten Schweden und Russland, privatem und öffentlichem hat mich das Buch nicht aus den Händen legen lassen. [...] Ein Krimi, der sich lohnt, für alle, die politische Thriller lieben, sich für Geschichte interessieren und keine Scheu vor Brutalität haben ....«Ruhr Nachrichten sagt: »Ein wirklich vielversprechendes Krimi-Debüt, hochspannend, gut geschrieben. Macht Lust auf weitere Österdahl-Krimis.«

Die Presse sagt: »Spannend, aber nichts für schwache Mägen.«Neue Rundschau sagt: »Martin Österdahl ist ein intelligent und detailreich geschriebener, filmisch anmutender Thriller gelungen ...«Bücher Magazin sagt: »Ein mehr als abendfüllender Thriller, atmosphärisch dicht und voller dramatischer Wendungen.«DER SONNTAG sagt: »Die Hauptstory wird zügig und spannend vorangetrieben [...]. Anspruchsvollen Krimi aus bewährter schwedischer Produktion.«AUTOR: Martin ÖsterdahlMartin Österdahl, aufgewachsen in Stockholm und London, hat BWL, Zentral- und Osteuropäische Geschichte und Russisch (Master of Science) studiert. Er arbeitete über zwanzig Jahre für TV-Produktionen und war gleichzeitig Programmdirektor eines schwedischen Fernsehsenders. Mit seiner deutschstämmigen Frau und den drei gemeinsamen Kindern lebt er in der Nähe von Stockholm.Sankt Petersburg: Eine junge Frau verschwindet spurlos. Stockholm: Ein Hackerangriff legt das Mobilfunknetz lahm. Russlandexperte Max Anger ermittelt!

Paschie, Mitarbeiterin einer schwedischen Denkfabrik, verschwindet in Sankt Petersburg spurlos. Zeitgleich legt ein Hackerangriff das schwedische Mobilfunknetz lahm. Max Anger, Paschies Freund und Kollege, unterbricht die Nachforschungen zu seiner Familiengeschichte, um sie zu suchen. Ihm bleibt nicht viel Zeit, will er die Frau, die er liebt, lebend wiedersehen. Denn Paschie ist einem gefährlichen Mann in die Quere gekommen. Als Max entdeckt, dass es eine Verbindung zwischen Paschies Verschwinden, dem Hackerangriff und seiner eigenen Vergangenheit gibt, ist es fast zu spät ... Die »Max Anger«-Trilogie:Band 1: Der Kormoran
Band 2: Der Adler
Band 3: Der GeierAlle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.Sankt Petersburg: Eine junge Frau verschwindet spurlos. Stockholm: Ein Hackerangriff legt das Mobilfunknetz lahm. Russlandexperte Max Anger ermittelt!

Paschie, Mitarbeiterin einer schwedischen Denkfabrik, verschwindet in Sankt Petersburg spurlos. Zeitgleich legt ein Hackerangriff das schwedische Mobilfunknetz lahm. Max Anger, Paschies Freund und Kollege, unterbricht die Nachforschungen zu seiner Familiengeschichte, um sie zu suchen. Ihm bleibt nicht viel Zeit, will er die Frau, die er liebt, lebend wiedersehen. Denn Paschie ist einem gefährlichen Mann in die Quere gekommen. Als Max entdeckt, dass es eine Verbindung zwischen Paschies Verschwinden, dem Hackerangriff und seiner eigenen Vergangenheit gibt, ist es fast zu spät ... Die »Max Anger«-Trilogie:Band 1: Der Kormoran
Band 2: Der Adler
Band 3: Der GeierAlle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.»Martin Österdahl ist ein furioser Erstling gelungen, temporeich, raffiniert, politisch aktuell und eine Freude für alle, die Spaß an Verschwörungstheorien haben. Gerade die Mischung aus Geschichte und Gegenwart, den Spielorten Schweden und Russland, privatem und öffentlichem hat mich das Buch nicht aus den Händen legen lassen. [...] Ein Krimi, der sich lohnt, für alle, die politische Thriller lieben, sich für Geschichte interessieren und keine Scheu vor Brutalität haben ....« Ulrike Bieritz / rbb inforadioÜber den Autor


Martin Österdahl, aufgewachsen in Stockholm und London, hat BWL, Zentral- und Osteuropäische Geschichte und Russisch (Master of Science) studiert. Er arbeitete über zwanzig Jahre für TV-Produktionen und war gleichzeitig Programmdirektor eines schwedischen Fernsehsenders. Mit seiner deutschstämmigen Frau und den drei gemeinsamen Kindern lebt er in der Nähe von Stockholm.

Klappentext


Sankt Petersburg: Eine junge Frau verschwindet spurlos. Stockholm: Ein Hackerangriff legt das Mobilfunknetz lahm. Russlandexperte Max Anger ermittelt!

Paschie, Mitarbeiterin einer schwedischen Denkfabrik, verschwindet in Sankt Petersburg spurlos. Zeitgleich legt ein Hackerangriff das schwedische Mobilfunknetz lahm. Max Anger, Paschies Freund und Kollege, unterbricht die Nachforschungen zu seiner Familiengeschichte, um sie zu suchen. Ihm bleibt nicht viel Zeit, will er die Frau, die er liebt, lebend wiedersehen. Denn Paschie ist einem gefährlichen Mann in die Quere gekommen. Als Max entdeckt, dass es eine Verbindung zwischen Paschies Verschwinden, dem Hackerangriff und seiner eigenen Vergangenheit gibt, ist es fast zu spät ...

Die »Max Anger«-Trilogie:

Band 1: Der Kormoran
Band 2: Der Adler
>Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.



DAS skandinavische Thrillerdebüt des Jahres - für alle Leser von Joakim Zander und Ingar Johnsrud.

Über den Autor
Martin Österdahl, aufgewachsen in Stockholm und London, hat BWL, Zentral- und Osteuropäische Geschichte und Russisch (Master of Science) studiert. Er arbeitete über zwanzig Jahre für TV-Produktionen und war gleichzeitig Programmdirektor eines schwedischen Fernsehsenders. Mit seiner deutschstämmigen Frau und den drei gemeinsamen Kindern lebt er in der Nähe von Stockholm.
Zusammenfassung
DAS skandinavische Thrillerdebüt des Jahres - für alle Leser von Joakim Zander und Ingar Johnsrud.
Details
Erscheinungsjahr: 2018
Genre: Krimis & Thriller
Rubrik: Belletristik
Medium: Taschenbuch
Seiten: 576
Originaltitel: Be inte om nåd (Max Anger 1)
ISBN-13: 9783734104435
ISBN-10: 3734104432
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Schwedisch
Einband: Klappenbroschur
Autor: Österdahl, Martin
Übersetzung: Flegler, Leena
Hersteller: Blanvalet
Blanvalet Taschenbuchverl
Maße: 201 x 132 x 51 mm
Von/Mit: Martin Österdahl
Erscheinungsdatum: 09.07.2018
Gewicht: 0,654 kg
preigu-id: 111027991
Über den Autor
Martin Österdahl, aufgewachsen in Stockholm und London, hat BWL, Zentral- und Osteuropäische Geschichte und Russisch (Master of Science) studiert. Er arbeitete über zwanzig Jahre für TV-Produktionen und war gleichzeitig Programmdirektor eines schwedischen Fernsehsenders. Mit seiner deutschstämmigen Frau und den drei gemeinsamen Kindern lebt er in der Nähe von Stockholm.
Zusammenfassung
DAS skandinavische Thrillerdebüt des Jahres - für alle Leser von Joakim Zander und Ingar Johnsrud.
Details
Erscheinungsjahr: 2018
Genre: Krimis & Thriller
Rubrik: Belletristik
Medium: Taschenbuch
Seiten: 576
Originaltitel: Be inte om nåd (Max Anger 1)
ISBN-13: 9783734104435
ISBN-10: 3734104432
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Schwedisch
Einband: Klappenbroschur
Autor: Österdahl, Martin
Übersetzung: Flegler, Leena
Hersteller: Blanvalet
Blanvalet Taschenbuchverl
Maße: 201 x 132 x 51 mm
Von/Mit: Martin Österdahl
Erscheinungsdatum: 09.07.2018
Gewicht: 0,654 kg
preigu-id: 111027991
Hinweise