Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Das Buch vom Süden
Buch von André Heller
Sprache: Deutsch

26,00 €*

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage

Kategorien:
Beschreibung
Ein »fleißiger Taugenichts« ist der knapp nach dem Zweiten Weltkrieg in Wien geborene Julian Passauer. Im Dachgeschoss von Schloss Schönbrunn wächst der Sohn des stellvertretenden Direktors des Naturhistorischen Museums auf, umgeben vom Teehändler und »Hauswüstling« Hugo Cartor, dem philosophierenden »Warzenkönig« Grabowiak oder dem ehemaligen Weltklasseschwimmer Graf Eltz, einem begnadeten Geschichtenerzähler. Vaters lebenslange Sehnsucht nach dem Süden setzt sich in Julian fort. Auf einer ausgedehnten Schiffsreise umrundet Julian Afrika, er beginnt ein Studium, bricht es ab und wird schließlich professioneller Pokerspieler. Erst in der Villa Piazzoli am Gardasee scheint er zur Ruhe zu kommen und begegnet den Frauen seines Lebens. Und doch zieht es ihn wieder weiter - nach Süden.
Ein »fleißiger Taugenichts« ist der knapp nach dem Zweiten Weltkrieg in Wien geborene Julian Passauer. Im Dachgeschoss von Schloss Schönbrunn wächst der Sohn des stellvertretenden Direktors des Naturhistorischen Museums auf, umgeben vom Teehändler und »Hauswüstling« Hugo Cartor, dem philosophierenden »Warzenkönig« Grabowiak oder dem ehemaligen Weltklasseschwimmer Graf Eltz, einem begnadeten Geschichtenerzähler. Vaters lebenslange Sehnsucht nach dem Süden setzt sich in Julian fort. Auf einer ausgedehnten Schiffsreise umrundet Julian Afrika, er beginnt ein Studium, bricht es ab und wird schließlich professioneller Pokerspieler. Erst in der Villa Piazzoli am Gardasee scheint er zur Ruhe zu kommen und begegnet den Frauen seines Lebens. Und doch zieht es ihn wieder weiter - nach Süden.
Über den Autor
André Heller wurde 1947 in Wien geboren. Er lebt abwechselnd in Wien, Marrakesch und auf Reisen. Bei Zsolnay sind zuletzt erschienen: Das Buch vom Süden. Roman (2016); Uhren gibt es nicht mehr. Gespräche mit meiner Mutter in ihrem 102. Lebensjahr (2017); Zum Weinen schön, zum Lachen bitter. Erzählungen aus vielen Jahren (2020) sowie Der Schattentaucher (2024).
Zusammenfassung
Ein Mann und seine lebenslange Sehnsucht nach dem Süden. Der große Roman von André Heller
Details
Erscheinungsjahr: 2016
Genre: Romane & Erzählungen
Rubrik: Belletristik
Medium: Buch
Seiten: 334
Inhalt: 336 S.
ISBN-13: 9783552057753
ISBN-10: 3552057757
Sprache: Deutsch
Herstellernummer: 551/05775
Ausstattung / Beilage: Mit Lesebändchen
Einband: Gebunden
Autor: Heller, André
Hersteller: Zsolnay, Paul
Zsolnay-Verlag
Maße: 208 x 136 x 30 mm
Von/Mit: André Heller
Erscheinungsdatum: 09.05.2016
Gewicht: 0,419 kg
preigu-id: 104092203
Über den Autor
André Heller wurde 1947 in Wien geboren. Er lebt abwechselnd in Wien, Marrakesch und auf Reisen. Bei Zsolnay sind zuletzt erschienen: Das Buch vom Süden. Roman (2016); Uhren gibt es nicht mehr. Gespräche mit meiner Mutter in ihrem 102. Lebensjahr (2017); Zum Weinen schön, zum Lachen bitter. Erzählungen aus vielen Jahren (2020) sowie Der Schattentaucher (2024).
Zusammenfassung
Ein Mann und seine lebenslange Sehnsucht nach dem Süden. Der große Roman von André Heller
Details
Erscheinungsjahr: 2016
Genre: Romane & Erzählungen
Rubrik: Belletristik
Medium: Buch
Seiten: 334
Inhalt: 336 S.
ISBN-13: 9783552057753
ISBN-10: 3552057757
Sprache: Deutsch
Herstellernummer: 551/05775
Ausstattung / Beilage: Mit Lesebändchen
Einband: Gebunden
Autor: Heller, André
Hersteller: Zsolnay, Paul
Zsolnay-Verlag
Maße: 208 x 136 x 30 mm
Von/Mit: André Heller
Erscheinungsdatum: 09.05.2016
Gewicht: 0,419 kg
preigu-id: 104092203
Warnhinweis

Ähnliche Produkte