Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Bindungstheorie und pädagogisches Handeln
Ein Praxisleitfaden
Taschenbuch von Tanja Jungmann (u. a.)
Sprache: Deutsch

19,95 €*

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Versandkostenfrei per Post / DHL

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Kategorien:
Beschreibung
Pädagogischen Fachkräften ist die Bedeutung von Bindung und Beziehung in Förderkontexten hinreichend bekannt: Beziehungsgestaltung ist der Schlüssel zum Fördererfolg! Eine wesentliche Grundlage der Auseinandersetzung mit beziehungsorientierter Förderung ist die Bindungstheorie. Übertragen auf pädagogische Kontexte kann die Beziehung zur pädagogischen Fachkraft als wichtiger Schutzfaktor und Ressource betrachtet werden. Dieses Buch legt dar, welche Bedeutung gelungene im Vergleich zu misslungener Beziehungserfahrung für die kindliche Entwicklung in verschiedenen Förderkontexten, wie den Frühen Hilfen, der Frühförderung, der Tagesbetreuung in Krippen und Kindergärten sowie der Schule hat. Dies wird anhand von Fallbeispielen verdeutlicht. Ideen für die Beziehungsgestaltung in pädagogischen Kontexten werden abgeleitet und Anregungen für die Reflexion der eigenen Beziehungsgestaltung zum Kind in der pädagogischen Arbeit gegeben.
Pädagogischen Fachkräften ist die Bedeutung von Bindung und Beziehung in Förderkontexten hinreichend bekannt: Beziehungsgestaltung ist der Schlüssel zum Fördererfolg! Eine wesentliche Grundlage der Auseinandersetzung mit beziehungsorientierter Förderung ist die Bindungstheorie. Übertragen auf pädagogische Kontexte kann die Beziehung zur pädagogischen Fachkraft als wichtiger Schutzfaktor und Ressource betrachtet werden. Dieses Buch legt dar, welche Bedeutung gelungene im Vergleich zu misslungener Beziehungserfahrung für die kindliche Entwicklung in verschiedenen Förderkontexten, wie den Frühen Hilfen, der Frühförderung, der Tagesbetreuung in Krippen und Kindergärten sowie der Schule hat. Dies wird anhand von Fallbeispielen verdeutlicht. Ideen für die Beziehungsgestaltung in pädagogischen Kontexten werden abgeleitet und Anregungen für die Reflexion der eigenen Beziehungsgestaltung zum Kind in der pädagogischen Arbeit gegeben.
Details
Erscheinungsjahr: 2016
Fachbereich: Angewandte Psychologie
Genre: Psychologie
Rubrik: Geisteswissenschaften
Medium: Taschenbuch
Seiten: 189
ISBN-13: 9783942976206
ISBN-10: 394297620X
Sprache: Deutsch
Herstellernummer: 9406
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Jungmann, Tanja
Reichenbach, Christina
Auflage: 5. Auflage
Hersteller: Borgmann Media
Borgmann Media GmbH & Co. KG
Maße: 226 x 162 x 12 mm
Von/Mit: Tanja Jungmann (u. a.)
Erscheinungsdatum: 02.04.2016
Gewicht: 0,344 kg
preigu-id: 103883157
Details
Erscheinungsjahr: 2016
Fachbereich: Angewandte Psychologie
Genre: Psychologie
Rubrik: Geisteswissenschaften
Medium: Taschenbuch
Seiten: 189
ISBN-13: 9783942976206
ISBN-10: 394297620X
Sprache: Deutsch
Herstellernummer: 9406
Einband: Kartoniert / Broschiert
Autor: Jungmann, Tanja
Reichenbach, Christina
Auflage: 5. Auflage
Hersteller: Borgmann Media
Borgmann Media GmbH & Co. KG
Maße: 226 x 162 x 12 mm
Von/Mit: Tanja Jungmann (u. a.)
Erscheinungsdatum: 02.04.2016
Gewicht: 0,344 kg
preigu-id: 103883157
Hinweise

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte