Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Der Ausdruck der Gemüthsbewegungen bei dem Menschen und den Thieren
Buch von Charles Darwin
Sprache: Deutsch

7,90 €*

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Kategorien:
Beschreibung
1871 stellte Charles Darwin in Die Abstammung des Menschen und die geschlechtliche Zuchtwahl die These auf, dass der Mensch vom Tier abstammt, und er versuchte diese Annahme dadurch zu stützen, indem er vergleichende Untersuchungen des Emotionsausdrucks bei Menschen und Tieren vornahm.
Darwin erforschte die emotionalen Ausdrucksformen von Menschen unterschiedlicher Kulturen, untersuchte die Emotionen von Kindern, von Blindgeborenen und Geisteskranken und verglich die menschlichen Emotionen außerdem mit denen von Hunden, Katzen oder Affen. Und er ging dabei unter anderem Fragen auf den Grund wie: Woher kommt es, daß wir aus Scham oder Peinlichkeit erröten? Warum wedeln Hunde mit dem Schwanz? Warum schnurren Katzen?
Das Ergebnis seiner Studien ist ein auch heute noch überaus spannend zu lesendes Buch, das reichhaltig illustriert, einerseits den Wissensstand seiner Entstehungszeit widerspiegelt, andererseits aber auch Grundlagenkenntnisse vermittelt, die nach wie vor Bestand haben.Darwin, Charles
Charles Darwin, 1809 in Shrewsbury geboren, starb 1882 in Downe (Grafschaft Kent) und liegt in der Westminster Abbey begraben. Seine epochalen Hauptwerke, "On the Origin of Species" und "The Descent of Man", erschienen 1859 und 1871und begründeten seinen Weltruhm als Wissenschaftler.Über den Autor


Charles Darwin, 1809 in Shrewsbury geboren, starb 1882 in Downe (Grafschaft Kent) und liegt in der Westminster Abbey begraben. Seine epochalen Hauptwerke, "On the Origin of
Species" und "The Descent of Man", erschienen 1859 und 1871und begründeten seinen Weltruhm als Wissenschaftler.

Klappentext


1871 stellte Charles Darwin in Die Abstammung des Menschen und die geschlechtliche Zuchtwahl die These auf, dass der Mensch vom Tier abstammt, und er versuchte diese Annahme dadurch zu stützen, indem er vergleichende Untersuchungen des Emotionsausdrucks bei Menschen und Tieren vornahm.
Darwin erforschte die emotionalen Ausdrucksformen von Menschen unterschiedlicher Kulturen, untersuchte die Emotionen von Kindern, von Blindgeborenen und Geisteskranken und verglich die menschlichen Emotionen außerdem mit denen von Hunden, Katzen oder Affen. Und er ging dabei unter anderem Fragen auf den Grund wie: Woher kommt es, daß wir aus Scham oder Peinlichkeit erröten? Warum wedeln Hunde mit dem Schwanz? Warum schnurren Katzen?
Das Ergebnis seiner Studien ist ein auch heute noch überaus spannend zu lesendes Buch, das reichhaltig illustriert, einerseits den Wissensstand seiner Entstehungszeit widerspiegelt, andererseits aber auch Grundlagenkenntnisse vermittelt, die nach wie vor Bestand haben.

1871 stellte Charles Darwin in Die Abstammung des Menschen und die geschlechtliche Zuchtwahl die These auf, dass der Mensch vom Tier abstammt, und er versuchte diese Annahme dadurch zu stützen, indem er vergleichende Untersuchungen des Emotionsausdrucks bei Menschen und Tieren vornahm.
Darwin erforschte die emotionalen Ausdrucksformen von Menschen unterschiedlicher Kulturen, untersuchte die Emotionen von Kindern, von Blindgeborenen und Geisteskranken und verglich die menschlichen Emotionen außerdem mit denen von Hunden, Katzen oder Affen. Und er ging dabei unter anderem Fragen auf den Grund wie: Woher kommt es, daß wir aus Scham oder Peinlichkeit erröten? Warum wedeln Hunde mit dem Schwanz? Warum schnurren Katzen?
Das Ergebnis seiner Studien ist ein auch heute noch überaus spannend zu lesendes Buch, das reichhaltig illustriert, einerseits den Wissensstand seiner Entstehungszeit widerspiegelt, andererseits aber auch Grundlagenkenntnisse vermittelt, die nach wie vor Bestand haben.Darwin, Charles
Charles Darwin, 1809 in Shrewsbury geboren, starb 1882 in Downe (Grafschaft Kent) und liegt in der Westminster Abbey begraben. Seine epochalen Hauptwerke, "On the Origin of Species" und "The Descent of Man", erschienen 1859 und 1871und begründeten seinen Weltruhm als Wissenschaftler.Über den Autor


Charles Darwin, 1809 in Shrewsbury geboren, starb 1882 in Downe (Grafschaft Kent) und liegt in der Westminster Abbey begraben. Seine epochalen Hauptwerke, "On the Origin of
Species" und "The Descent of Man", erschienen 1859 und 1871und begründeten seinen Weltruhm als Wissenschaftler.

Klappentext


1871 stellte Charles Darwin in Die Abstammung des Menschen und die geschlechtliche Zuchtwahl die These auf, dass der Mensch vom Tier abstammt, und er versuchte diese Annahme dadurch zu stützen, indem er vergleichende Untersuchungen des Emotionsausdrucks bei Menschen und Tieren vornahm.
Darwin erforschte die emotionalen Ausdrucksformen von Menschen unterschiedlicher Kulturen, untersuchte die Emotionen von Kindern, von Blindgeborenen und Geisteskranken und verglich die menschlichen Emotionen außerdem mit denen von Hunden, Katzen oder Affen. Und er ging dabei unter anderem Fragen auf den Grund wie: Woher kommt es, daß wir aus Scham oder Peinlichkeit erröten? Warum wedeln Hunde mit dem Schwanz? Warum schnurren Katzen?
Das Ergebnis seiner Studien ist ein auch heute noch überaus spannend zu lesendes Buch, das reichhaltig illustriert, einerseits den Wissensstand seiner Entstehungszeit widerspiegelt, andererseits aber auch Grundlagenkenntnisse vermittelt, die nach wie vor Bestand haben.

Über den Autor
Charles Darwin, 1809 in Shrewsbury geboren, starb 1882 in Downe (Grafschaft Kent) und liegt in der Westminster Abbey begraben. Seine epochalen Hauptwerke, "On the Origin of
Species" und "The Descent of Man", erschienen 1859 und 1871und begründeten seinen Weltruhm als Wissenschaftler.
Details
Erscheinungsjahr: 2020
Fachbereich: Allgemeines
Genre: Biologie
Rubrik: Naturwissenschaften & Technik
Medium: Buch
Seiten: 437
ISBN-13: 9783946896500
ISBN-10: 3946896502
Sprache: Deutsch
Einband: Gebunden
Autor: Darwin, Charles
Hersteller: Walde + Graf
Walde + Graf Verlagsagentur und Verlag GmbH
Abbildungen: mit 21 Holzschnitten und 7 heliographischen Tafeln
Maße: 221 x 143 x 32 mm
Von/Mit: Charles Darwin
Erscheinungsdatum: 13.05.2020
Gewicht: 0,578 kg
preigu-id: 117989439
Über den Autor
Charles Darwin, 1809 in Shrewsbury geboren, starb 1882 in Downe (Grafschaft Kent) und liegt in der Westminster Abbey begraben. Seine epochalen Hauptwerke, "On the Origin of
Species" und "The Descent of Man", erschienen 1859 und 1871und begründeten seinen Weltruhm als Wissenschaftler.
Details
Erscheinungsjahr: 2020
Fachbereich: Allgemeines
Genre: Biologie
Rubrik: Naturwissenschaften & Technik
Medium: Buch
Seiten: 437
ISBN-13: 9783946896500
ISBN-10: 3946896502
Sprache: Deutsch
Einband: Gebunden
Autor: Darwin, Charles
Hersteller: Walde + Graf
Walde + Graf Verlagsagentur und Verlag GmbH
Abbildungen: mit 21 Holzschnitten und 7 heliographischen Tafeln
Maße: 221 x 143 x 32 mm
Von/Mit: Charles Darwin
Erscheinungsdatum: 13.05.2020
Gewicht: 0,578 kg
preigu-id: 117989439
Hinweise

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte