Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
CUTES
Collected Queer and Trans Comics
Taschenbuch von Nino Bulling (u. a.)
Sprache: Arabisch , Englisch

25,00 €*

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage

Kategorien:
Beschreibung

Sprache und Zeichnung als gleichwertige Akteurinnen

Cutes ist ein Sammelband zeitgeno¿ssischer Queer- und trans Comics, der die zahlreichen Facetten der LGBTQIA+-Identitäten mit dem Medium der grafischen Erzählung erforscht. Die Anthologie wurde von Nour Hifaoui und Joseph Kai des libanesischen Comic-Kollektivs Samandal und von dem Ku¿nstler Nino Bulling im Rahmen der documenta fifteen zusammengestellt. Mit Beiträgen u. a. aus dem Libanon, Deutschland und Singapur bietet Cutes einen frischen und sehr perso¿nlichen Blick auf unsere Ko¿rper, Gefu¿hle und Wu¿nsche.

Das Buch versammelt Kurzgeschichten von zwo¿lf Ku¿nstler*innen, die eine breite Palette von Stilen und Genres der grafischen Erzählung abdecken: von heißer Romantik u¿ber trans Superheld*innen bis hin zu Meditationen u¿ber Geschlecht und Identität. Cutes ist eine zweisprachige Publikation auf Englisch und Arabisch, die sich mit dem Gebrauch von Sprache in Comics und der Politik der U¿bersetzung auseinandersetzt.

Teilnehmende Ku¿nstler*innen

Aki Hassan, Bär Kittelmann, Barrack Rima, Bilge Emir, Joseph Kai, Michel Esselbru¿gge, Mloukhiyye¿ Al-Fil, Natyada Tawonsri, Nino Bulling, Nour Hifaoui, Nygel Panasco und Romy Matar

U¿ber die Herausgeber*innen

Das Kollektiv Samandal verlegt Comics in Beirut und Paris. Gemeinsam sammeln und vero¿entlichen die Mitglieder vor allem Comics aus dem arabischen Raum mit dem Ziel, eine Plattform fu¿r den alternativen Ausdruck kultureller und sozialer Themen zu bieten. Nino Bulling arbeitet als Comiczeichner und -autor in Berlin. Ku¿rzere und längere Arbeiten erscheinen seit 2012 in Buchform, online oder in Anthologien.

Language and Drawing as Equal Actors

Cutes is a collective book of contemporary queer and trans comics that explores the multiple facets of LGBTQIA+ identity through the medium of graphic storytelling. The anthology was co-created by Nour Hifaoui and Joseph Kai of Lebanese comics collective Samandal and artist Nino Bulling in the frame of documenta fifteen. Featuring contributions from Lebanon, Germany, Singapore and beyond, Cutes offers a fresh and deeply personal look at our bodies, emotions and desires.

The book includes short stories by twelve artists covering a wide array of styles and genres: From hot romance to trans superheroines and meditations on gender and identity. Cutes is a bilingual publication in English and Arabic, addressing the very use of language in comics and the politics of translation.

Participating artists

Aki Hassan, Bär Kittelmann, Barrack Rima, Bilge Emir, Joseph Kai, Michel Esselbru¿gge, Mloukhiyye¿ Al-Fil, Natyada Tawonsri, Nino Bulling, Nour Hifaoui, Nygel Panasco, Romy Matar.

About the editorial team

Samandal is a collective of artists dedicated to comics, based in Beirut and Paris. Samandal collects and publishes comics from the Arab region and beyond with the aim to provide a platform for alternative expressions of graphic storytelling in cultural and social issues. Nino Bulling works as a freelance cartoonist and author in Berlin. Shorter and longer works by Nino have been published in book form, online or in anthologies since 2012.

Sprache und Zeichnung als gleichwertige Akteurinnen

Cutes ist ein Sammelband zeitgeno¿ssischer Queer- und trans Comics, der die zahlreichen Facetten der LGBTQIA+-Identitäten mit dem Medium der grafischen Erzählung erforscht. Die Anthologie wurde von Nour Hifaoui und Joseph Kai des libanesischen Comic-Kollektivs Samandal und von dem Ku¿nstler Nino Bulling im Rahmen der documenta fifteen zusammengestellt. Mit Beiträgen u. a. aus dem Libanon, Deutschland und Singapur bietet Cutes einen frischen und sehr perso¿nlichen Blick auf unsere Ko¿rper, Gefu¿hle und Wu¿nsche.

Das Buch versammelt Kurzgeschichten von zwo¿lf Ku¿nstler*innen, die eine breite Palette von Stilen und Genres der grafischen Erzählung abdecken: von heißer Romantik u¿ber trans Superheld*innen bis hin zu Meditationen u¿ber Geschlecht und Identität. Cutes ist eine zweisprachige Publikation auf Englisch und Arabisch, die sich mit dem Gebrauch von Sprache in Comics und der Politik der U¿bersetzung auseinandersetzt.

Teilnehmende Ku¿nstler*innen

Aki Hassan, Bär Kittelmann, Barrack Rima, Bilge Emir, Joseph Kai, Michel Esselbru¿gge, Mloukhiyye¿ Al-Fil, Natyada Tawonsri, Nino Bulling, Nour Hifaoui, Nygel Panasco und Romy Matar

U¿ber die Herausgeber*innen

Das Kollektiv Samandal verlegt Comics in Beirut und Paris. Gemeinsam sammeln und vero¿entlichen die Mitglieder vor allem Comics aus dem arabischen Raum mit dem Ziel, eine Plattform fu¿r den alternativen Ausdruck kultureller und sozialer Themen zu bieten. Nino Bulling arbeitet als Comiczeichner und -autor in Berlin. Ku¿rzere und längere Arbeiten erscheinen seit 2012 in Buchform, online oder in Anthologien.

Language and Drawing as Equal Actors

Cutes is a collective book of contemporary queer and trans comics that explores the multiple facets of LGBTQIA+ identity through the medium of graphic storytelling. The anthology was co-created by Nour Hifaoui and Joseph Kai of Lebanese comics collective Samandal and artist Nino Bulling in the frame of documenta fifteen. Featuring contributions from Lebanon, Germany, Singapore and beyond, Cutes offers a fresh and deeply personal look at our bodies, emotions and desires.

The book includes short stories by twelve artists covering a wide array of styles and genres: From hot romance to trans superheroines and meditations on gender and identity. Cutes is a bilingual publication in English and Arabic, addressing the very use of language in comics and the politics of translation.

Participating artists

Aki Hassan, Bär Kittelmann, Barrack Rima, Bilge Emir, Joseph Kai, Michel Esselbru¿gge, Mloukhiyye¿ Al-Fil, Natyada Tawonsri, Nino Bulling, Nour Hifaoui, Nygel Panasco, Romy Matar.

About the editorial team

Samandal is a collective of artists dedicated to comics, based in Beirut and Paris. Samandal collects and publishes comics from the Arab region and beyond with the aim to provide a platform for alternative expressions of graphic storytelling in cultural and social issues. Nino Bulling works as a freelance cartoonist and author in Berlin. Shorter and longer works by Nino have been published in book form, online or in anthologies since 2012.

Über den Autor
Nino Bulling works as a freelance cartoonist and author in Berlin. Shorter and longer works by Nino have been published in book form, online or in anthologies since 2012.
Details
Erscheinungsjahr: 2023
Genre: Kunst
Rubrik: Kunst & Musik
Thema: Bildende Kunst
Medium: Taschenbuch
Seiten: 200
Inhalt: 200 S.
ISBN-13: 9783954765577
ISBN-10: 3954765578
Sprache: Arabisch
Englisch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Redaktion: Bulling, Nino
Kai, Joseph
Hifaoui, Nour
Herausgeber: Nino Bulling/Joseph Kai/Nour Hifaoui
Hersteller: DISTANZ Verlag GmbH
Abbildungen: zahlreiche Farbabbildungen
Maße: 190 x 259 x 18 mm
Von/Mit: Nino Bulling (u. a.)
Erscheinungsdatum: 03.06.2023
Gewicht: 0,682 kg
Artikel-ID: 126541050
Über den Autor
Nino Bulling works as a freelance cartoonist and author in Berlin. Shorter and longer works by Nino have been published in book form, online or in anthologies since 2012.
Details
Erscheinungsjahr: 2023
Genre: Kunst
Rubrik: Kunst & Musik
Thema: Bildende Kunst
Medium: Taschenbuch
Seiten: 200
Inhalt: 200 S.
ISBN-13: 9783954765577
ISBN-10: 3954765578
Sprache: Arabisch
Englisch
Einband: Kartoniert / Broschiert
Redaktion: Bulling, Nino
Kai, Joseph
Hifaoui, Nour
Herausgeber: Nino Bulling/Joseph Kai/Nour Hifaoui
Hersteller: DISTANZ Verlag GmbH
Abbildungen: zahlreiche Farbabbildungen
Maße: 190 x 259 x 18 mm
Von/Mit: Nino Bulling (u. a.)
Erscheinungsdatum: 03.06.2023
Gewicht: 0,682 kg
Artikel-ID: 126541050
Warnhinweis