Als die Oper mit Bier gelöscht wurde
Münchner Bilder und Geschichten von 1158 bis heute
Buch von Heinz Gebhardt
Sprache: Deutsch

16,90 €*

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei

auf Lager, Lieferzeit 2-4 Tage

Beschreibung
Haben Sie gewusst, dass München-Gründer Herzog Heinrich der Löwe ein 13-jähriges Mädchen geheiratet hatte, dass ein Großfeuer in der Oper nur mit Bier gelöscht werden konnte und dass die Isar bis heute pures Gold in sich führt, das 1550 noch zu Münzen geprägt wurde? Viel Unbekanntes - von der Gründung Münchens bis zur Gegenwart - findet sich in diesem Buch, reich illustriert und zusammengefasst vom Fotograf und Historiker Heinz Gebhardt, den die Landeshauptstadt München 2008
mit der Medallie »München leuchtet« in Silber ausgezeichnet hat.
Details
Erscheinungsjahr: 2016
Fachbereich: Regionalgeschichte
Genre: Geschichte
Rubrik: Geisteswissenschaften
Medium: Buch
Seiten: 216
ISBN-13: 9783830710615
ISBN-10: 3830710615
Sprache: Deutsch
Herstellernummer: 1061
Einband: Gebunden
Autor: Gebhardt, Heinz
Auflage: 3. erweiterte Neuauflage
Hersteller: Stiebner
Stiebner Verlag GmbH
Abbildungen: über 200 Abbildungen
Maße: 205 x 134 x 25 mm
Von/Mit: Heinz Gebhardt
Erscheinungsdatum: 15.02.2016
Gewicht: 0,478 kg
preigu-id: 104080625
Details
Erscheinungsjahr: 2016
Fachbereich: Regionalgeschichte
Genre: Geschichte
Rubrik: Geisteswissenschaften
Medium: Buch
Seiten: 216
ISBN-13: 9783830710615
ISBN-10: 3830710615
Sprache: Deutsch
Herstellernummer: 1061
Einband: Gebunden
Autor: Gebhardt, Heinz
Auflage: 3. erweiterte Neuauflage
Hersteller: Stiebner
Stiebner Verlag GmbH
Abbildungen: über 200 Abbildungen
Maße: 205 x 134 x 25 mm
Von/Mit: Heinz Gebhardt
Erscheinungsdatum: 15.02.2016
Gewicht: 0,478 kg
preigu-id: 104080625
Hinweise

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte